essence get picture ready! eyeshadow palette

Nach einer menge eher bunter Looks gibts heute mal wieder etwas in Nude-Tönen zu sehen. Es geht um die essence get picture ready! eyeshadow palette, die zum Herbst/Winter in das Sortiment eingezogen ist.

Die Palette kostet 4,99 € und enthält 7 Farbtöne (matt, schimmernd und metallisch).

Äußerlich finde ich die Palette eher so mittelansprechend. Ganz nett, aber auch nicht so richtig spannend. Im inneren sieht das schon anders aus, denn da finde ich das mit den Prägungen wirklich hübsch gemacht. Neben den 7 Farben findet man auch einen Spiegel in der Palette und einen doppelseitigen Pinsel/Applikator. Den Pinsel finde ich für Lidschatten jetzt allerdings nicht so schön, da die Borsten das Puder irgendwie nicht so gut „halten“. Also bei der Benutzung hatte ich das Gefühl, dass die Farbe schnell vom Pinsel rieselt und ich würde ihn vielleicht eher für cremige Konsistenzen ausprobieren.

Farblich ist die Palette jetzt nun nicht so wirklich mein Farbschema, aber ausprobieren tu ich ja doch immer gern. Zumal ich so auch mal für Nude-Fans was zu zeigen habe ^^
Ich finde die Palette gleich einfach dem anderen Kram, den es auf dem deutschen Markt gibt zu sehr. Alles so zurück haltend und farblos.
Die hellen Schimmerfarben finde ich zudem viel zu ähnlich. Am Auge unterscheiden sie sich kaum.  Den dritten Ton von rechts fand ich anfangs sehr spannend, ein metalliches Braun. Auf der Haut erweist es sich jedoch viel heller, als im Pfännchen und das finde ich echt schade. Der Ton ist zwar ganz hübsch, aber ich hatte einfach etwas anderes erwartet.

Die Swatches sind alle auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base entstanden. Ich finde übrigens, dass die Farbe im Pfännchen etwas krümeln, wenn man mit dem Pinsel rein geht. Unter dem Auge war aber dann kaum Fallout. Das Makeup damit ist ganz nett, aber eben nichts was mich besonders begeistert.

Datum: 04.10.2016

Ansonsten waren die Farben aber gut zu Verarbeiten, da kann ich nicht meckern. Man muss eben dieses Farbschema mögen. Ich habe in diesem Look übrigens ALLE 7 Farben eingebracht.

Die drei linken Schimmertöne findet ihr am unteren Wimpernkranz, die anderen alle oben.

Also wer gerne Nude im Alltag trägt kann sich diese Palette ansehen, aber man sollte eben wissen, dass die Farben eher etwas schwächer sind (als im Pfännchen ersichtlich). Ich denke mal, dass man viele der Farben schon zuhause hat, wenn man nicht gerade mit dem Schminken anfängt. Und es gibt doch sehr viel ähnliches auf dem Markt, was wohl dann auch eine bessere Qualität bietet.

Weitere Berichte zu dieser Palette findet ihr z. B. bei duftlosthose-memories-remain (jeweils ohne Look) – muddelchen  – innenaussen (jeweils mit Look) oder bei Sofia (als Video mit Look).

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

12 Kommentare

  1. Sabrina

    Ich persönlich liebe nude Lidschatten. Zur get picture ready hätte ich allerdings nicht gegriffen da die Farbabgabe bei essence für mich meist nur bei den monos überzeugt. Den look finde ich aber sehr hübsch. Hast du schon die trend it up lidschattenpaletten getestet?

    Antworten
    1. Talasia

      Von Trend it up hatte ich bisher noch gar keine Produkte und da ich auch derzeit sehr übersättigt bin wird sich das in nächster Zeit wohl auch nicht so schnell ändern ^^

      Antworten
  2. Nessi

    Moin!

    Also dein Look sieht klasse aus, aber ich finde auch die hellen Töne sind sich zu ähnlich.
    Denke dank deiner Hilfe fällt mir die Entscheidung leichter, ob die Palette einzieht oder nicht.

    xoxo Nessi

    Antworten
  3. Donna

    Hihi ich hab auch gleich als ich das Thumbnail gesehen habe gedacht, dass dieses AMU überraschend nude-ig für deine Verhältnisse ist. Ich find’s natürlich super! Ein Look, den ich definitiv so auch tragen würde ^.^
    Was mich brennend interessiert hätte ist, wie dieses AMU im Gesamtlook so an dir aussieht, weil ich dich – glaube ich – bisher immer im Gesamtbild mit deutlich stärkeren AMUs gesehen habe…

    Antworten
  4. Michele

    Richtig toller Post! Ich werde bei Schimmer Lidschattenpaletten so schnell schwach… :D Es sieht einfach immer so wunderschön aus… :D Aber ich brauche nun wirklich nicht noch mehr Paletten :D Liebe Grüße!

    Antworten
  5. Jana

    Das AMU ist super hübsch, aber du hast völlig Recht: die Farben hat man irgendwie alle schon – und zwar in besserer Qualität. :)

    Liebe Grüße ♥

    Antworten
  6. Mona

    Liebe Steffi, auch wenn dir die Palette aufgrund der doch sehr dezenten Farben nicht ganz so zusagt, hast du trotzdem einen ganz zauberhaften Look damit geschminkt! Auch die Swatches wissen zu überzeugen, wie ich finde :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenede, Mona.

    Antworten
  7. Johanna

    Wahnsinn, was du aus der Palette gemacht hast. Die Pigmentierung bei vielen Essence Produkten ist wirklich nicht so toll, aber für die eigentliche Zielgruppe ist das ja in Ordnung.

    Gruß&Kuss
    Johanna

    Antworten
  8. Geri

    Ich mag im Alltag sehr gerne natürliche Farben und diese hier finde ich auch ganz schön. Aber irgendwann bin auch ich übersättigt. Was das optische angeht, da kann die deutsche Kosmetikindustrie deutlich mehr machen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.