Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette

Eigentlich geht es in diesem Beitrag ja um die Catrice Sand Nudes Eyeshadow Palette, das Makeup hatte ich geschminkt um sie auf dem Blog zu zeigen. Dann habe ich mich allerdings dafür entschieden, statt schwarzem Eyeliner diesen duochromen, neuen Essence Liquid Eyeliner 04 as you want zu verwenden. Und was soll ich sagen… er stielt der Palette etwas die Show.

Wie die anderen 6er Paletten in diesem Stil von Catrice kostet die Sand Nudes Palette ebenfalls 4,99 €. Darin enthalten sind drei matte und drei schimmernde Töne (bei den matten bin ich nicht sicher ob das nicht doch teilweise semimatt ist, aber auf dem Auge kam es matt raus).

Die Swatches wurden wie immer auf Base gemacht. Von der Pigmentierung sind sie eher so im mittleren Bereich, was denke ich aber auch Schminkanfängern etwas entgegen kommt. Der peachige Ton erinnerte mich etwas an Peach Smoothie von Makeup Geek. Dieser hat aber eine bessere Qualität und sieht farblich auch noch leicht anders aus, aber es geht zumindest in die Richtung und ist für eine warme Crease geeignet. So einen Ton in der Drogerie finde ich auf jeden Fall super (p2 hatte glaube ich auch mal was in der Art).

Die beiden linken Töne habe ich für mein Makeup nicht benutzt, aber dann alle 4 anderen. Die matten oben und die schimmernden unten. Die Farben waren ein klein bisschen krümelig und es gab beim schimmernden Braunton unten dunkles Fallout (trotz präzisem Pinsel, der gute Arbeit macht), welches sich dann aber ganz easy entfernen ließ. Daher finde ich das jetzt nicht sonderlich schlimm.

Datum: 07.04.2016

Der Look gefällt mir durchaus ganz gut (ich mag die Kombination der matten Töne mit dem duochrome Lidstrich, der sich auf Fotos zum Glück perfekt einfangen ließ), aber ich habe qualitativ bessere in ähnlichen Farben zuhause.
Für meine Sammlung ist die Palette also nichts, aber ich finde durchaus, dass sie als Alltagspalette ganz gut ist. Ich mag es übrigens sehr sehr gerne, wenn Catrice matte Töne in die Paletten nimmt, die komplett schimmernden Varianten gefallen mir nämlich gar nicht.

Wünschen würde ich mir ja eine Palette, die den Rot-Trend aufnimmt, aber das ist für die Drogerie dann wahrscheinlich zu gewagt :P

Weitere Berichte (mit Looks) findet ihr z. B. bei Roses of Beauty, Innen und Aussen, Ninas Kosmetick und Veracamilla.

Wie gefällt euch die Palette denn so? Oder steht ihr auch mehr auf den Effekt vom Eyeliner, der darauf so gut zur Geltung kommt? ^^

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

15 Kommentare

  1. Rica

    Die Liquid Ink Eyeliner find ich farblich auch echt schön. Die Palette finde ich für den Alltag super. Aber klar, wer gerne auch mal gewagte Looks trägt oder sich gerne ausprobiert ist damit nicht so gut mit bedient :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    Antworten
  2. Lema

    als ich die bilder gesehen habe dachte ich zuerst dass du zwei verschiedene eyeliner verwendet hast *-* der duochrome effekt sieht richtig cool aus und ja du hast recht er stiehlt der palette ganz klar die show :D
    :-*
    Lema

    Antworten
  3. Julia

    Hallo! :)
    Ich hatte die Sand Nudes Palette in einem Catrice-Paket gewonnen und war sehr gespannt sie zu testen. Ich wurde allerdings ziemlich enttäuscht. Ich find die Pigmentierung der ersten vier Farben mehr schlecht als recht – einzig die beiden dunklen Töne konnten mich überzeugen. Aber solche Brauntöne habe ich halt schon mehr als genug, deswegen habe ich die Palette schnell weiterverschenkt :)

    Dein AMU gefällt mir aber wahnsinnig gut – wobei das auch weniger an der Palette sondern mehr an dem Eyeliner liegt! :D

    Liebe Grüße, Julia

    PS: Ich bin gespannt, ob das mit dem Avatar jetzt klappt!

    Antworten
  4. Joaquina

    Ich habe die Palette auch noch hier rumliegen – aus der Blogger-Favorites Box.
    Warum diese Palette da drin gelandet ist, entzieht sich mir allerdings. Da gibt es im neuen Sortiment weitaus schönere und qualitativ bessere Produkte.

    Dein Look damit gefällt mir trotzdem sehr gut…liegt aber auch wirklich am Eyeliner :)

    Antworten
  5. Madame Keke

    Das sieht sehr hübsch aus! Ich hätte jetzt gedacht, das die Nuancen viel schimmriger wären, aber so sind sie doch recht schön matt und gut für den Alltag. Tolle Kombi mit dem duochromen Lidstrich, ist echt hübsch geworden.

    Antworten
  6. Anne

    Ich weiß auch nicht, wahrscheinlich ist meine eigene Sammlung bereits zu groß, denn diese Catrice-Palette interessieren mich null! :-D Du hast damit zwar etwas sehr Solides gezaubert, doch wie du schon sagst, der Lidstrich ist das Schöne daran und die Catrice-Farben eher die gut gewählte Basis. Der Eyeliner, so dachte ich erst, hätte auch einer von Catrice sein können, den gab es vor einiger Zeit mal in einer LE, deren Name mir entfallen ist.

    Liebste Grüße von
    Anne

    Antworten
  7. Sabine K.

    OMG, der Eyeliner…. das ist böööse ;-)

    Ach ja, es geht ja eigentlich um die Palette *schmunzel*

    Da ich die Töne alle irgendwie in anderen Paletten schon habe, bin ich an der Palette jetzt vorbeigegangen, noch mehr von haargenau diesen Farben brauch ich erst mal nicht, da brauch ich die anderen erst mal auf (ich versuche eisern zu sein!). Ansonsten bin ich echter Catrice-Fan!

    Aber sieht trotzdem schön aus ;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.