Tchibo-Themenwelt ♥ stilvolle Mode zum Fest

Anzeige / Werbung / sponsored Post

Was ich am Winter wirklich mag (von Kälte bin ich nämlich grundsätzlich als Frostbeule kein Fan), dass es so schön kuschelige und auch festliche Mode zu kaufen gibt. Shoppingtechnisch war ich da im November wirklich sehr fleißig und dann durfte ich auch noch in Kooperation mit Tchibo ein paar schöne Teile testen, die ich euch heute zeigen möchte.

Sie sind Teil der aktuellen Tchibo Themenwelt,wo ihr stilvolle Mode und Geschenkideen zum Fest finden könnt. Ich persönlich mag die Themenwelten immer sehr gerne und kaufe daraus auch gerne Produkte, da es dort immer wieder schöne und spannende Sachen zu guten Preisen gibt. Bei uns in der Einkaufsstraße gibt es einen Tchibo-Shop und außerdem findet man die Regal ja auch in diversen Supermärkten.

Ich durfte mir fünf Produkte aus der Themenwelt aussuchen und diese möchte ich euch nun vorstellen. Auf dem oberen Foto seht ihr direkt das erste Produkt. Der cremefarbene Loop-Schal mit Kunstpelz kostet 14,99 €. Loop-Schals sind mir mittlerweile wirklich die liebsten, weil ich mir da keine Gedanken machen muss, wie ich ihn am besten binde, damit es gut aussieht (manche normale hängen bei mir immer so doof runter). Er ist wirklich schön kuschelig und ich habe ihn lieber 3x rumgewickelt, statt 2x, weil er mir sonst ein wenig zu locker saß. So ist er perfekt für das kalte Wetter draussen und hält richtig schön warm.

Der Strickpullover mit Pailletten in dunklem Grau gefällt mir auch sehr gut. Zugegeben ist er in 36/38 sogar noch etwas zu groß für mich, da könnte ich ausnahmsweise eine 32/34 tragen. Er kostet 29,95 € und ist in der Größen von 32/34 bis 48/50 erhältlich. Der hintere Teil des Pullis ist etwas länger geschnitten, was mir gut gefällt. Mit den Pailletten hat er einen festlichen Touch und ich mag ja sowieso alles was glitzert/funkelt.

Richtig gut gefällt mir auch die graue Treggings, bei der die Vorderseite in Veloursleder-Optik gehalten ist (die Rückseite ist aus Lenzing-Viscose®-Stretch-Qualität). Der Preis beträgt 22,95 €. Hier passt mir auch meine normale Größe, ich trage hier eine 40. Das Material fühlt sich wirklich gut an und für draussen trage ich gerne noch eine zweite Leggings drunter, damit es weniger kalt ist. Das hat auch ohne Probleme gepasst. Mit längeren Oberteilen kann man sie gut alleine tragen, ansonsten ist es für mich wie bei einer Leggings….wenn der Po nicht bedeckt ist – no go! Es ist eben keine “richtige” Hose und man sieht z. B. auch den Rand der Unterwäsche dadurch. Daher für mich nur mit längeren Oberteilen. Sie ist sehr bequem und stretchig und grau trage ich sowieso total gerne.

Die Umhängetasche mit Nappaleder- und Veloursleder-Optik sieht schlicht und edel zugleich aus. Man kann sie meiner Meinung nach zu fast jedem Outfit nutzen, da man sich hier durch das Schwarz und Grau an keine Farben anpassen muss. Sie kostet 19,99 € und hat natürlich einen verstellbaren Gurt. Das ist mir persönlich sehr wichtig. Wenn ich sie im Alltag für die Arbeit nutzen möchte, dann mache ich den Gurt gerne länger, damit ich sie richtig umhängen kann und sie nicht von meiner Schulter rutscht, während ich 20 Minuten zur Arbeit laufe. Für Shopping, Bummeln oder sonst was mache ich sie dann gerne kürzer und trage sie so wie oben gezeigt.
Sie hat ein Fach mit Reißverschluss an der Taschenrückseite und eins innen. Zudem sind innen an der Vorderseite noch zwei Fächer, wo man z. B. das Handy reinstecken kann. Verschlossen wird die Lasche nur durch einen Druckknopf.

Und zu guter Letzt wäre da noch das Blusenshirt in schwarz für 19,99 €. Das ist natürlich nichts für draussen, aber da war das Licht einfach schöner für Fotos ^^
Die Vorderseite ist mit Webeinsatz, Rückseite und Ärmel sind aus weich fließender Lenzing Viscose. Der Ausschnitt ist mit Ziersteinen besetzt. Auch dieses Oberteil ist hinten wieder länger geschnitten, womit es auch problemlos zu der Treggings zu tragen ist. Man kann es übrigens auch unter dem Pulli von oben tragen, ohne dass man es sieht. Wenn man vielleicht für einen Anlass noch nicht weiß, ob einem dort warm genug ist, dann könnte man es drunter ziehen.
Vielleicht für einige nicht relevant, aber ich dachte ich erwähne es mal, da ich wie gesagt eine Frostbeule bin und mir bei Besuchen nie sicher bin, ob mir dort warm genug sein wird. Manche Verwandte heizen schön, bei anderen ist es eher etwas frischer :D da lasse ich dann doch lieber den Pulli an.

Passenden Schmuck zum Fest hat Tchibo übrigens im Moment auch zu bieten.

Ich hoffe euch hat meine Auswahl gefallen und vielleicht erzählt ihr mir ja, wann ihr das letzte Mal etwas aus der Tchibo Themenwelt gekauft habt?

Ein großes Dankeschön geht übrigens an meinen Schatz, der die Aufnahmen draussen von mir gemacht hat, ohne ungeduldig zu werden!

PR-Samples

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

11 Kommentare

  1. Mella ♥

    Hey :)
    Ich habe noch nieee was aus der Tchibo Themenwelt gekauft weil ich davon noch nie so wirklich gehört habe. Da sich das aber alles sehr gut anhört, werde ich da wohl vorbeischauen müssen.
    lg Mella ♥

    Antworten
    1. Talasia

      Oh echt nicht? Ich finde das läd im Laden schon immer zum Stöbern ein mit den verschiedenen Themen =) kaufe da auch gerne so Sachen für die Küche oder so. Na, vielleicht findest du zukünftig ja auch mal was schönes =)

      Antworten
  2. Dana

    Ich habe mir gerade letzte Woche erst etwas aus der Tchibo Themenwelt gekauft, da gab es nämlich solche Dauerbackmatten, womit man das Backpapier weglassen kann. Ich finde Tchibo hat da häufig sehr praktische Dinge! Besonders gut gefällt mir hier der Pullover, da er zwar etwas festlich ist, aber auch nicht zu „overdressed“, denn das mag ich an mir selbst nicht so gerne.

    Antworten
  3. TiaMel

    Mir gefällt der Pulli und die Tasche sehr. Tchibo hat manchmal super schicke Kleidung im Angebot, da habe ich mir auch schon mal ein ganz hübsches Kleid gekauft.

    Lieber Gruß und einen schönen Nikolaus ♥

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.