Shopping Queen Midnight Queen Eau de Parfum (inkl. Verlosung)

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Die beiden Shopping Queen Düfte Midnight Queen und Queen of the day waren knapp vor einem Jahr neu auf dem Markt und man konnte auf vielen Blogs etwas dazu lesen. Ich hatte das Shopping Queen Midnight Queen Eau de Parfum im Januar dann auch zum Testen erhalten und berichte daher etwas später darüber ^^ Die Sendung Shopping Queen habe ich vielleicht 1-2x durch Zufall geschaut, den Guido mag ich gerne, aber generell bin ich eigentlich kein Fan von TV-Sendungen dieser Art (zumal ich im “richtigen” TV eh nichts mehr schaue, schon seit einer ganzen Weile).

50ml sind enthalten und den Duft erhält man in einer Pappumverpackung, die ich mit dem schwarzen Schleifchen sehr süß finde.
Ca . 12,95 € zahlt man für einen der Düfte (variiert sicherlich noch etwas bei den einzelnen Händlern und mit Rabatten kann man da bestimmt nochmal bisschen sparen).

Midnight Queen ist eher als Duft für den Abend gedacht, da ich abends aber im Bett liege :P habe ich ihn ganz normal als Tagesduft getragen, was ich aktuell im Winter auch recht passend finde. Für Sommer und Frühling würde es mir wohl nicht so gefallen.

Das kleine Blümchen habe ich übrigens abgenommen, da es immer wieder abgefallen ist (trotz Gummibund) und das störte mich dann einfach zu sehr.

Kopfnote: Bergamotte, Grapefruit, Orange
Herznote: Jasmin, Maiglöckchen, Magnolie, Mango, Orangenblüte, Pflaume
Basisnote: Karamell, Moschus, Sandelholz, Vanille

Etwas blumig, etwas orientalisch, etwas fruchtig, etwas süß – das klang interessant für mich! Etwas in Richtung Zítrusfrüchte kann ich am Anfang auf jeden Fall wahrnehmen, allerdings nicht so stark, dass es mich stören würde (bin kein Zitrusfan).
Nach ein paar Minuten kann ich mit etwas Anstrengung meine ich auch die Pflaume leicht riechen, das wäre mir beim “normalen” riechen und ohne, dass ich es gelesen hätte wohl nicht aufgefallen.

In der Duftbeschreibung wird eine dezent süße Note durch Karamell und Vanille angesprochen, leider ist diese auch wirklich nur dezent wahrzunehmen. Ich als Fan von süßlichen Düften hätte mir da doch etwas mehr gewünscht ^^

Im Gesamteindruck gefällt mir der Duft, mausert sich allerdings nicht zu meinen Favoriten und wäre daher kein Nachkaufkandidat für mich. Wer es nicht ZU süß und einen Hauch orientalisch mag wird hier wohl zufrieden sein, mir würde es süßer und etwas weniger orientalisch aber noch besser gefallen.

Habt ihr Lust je einen von zwei Midnight Queen Düften zu gewinnen?

Dann schreibt mir doch einen Kommentar, welches Parfum ihr aktuell besonders gerne benutzt und beschreibt den Duft ein kleines bisschen. (Hinterlegt eine gültige Email-Adresse, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann). Das Gewinnspiel läuft bis zum 31.03. um 12 Uhr.

Die Teilnahme ist aus Deutschland und Österreich möglich. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren bräuchte ich im Gewinnfall eine schriftliche Einverständniserklärung eines Elternteils. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung des Gewinns. Die Gewinnbenachrichtigung verschicke ich per Email (bitte spätestens nach einer Woche antworten, sonst lose ich neu aus). Der Gewinn wird direkt vom Sponsoren verschickt (eure Adresse wird also im Gewinnfall dort hin weiter gegeben).

38 Kommentare

  1. Amy

    Hey! :)

    Mein aktueller Lieblingsduft ist „Woman“ von Versace, weil er so verführerisch duftet. Der Flakon sieht zudem sehr edel aus! ♥

    Liebe Grüße
    Amy.

    Antworten
  2. Ramona Petters

    Im Moment trage ich am liebsten Candy von Prada.
    Er ist süßlich, aber nicht penetrant und zugleich sinnlich warm ohne schwer zu wirken. Perfekt!

    Lieben Gruß, Ramona :-)

    Antworten
  3. Karin

    Mein Lieblingsduft ist Si femme von Giorgio Armani. Er ist ziemlich leicht und unaufdringlich, aber auch sehr blumig.

    LG

    Karin

    Antworten
  4. Anni

    zur Zeit verwende ich das Parfum POP von STella McCartney,den Duft würde ich als eine Mischung aus süss,fruchtig und blumig beschreiben,sehr verspielt und schön für den Sommer und Frühling.Das Queen Midnight würde mir sicher auch gut gefallen
    LG

    Antworten
  5. Stefanie

    Hallöchen :)

    vielen Dank für dieses tolle Gewinnspiel!

    Ich verwende zurzeit den Duft „Hypnose“ von Lancome. Er riecht süß, aber dennoch ist er schwer und elegant.

    Lg und einen schönen Restsonntag
    Steffi

    Antworten
  6. Sindy

    Ich benutze momentan sehr gerne den Duft „Secret Potion“ von Christina Aguilera.
    Er riecht sehr blumig-süß, aber auch das Flakon wirkt sehr edel.:)

    Antworten
  7. Sabine

    Aktuell liebe ich Light Blue von D&C. Der Duft ist sehr leicht, frisch und blumig. Ich mag gerne Düfte, die nicht so aufdringlich sind.

    Antworten
  8. Astrid

    Ich liebe nach wie vor den Duft Lacoste Pour Femme. Der Duft ist leicht und mild und gar nicht aufdringlich.
    Ich komme immer wieder auf diesen Duft zurück.

    Antworten
  9. Lena

    Mein Duft ist zur Zeit von Yves Saint Laurent Paris. Dieser Duft ist blumig und in meinen Augen etwas ganz besonderes

    Antworten
  10. Kiki

    Mein liebster Duft ist im Moment Candy von Prada – im Düfte beschreiben bin ich ne Niete, aber ich finde den Duft sehr schwer und sehr karamelig :)
    Liebe Grüße
    Kiki

    Antworten
  11. Rosi

    Im Moment benutze ich tagsüber ‚Joop le Bain‘ – es ist frisch und leicht, aber ich probiere super gerne neue Düfte

    Antworten
  12. Nataya A

    Von deiner Beschreibung würde dieser Duft mir gut gefallen. Meine Lieblingsdüfte zur Zeit sind Lancome Hypnose und Thomas Sabos Rebel at Heart. Hypnose ist gut gemischt, ich rieche vanille, aber nicht zu süss. Rebel at Heart habe ich leider momentan leer. Der ist Herrenduft, holzig. Der hat diverse Bewertungen, aber finde ich persönlich den Duft passt mir wunderbar und hat ewig Haltbarkeit😀. Die beiden Düfte haben Vetifer Duftnote, aber ich eriennere mich an Duft von Vetiver nicht genau. Ich trage gerne verschiedene Düfte nach Laune. Schönes Wochenende wünsche ich dir.

    Antworten
  13. Jutta

    ich brauche öfter mal was neue, aktuell benutze ich mehrere EDTs, am liebsten sind mir aber immer noch Fidji und Sotto Voce

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.