Sugarpill Blogparade – Sugar Rush by Heidi-Larsen

Eine halbe Ewigkeit, habe ich die Sugarpill 4er Paletten schon bei mir zuhause. Bis gestern gehörten sie allerdings leider noch zu den Produkten, die auf ihren ersten Auftritt warten :D
Ich finde es ja selber unheimlich, dass mir das so häufig passiert, aber es gab eben eine Zeit, wo ich noch sehr viel Kosmetik geshoppt habe (da habe ich mich aktuell wirklich ganz gut im Griff), dann kommen noch PR-Samples dazu und eben die doch nur begrenzte Zeit. Andere Dinge schummeln sich vor und für manche Produkte wartet man auf DIE eine Gelegenheit.

Naja egal :D das wird nicht der letzte Fall dieser Art bei mir bleiben und wohl immer mal wieder vorkommen, dafür habe ich einfach zu viele tolle Produkte. Aber genau aus diesem Grund rufe ich so gerne Markenblogparaden ins Leben – um mich selber dazu zu motivieren bestimmte Produkte dann endlich zu nutzen und keine Ausrede mehr zu haben, andere Dinge vorzuschieben. Zusammen mit Anna starte ich heute als die Sugarpill Blogparade.

Und für meinen ersten Look wollte ich ein bisschen was besonderes. Das schönste Makeup, was ich jemand mit der Sugarpill Burning Heart Palette gesehen habe ist dieser Sugar Rush Look by Heidi-Larsen. Leider finde ich keinen direkten Link zu ihr.
Ich wollte das so gerne mal ausprobieren. Ihres finde ich noch viel schöner, aber trotzdem finde ich meine Version durchaus auch sehr gelungen und ich in ziemlich zufrieden.

Datum: 20.03.2016

Die Farbe Poison Plum hat übrigens lustigerweise einen Stain hinterlassen :D vielleicht gut zu wissen, falls man den Ton mal für ein Fullface Makeup nutzen will…dann sollte man es wohl lieber samstags statt sonntags schminken ^.~

Die Palette gefällt mir, wie erwartet, unheimlich gut. Die Verpackung ist einfach nur zauberhaft und die Farben sind genau mein Ding. Einzig bei Buttercupcake hatte ich noch eine stärkere Deckkraft erwartet. Auf den Fotos bin ich aber sehr zufrieden mit dem Gelb, in echt sah es nicht so 100% deckend aus und ich musste doch sehr schichten. Aber das Ergebnis gefällt mir!
Den Look reiche ich auch noch für Purple my week bei Sally ein!

Und damit sich diese Blogparade auch für meine 3 Sugarpill Paletten lohnt, habe ich mich direkt für 4 Tage eingeteilt, um euch schön viele bunte Looks zu zeigen.

Und hier nun auch die komplette Teilnehmerliste!

Montag, 21.03.: talasiaitsjustaname
Dienstag, 22.03.: nur-mal-eben-schnellXtravaganz
Mittwoch, 23.03.: milchschokis-beautyeckethebeautyinspirations
Donnerstag, 24.03.: itsjustanametalasia
Freitag, 25.03.: talasiacraemtoertschen
Samstag, 26.03.: craemtoertschengedankenwalzer
Sonntag, 27.03.: lindchensworldtalasia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

26 Kommentare

  1. Anna D

    Ich finde den Look einfach unglaublich geil, sehr gelungen! 💚 ja Gelb bedarf ja eh immer mehr Arbeit aber ich finde für das Endergebnis lohnt es sich. :D sehr cool!

    Antworten
  2. Pingback: Sugarpill burning heart | nur mal eben schnell

  3. Nini

    Der Look ist echt gut geworden und das mit dem Stain bei Poison Plum kenne ich nur zu gut, aber es ist echt mein liebstes Lila und auch schon gut benutzt. Ja, Buttercupcake ist in der Tat nicht ganz 100% deckend auf dem Lid, aber mit einer weißen Base kann man das rausholen, aber ich finde ihn auch so immer wieder hübsch auf dem Augenlid. und mag ihn ganz gerne.

    Antworten
  4. Pingback: Sugarpill Makeup Look - Blogparade - The Beauty Inspirations ♥

  5. Pingback: Sugarpill Sweetheart Makeup | Talasias Dreamz

  6. Pingback: Sugarpill Burning Heart Makeup | Talasias Dreamz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.