Monats Archiv: November 2016

essence the little x-mas factory

Bei der essence the little x-mas factory Limited Edition habe ich mich nach sehr langer Zeit bei essence mal wieder auf ein Testpäckchen beworben, weil ich so einige Dinge spannend fand, zudem finde ich Weihnachts-Verpackungen einfach immer total toll.
Im Nachhinein hätte ich das Päckchen lieber jemand anderem gegönnt, weil genau DIE Produkte, die mich angesprochen haben, natürlich nicht dabei waren :D das soll überhaupt nicht undankbar klingen, nur da hätte es sicher einen besseren Abnehmer finden können (durchs weiter verschenken findet es dann natürlich zum Glück trotzdem Abnehmer). Sehr spannend fand ich nämlich das Parfum, die Shimmer-Sternchen, den goldenen Eyeliner und die Eyeshadowpalette.

Zwei von vier Nagellacken aus der LE lagen dem Päckchen bei. 01 i still believe in santa claus ist ein metallischer Goldton und 04 meet me under the mistletoe ein dunkles Tannengrün (auf der essence Website sieht er komischerweise sehr Türkis aus). Beide sprechen mich vom Finish her nicht so sehr an und sind auch farblich nicht so mein Schema. Deckend waren sie allerdings schon nach einer Schicht, ich habe aus Gewohnheit aber noch eine zweite drüber gemacht. Zur Haltbarkeit kann ich wenig sagen, da ich am nächsten Tag baden gegangen bin und da splitterte dann etwas ab.

Die super rich mini hand cream 01 holiday hugs… hat ein schönes Handtaschenformat und sieht von der Verpackung sehr hübsch aus. Der Drehverschluss stört mich ein wenig und ich finde den Geruch leider nicht sehr stark (ich glaube die hier sollte mit Vanilleduft sein, die andere mit Keksduft).

Die scented hair brush war für mich ein ziemlicher Reinfall. Sie soll duften, aber außer Kunststoffgeruch ist da nichts zu riechen (was ich auch bei anderen schon gelesen habe). Zudem finde ich die Borsten sehr hart und unflexibel.

Die nail jewelry sticker 01 santa’s back in town fand ich anfangs ganz hübsch anzuschauen, allerdings haben sie für meine Nägel nicht die passende Größe. Das ist bei sowas ja allgemein immer schwer, da es so viele Formen von Nägeln gibt. Sie sind bei mir generell zu lang, aber auch etwas zu schmal (dabei habe ich wirklich sehr schmale Finger und Nägel). Zudem sahen sie nach einem Tag trotz Topcoat schon so aus:

Dann bekam ich noch etwas für den Teint und für die Lippen zugeschickt.

Die contouring palette 01 elf yourself! ist für mich das Highlight aus dem Testpaket und ich nutze sie seitdem täglich. Der dunkle Ton ist schön matt und passt farblich ganz gut bei mir. Ich bin ja kein Fan von Highlighter, aber dieser hier ist nicht so aufdringlich und daher trage ich ihn auch ganz gerne. Zudem ist die Prägung ja einfach ein schöner Hingucker.

Der 2in1 core concealer 01 elf-approved! ist soweit ganz ok, ist aber eben durch die Stickform recht fest und lässt sich daher nicht so schön auftragen wie die Liquid Camouflage von Catrice. Daher findet er bei mir keine weitere Verwendung.

Etwas enttäuschend fand ich das/die (?) liptint 01 all i want for x-mas is you. Von der Verpackung her finde ich es cool, es sieht aus wie ein Nagellack. Leider färbt es die Lippen aber wirklich nur minimal ein und wenn ich da kaum Unterschied sehe muss ich mir auch nichts drauf machen. Zudem kribbelt es ganz komisch auf meinen Lippen, für mich daher nichts.

Von links nach rechts seht ihr hier die Contouring Palette, den Concealer und die/das Lip Tint.

Fazit: Richtig überzeugt hat mich eben nur die Contouring Palette, der Rest war einfach nicht so mein Geschmack, aber die LE hätte an sich schöne Sachen zu bieten gehabt.

Weitere Berichte zu dieser LE findet ihr z. B. bei: justevevisionaswunderwelttherebellipstickcherrycolorsfraeuleinpompidoufayeswelt – stadtprinzessinnessa

PR-Samples

Adventskalender – bloggin‘ around the christmastree

Der Dezember steht vor der Tür und daher auch die Adventskalender-Zeit ^.^ ich darf dieses Jahr bei „Bloggin‘ around the Christmastree“ dabei sein.

An 24 Tagen öffnen sich je 2 Türchen pro Tag, also insgesamt 48. Hinter jedem dieser Türchen findet ihr ein nettes Gewinnspiel und ihr seid alle herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen! Die Türchen öffnen sich jeweils um 8 Uhr und laufen dann 24 Stunden.

Morgen, zum 1. Dezember, findet ihr auch gleich die ersten Türchen bei lullabees & jenseitsvoneden. Mein Türchen wird am 17. Dezember dran sein.

Diese kleine Map hilft euch die jeweiligen Türchen zu finden.

Vielen Dank an Frau Kirschvogel für den schönen Banner =) und an Sweet Cherry für das erstellen der Map.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit!!!

KUNO Charity Aktion – Taschenkalender 2017

Ihr habt es vielleicht bei ein paar anderen Bloggerinnen schon mitbekommen, das tolle Charity-Projekt was Miss von Xtravaganz ins Leben gerufen hat und zusammen mit Stylebreaker umgesetzt hat. Ein Dank geht auch an Smartphoto, die die Druckkosten für diese Aktion senken konnten um die Aktion zu unterstützen.

Missy hat einige tolle Bloggerinnen zusammen gesammelt, die Motive für einen schönen Taschenkalender zur Verfügung gestellt haben – ich durfte eine der Bloggerinnen seien und freue mich riesig darüber.

Diese Taschenkalender können käuflich erworben werden und der komplette Erlös geht an die KUNO Kinderklinik in Regensburg. Mehr Infos über die KUNO Stiftung selbst könnt ihr direkt bei Missy nachlesen.

Kaufen könnt ihr den Taschenkalender bei Stylebreaker für 16,95 €. zzgl. Versand (und über Amazon – einfach Stylebreaker Kalender eingeben). Bedenkt dabei, dass ihr eben nicht nur für einen schönen Taschenkalender bezahlt sondern auch ein tolles Projekt unterstützt.

Der Kalender hat A6 Format und die Spiralbindung ermöglicht einfaches umblättern. Jede Woche hat zwei Seiten und zwischendurch findet ihr immer wieder schöne Bilder.

Besucht doch auch die anderen Bloggerinnen, die an diesem tollen Projekt mitgewirkt haben.

beautype.blogspot.de
www.blushaholic.de
www.chamy.at
flawlessmake-up.blogspot.de
www.frischlackiert.de
laviedeboite.com
www.mel-et-fel.com
minime-is.com
www.modernsnowwhite.de
www.pinkysally.de
www.strawberrypie.de
missxtravaganz.blogspot.de

Und wer keinen Kalender kaufen mag, aber trotzdem vielleicht einfach einen kleinen Beitrag spenden möchte (Kleinvieh macht auch Mist!!!), der kann dies gerne auch per Überweisung machen! Jede noch so kleine Spende hilft ♥

Begünstigter:
KUNO-Stiftung Regensburg
IBAN: DE08750200730371407596
BIC: HYVEDEMM447
Bankinstitut: HypoVereinsbank Regensburg
Verwendungszweck: „styleBREAKER“ (bitte mit angeben, damit wir sehen können, wer durch unsere Aktion darauf aufmerksam wurde, vielen Dank!)

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich für die tolle Organisation bedanken und das ich Teil dieses Projektes sein darf!

Und teilt gerne natürlich auch den Beitrag von Missy um die Aktion zu verbreiten und so zu helfen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...