Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette 10 THE KEY PIECE

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Heute möchte ich euch einen Look mit der Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette 10 THE KEY PIECE aus dem neuen Sortiment zeigen, welche ich vor Kurzem zugeschickt bekommen habe. Die Produkte aus dem neuen Sortiment müsstet ihr jetzt so nach und nach in den Filialen vorfinden.

Die Palette kostet 9,99 € und enthält 16 verschiedene Lidschatten, sowohl matt als auch schimmernd. Im Shop wird die Palette folgendermaßen beschrieben:
”Big Eyeshadow Station. Eine Palette, die 16 lang anhaltende und hoch pigmentierte Puder-Lidschatten beinhaltet. Hier werden alle Trendfarben gebündelt und mit den wichtigsten Klassikern kombiniert. Von zarten Highlightern und neutralen Nudes, über frische Rosénuancen bis hin zu intensiven Beeren- und dunklen Brauntönen – die Professional Artist Eyeshadow Palette bietet dank der großen Farbvielfalt, der geschmeidigen Texturen und den matten bis schimmernden Effekten unbegrenzte Möglichkeiten.”

Von meinem ersten Eindruck her ist die Pigmentierung gut, aber unter “hochpigmentiert” verstehe ich doch noch was ganz anderes. Die Palette finde ich ziemlich cool für unterwegs, da sie schön klein ist, trotzdem viele Farben enthält und man so eine gute Auswahl zum kombinieren dabei hat. Ein matter Ton in hautfarben ist auch dabei, dass man die Kanten zur Augenbraue hin schön ausblenden und weicher machen kann, das muss man also dann nicht extra mitnehmen. Das dunkle Braun eignet sich außerdem zum Abdunkeln (natürlich nicht so extrem wie Schwarz).

16g Lidschatten enthält die Palette insgesamt, also von jeder Farbe 1g. Für meinen Geschmack ist diese Menge vollkommen ausreichend. Besonders spannend fand ich natürlich den Rot-Ton (auf der Catrice Website sieht der Ton extrem knallig und beerig aus, ist aber doch ein richtiges Rot) und zudem den hübschen Rosegold-Ton.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyehshadow Base entstanden. Das Rot musste ich am Auge ein bisschen schichten, ich hätte es mir noch einen Tick deckender gewünscht, für die Lidfalte kann ich es mir aber auch ganz gut vorstellen (vielleicht in Kombination mit dem Rosegold auf dem beweglichen Lid).

Datum: 29.01.2108

Zu den neuen Catrice Lidschatten habe ich außerdem den ebenfalls neuen Catrice Rock Couture Liquid Eyeliner 040 These White Stripes verwendet (kosten je 3,79 €), der ebenfalls bei den Testprodukten beilag. Auf der Website wird es als silbrig kühles Weiß beschrieben…vielleicht habe ich was mit den Augen, aber ich empfinde da im Weiß eher ein ganz leichten goldenen Anteil. Ich musste die Farbe ein klein wenig schichten und im Detail sieht es leicht rissig aus an den kleinen Augenfältchen ^^ von weitem sieht man das natürlich nicht.

Noch ein kleiner Gesamtanblick, den ich allerdings nur mit dem Handy fotografiert hatte ^^

Da hatte ich außerdem noch einen der neuen Prisma Glaze Glosse auf den Lippen, so von weitem sieht man da natürlich nichts im Detail, aber auf den Lippen sehen die ganz hübsch aus mit dem feinen Glitter. Falls Interesse besteht poste ich da mal Swatches von den drei Farben, die ich bekommen habe.

Ich hätte euch jetzt gerne noch weitere Berichte zur Palette verlinkt, aber leider konnte ich nichts, nur mal ein Produktfoto in Eventberichten, aber das hilft an dieser Stelle ja auch nicht weiter ^^ sollte jemand von euch später darüber berichten, hinterlasst mir gerne den Link! Ich verlinke euch dann hier, damit man sich mehr Eindrücke zur Palette anschauen kann ^.^

Vielen Dank an Catrice für die Testprodukte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

13 Kommentare

  1. Kim

    Ein sehr hübscher Look. :)
    Ein Kaufgrund mehr ist dieser Beitrag für mich nun nicht, weil ich einfach genug Lidschatten habe, als das ich die nun als „besonders“ oder „anders“ bezeichnen würde. Ausserdem sind mir da viele Farben schon zu ähnlich.
    Liebe Grüße
    Kim

    Antworten
  2. Bibi F.ashionable

    Ich bin leider noch nicht zum Schreiben des Berichts gekommen, habe einstweilen wie du sagst nur ein Eventbild online. Wird aber noch kommen.
    Dein Look damit ist sehr schön und ich war verblüfft als ich die Palette ausprobiert habe, hätte nicht erwartet, dass sie so gut ist.

    xoxo Bibi F.ashionable

    Antworten
  3. Karo

    Oh wow! mir gefällt der Double Liner total und die Farben passen super zusammen.
    Die Palette hat auch eine schöne Farbauswahl auch wenn mir mal wieder zu wenig dunkle Farben drin sind. ^^
    Ich hab das neue Sortiment leider noch nicht entdeckt. Mich reizen besonders die beiden neuen Fixiersprays.

    LG
    Karo

    Antworten
  4. Liz MiniMe

    Wie immer sehr schön… und ja, ich sehe da auch Gold im Weiß :-)
    Die Lippenstifte finde ich ja auch spannend, auch wenn ich sichtbaren Glitter sonst nicht mag. Ist halt mal was anderes :-)
    Viele Liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    Antworten
  5. Vanessa

    Das AMU ist einfach hinreißend. Ich liebe den weißen Liner auch :) Muss mal schauen wie ich den noch schöner in Aktion setze.
    Aber die Palette hatte ich mir auf den PR Bildern auch angesehen und fand sie so süss. Nur hat weder hier ein laden sie, noch in Braunschweig direkt. Ich mag mir sowas ja immer gern in Natur ansehen :)

    Auf deine Meinung lege ich da aber auch sehr großen Wert.

    xoxo Vanessa

    Antworten
  6. Elli

    Ich finde die Palette tendenziell eher langweilig, aber deinen Look damit überhaupt nicht langweilig! Ich mag das Rot auf dem Lid in kombination mit dem hellen Eyeliner, das muss ich dir mal nachschminken!!

    Antworten
  7. Pingback: Catrice Precious Pigments & andere Neuheiten | Talasias Dreamz

  8. Pingback: Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette – Look 2 | Talasias Dreamz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.