Das Archiv der Kategorie: green

Makeup Revolution Redemption Palette Mermaids vs Unicorns

Die Makeup Revolution Redemption Palette Mermaids vs Unicorns sprach mich vom Namen her natürlich schon sehr an und auch die Farben wirkten sehr interessant, darum durfte ich sie mir vor einer Weile bei Kosmetik4Less aussuchen.

Mit 4,99 € ist sie wirklich sehr günstig für 12 Farben und dafür ist die Qualität auch in Ordnung. Trotzdem finde ich aber die Paletten, die es für ca. 10€ von der Marke gibt bisher qualitativ besser. Viele der Töne haben so einen silbrigen Schimmer, den ich immer nicht so toll finde und die glitzernden Töne verursachen ziemlich Fall Out, da muss man schon etwas aufpassen.

Ich zeige euch in diesem Beitrag erstmal nur die „Mermaids“ Seite, also die grünlich/türkis/blauen Farbtöne und dazu habe ich dann auch ein Makeup geschminkt. Im zweiten Beitrag wird es dann um die Unicorns Seite gehen.

Die Swatches habe ich auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht. Die Farbabgabe beim ersten Ton hat mich nicht so überzeugt, die anderen waren aber alle ganz in Ordnung.

Datum: 13.03.2017

Ich habe ein bisschen „geschummelt“ denn für das Makeup hatte ich außen glaube ich noch ein bisschen vom dunkleren Blau der Unicorn Seite benutzt.

Von den Redemption Paletten gibt es übrigens insgesamt glaube ich 13 Stück, die vom Aufbau her gleich sind. Einige davon sollen glaube ich den Naked Paletten „ähnlich“ sein.

Also vom Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich die Palette absolut ok, aber wie gesagt würde ich persönlich dann doch eher zu den etwas teureren Paletten der Marke greifen (die Give Them Nightmares finde ich ziemlich toll, die kostet aber auch nur 8€ sehe ich gerade – derzeit allerdings bei Kosmetik4Less ausverkauft, toll ist auch die New-trals vs. Neutrals).

Mögt ihr allgemein denn so bunte Farben oder sind für euch die neutraleren Paletten der Marke interessant?

PR-Sample

essence my must haves eyeshadows 12 want a mint? & 15 have a n’ice day!

Heute gibt es nochmal einen Look mit Produkten aus der neuen essence Theke, die jetzt im Frühjahr eingezogen sind. Ich habe wieder ein paar der essence My Must Haves Lidschatten benutzt, ein paar hatte ich euch hier schon vorgestellt (und auch hier kamen ein paar zum Einsatz).

Bei diesem Look sollte besonders die Farbe 12 want a mint? im Fokus stehen und dazu habe ich dann noch 15 have a n’ice day! am unteren Wimpernkranz kombiniert, daher habe ich diese zwei auch einzeln fotografiert und geswatched.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase entstanden. Besonders gefällt mir dieser leichte Duochrome-Effekt zwischen Mint und Gold bei 12 want a mint?.

Wie schon in den anderen Beiträgen erwähnt kostet ein Refill 1,49 € und dann gibt es die Leerpaletten mit 4 Plätzen (1,49 €) oder mit 8 Plätzen (1,99 €), wo ihr eure liebsten Farben beliebig drin platzieren könnt. Eure Palette nach Wunsch also, sehr cool für die Drogerie finde ich.

Datum: 27.02.2017

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) essence my must haves eyeshadow 12 want a mint?
3) essence my must haves eyeshadow 15 have a n’ice day!
4) essence my must haves eyeshadow 07 mauvie-time!
5) essence my must haves eyeshadow 20 black is back
6) essence my must haves eyeshadow 09 chilli vanilli
7) essence The Cushion Eyeliner
8) essence Volume Stylist Curl&Hold Mascara
9) Zoeva Graphic Eyes Pencil

Alle verwendeten essence Produkte sind PR-Samples.

Mir hat wie gesagt besonders want a mint? gefallen und den kann ich auch wirklich empfehlen, wenn ihr solche Töne gerne mögt. Bei mir hat er allerdings trotzdem die Sammlung verlassen, was aber daran lag, dass eine Käuferin eines Überraschungspäckchen sich als Goodie einen zartgrünen Lidschatten gewünscht hatte und ich fand den da sehr passend, darum habe ich ihn ihr geschenkt. Sonst hätte ich ihn wohl behalten ^^

Wie gefallen euch die gezeigten Farben und interessiert euch das neue
Refill-Paletten-System von essence? =)

PR-Samples

essence metal shock lipstick 07 venom

essence hat mit dem neuen Sortiment diesmal wirklich einige außergewöhnliche, spannende Produkte in die deutsche Drogerie gebracht, worüber ich mich wirklich freue. Vor einigen Tagen durfte ich mich über ein prall gefülltes Paket mit Neuheiten freuen und als erstes Produkt daraus möchte ich euch den ungewöhnlichen essence metal shock lipstick 07 venom zeigen.

Einen grünen Lippenstift, das hatte ich wirklich noch nie (grüne Lippen hatte ich aber 2013 schon mal gezeigt, allerdings mit Pigmenten gemacht) und mit metallic Finish ist es nochmal eine Ecke cooler.


essence metal shock lipstick 07 venom

Venom hat einen leicht goldenen Schimmer, was ich persönlich wirklich sehr cool finde. Leider ist er etwas zu rutschig auf den Lippen finde ich, wodurch das Ergebnis (zumindest bei mir) schnell ungleichmäßig aussieht und nicht mehr so schön deckend.

Trotzdem fand ich die Farbe für Fotos wirklich sehr cool und irgendwie finde ich steht es mir sogar ein bisschen. Er wird allerdings dann an eine Freundin gehen, die die neuen metal shock lipsticks unbedingt auch ausprobieren möchte.

Weitere Tragebilder findet ihr u. a. bei zaphirawbitcheslovecandyMrsSuperSophia (YT)essenceTV (YT)missxtravaganz

Und diesen Beitrag möchte ich außerdem für die Aktion #TGILipstick  von Sally einreichen!

Was sagt ihr zu der neuen Lippenstift Reihe von essence? Interessant für euch?

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...