Das Archiv der Kategorie: black

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Rebel

Ich hatte euch vor Kurzem schon ein Augen Makeup mit dem Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Depravity in diesem Beitrag gezeigt und heute folgt der Look mit der zweiten Farbe, die ich mir bei Kosmetik4Less ausgesucht hatte – Velvet Rebel.

Auch dieser kostet 3,79 € und ist eigentlich ein Lippenprodukt, was mir auf den Lippen aber gar nicht so gefällt. Als Eyeliner dagegen sind sie aber einfach super. Aufgetragen mit einem feinen Eyelinerpinsel und dazu noch einen schwarzen Lidstrich, sonst fühle ich mich unwohl. Gehalten hat es ganz normal den ganzen Tag und Abschminken ließ es sich auch ganz normal.

Perfekt also für Leute, die nicht nur die normalen Farben als Liner tragen möchten ^.^

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Rebel

Und die Kombination bei meinem Makeup mit den matten Farben hat mir total gut gefallen. Diese waren mal wieder aus der Makeup Revolution Flawless Matte 2 Palette, ebenfalls ein Sample von Kosmetik4Les (ein paar weitere Looks findet ihr unter der Kategorie Makeup Revolution).

Datum: 28.02.2017

Wie gefällt euch denn die Kombination und besonders natürlich der „Eyeliner“? Würdet ihr solche Farben auch tragen? Ich finde ja alle Farben zusammen mit schwarz einfach super tragbar =) alleine wäre es mir aber nicht „dunkel“ genug. Bei der lieben Conny findet ihr das Makeup, was mich überhaupt dazu inspiriert hat das mal zu testen ^_^ ebenfalls mit Velvet Rebel!

PR-Sample

Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope

Im November 2016 hatte ich ein zweites Mal bei Star Crushed Minerals zum Black Friday bestellt. Der Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope stammt allerdings noch aus meiner ersten Bestellung aus dem Vorjahr und im November hatte ich endlich einen Look damit geschminkt.

Die Beschreibung im Shop lautet:
”This glitter contains every color of the rainbow and isn’t shy about showing it off at every angle!”

Auf der Website könnt ihr ihn auch nochmal anschauen, ich finde da sehen die Sachen immer nochmal etwas anders aus. Mit Glitterswatches einfangen muss ich aber auch nochmal ein bisschen üben, das gelingt mir irgendwie nicht so, wie ich es gerne hätte.

Die Swatches und auch den Auftrag am Auge habe ich wie immer mit der Lit Glitter Base gemacht. Der Glitter hat viele lilane Partikel und ganz ganz viel bunt. Ich finde solche Mischglitter einfach total spannend.

Aufgetragen habe ich ihn auf dunklen Lidschatten und in echt sah es natürlich noch viel funkelnder aus, als ich es mit den Fotos einfangen kann.

Datum: 11.11.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) p2 Ultra Matte Eye Shadow + Primer 060 black briefcase
3) essence I love nude eyeshadow 05 My Favorite Tauping *
4) Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega
5) Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope
6) Beyu Color Biggie 201 (als schwarze Base auf dem beweglichen Lid)
7) essence Super Precise Eyeliner *
8) Kiko Vibrant Eye Pencil 604 Intense Violet

Die Produkte mit * sind Samples.

Mir hat der Look wirklich sehr gut gefallen und es ist eigentlich so schade, dass ich Glitter relativ selten nutze, wo ich doch so viele habe ^^ daran muss ich auf jeden Fall arbeiten, denn ich liebe Glitter-Looks! Ich hoffe euch hat es auch gefallen. Besitzt ihr Produkte von Star Crushed Minerals?

Urban Decay Full Spectrum Palette – Reihe 2

Meinen ersten Look mit der Urban Decay Full Spectrum Palette hatte ich euch bereits hier gezeigt und ich möchte direkt den nächsten nachlegen. Der dritte ist auch bereits fotografiert, die weiteren muss ich dann erst noch schminken ^^

Für meinen zweiten Look kam nun also Reihe 2 dran. Das sind die Farben Warning, Seize und Jones. Ich bin mit allen drei Farben zufrieden, nur bei Jones hätte ich mir noch einen Tick mehr Farbintensivität gewünscht. Swatches sind auf der Rival de Loop Young Eyeshadow Base entstanden.

Für mein AMU habe ich noch Platonic am unteren Wimpernkranz dazu genommen, aber ansonsten sollten wieder diese drei Farben die Hauptrolle spielen. Aber wie immer könnt ihr natürlich neutrale Farben dazu kombinieren, ich möchte euch einfach die Farben zusammen zeigen.

Datum: 13.12.2016

Mir persönlich hat die Farbkombi genau so aber wahnsinnig gut gefallen, ich finde die Töne sehr hübsch zusammen.

Looks zu allen Farbtrios findet ihr übrigens bei MacKarrie.

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...