Moonshine Fairy Glitter – Visolela

Durch Anne (hier gibts auch einen Blick auf einige Glitter) bin ich auf die tollen Moonshine Fairy Glitter aufmerksam geworden und ich hatte euch ja auch schon mehrfach berichtet, dass der Shop leider am 15.02. aus privaten Gründen schließt. Die Fairy Glitter für je 1,99 € sind mittlerweile alle ausverkauft und viele andere Produkte auch.

Der erste Fairy Glitter, den ich benutzt habe, heißt Visolela. Es ist ein hübscher, roter Glitzer. Ob ich ihn behalten werde muss ich noch entscheiden, denn ich habe ja auch den roten Lit Cosmetics Glitter Kiss. Um das zu entscheiden muss ich sie glaube ich mal nebeneinander swatchen.

Das erste Swatchfoto ist mit Blitz entstanden und unten habe ich noch eins ohne Blitz vor der Softbox gemacht. Der eine Glitter in lila/blau, der sich dort verirrt hat, stammt vom Pinsel (den hatte ich kurz vorher für einen Glitterlook verwendet ^^). Den Swatch habe ich wie immer mit der Lit Glitter Base gemacht und den Glitter auch damit aufgetragen.

Statt den Glitter auf dem ganzen beweglichen Lid zu verteilen habe ich es diesmal nur als Lidstrich getragen. Fand ich auch nett, aber anders gefällt es mir persönlich dann doch noch besser ^^ Anne hat diesen Glitter übrigens in diesem Beitrag auch auf den Lippen benutzt, auch toll!

Datum: 26.01.2017

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Tarte Amazonian Clay Eyeshadow Palette V2 (Swatches bei Temptalia)
3) Lit Cosmetics Clearly Liquid Glitter Base
4) Moonshine Fairy Glitter Visolela
5) schwarzer Eyeliner (ich glaube von Beni Durrer, Sample)
6) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz (Sample)

Nächstes mal werde ich es so schminken, dass ich unten am Wimpernkranz einen schwarzen Rand vom Eyeliner lasse, so wie ich es auch immer mit Double Linern mache – unten schwarz – oben Farbe. Das gefällt mir deutlich besser als andersrum. Gesehen hatte ich das bei Obstgartentorte, aber bei ihr sah das einfach viel besser aus :D

Wie wäre es denn mal mit einer Blogparade wo „GlitterEyeliner“ das Thema ist? Hättet ihr darauf Lust? Könnte ich in der letzten Märzwoche starten =)

Und falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, vom 20.02.-26.02. läuft die Blogparade „Colored Waterline„, bei der gerne jeder mitmachen darf. Infos gibt es auf Facebook oder schreibt mich gerne auf anderem Wege an =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

14 Kommentare

  1. Anne

    Glitter Liner Looks gefallen mir immer richtig gut, weil sie auch so gut für den Alltag gehen (bin beruflich leider etwas limitiert, was meine AMUs angeht). Leider bekomme ich es auch nach all den Jahren keinen vernünftigen Lidstrich hin :D
    Tausend Dank fürs Verlinken <3
    Liebste Grüße
    Anne

    Antworten
  2. Tamara

    Der Glitter ist ja wirklich wunscherschön <3 Als Liner steht der dir auchwirklich hervorragend.
    Richtig guter Look.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.