Das Archiv der Kategorie: taupe

Lidschatten 1×1 – Orange & Taupe

Puh….für die neue Runde vom Lidschatten 1×1 habe ich mir ganz schön lange Zeit gelassen, die letzte Runde Grün & Pink startete im Februar. Da ich die Inlinkz Galerie nicht mehr nutze werde ich dazu noch einen Sammelbeitrag machen, um alle Beiträge der letzten Runde nochmal zu zeigen.

Für die neue Runde habe ich die Kombination Orange & Taupe gewählt und ich würde mich wieder sehr freuen, wenn ihr auch einen Beitrag einreichen würdet.

Was ist das Lidschatten 1×1?
Die Aktion stammt ursprünglich von der lieben Finja aus dem Jahr 2012. Damals war es noch ein TAG, nun durfte ich es mit ihrer Erlaubnis als regelmäßige Schminkaktion ins Leben zurück rufen. Es geht darum zwei vorgegebene Farben gemeinsam in einem Makeup zu kombinieren. So entstehen vielleicht auch mal Kombinationen, die man sonst nicht in Betracht gezogen hätte und zu schauen, wie es zusammen passt und wie es einem steht macht Spaß.

Datum: 13.05.2017

Für mein Makeup habe ich für die Taupe-Töne eine Palette von BornprettyStore mit der ID # 31173 benutzt (PR-Sample). Eigentlich hatte ich mir dort eine bunte, matte Palette ausgesucht, aber da diese aktuell nicht verfügbar war hatte man mir diese hier zugeschickt. Eigentlich ist die Palette auch ganz gut, aber gerade das hellere Taupe war sehr zickig und ich musste es mit einem Applikator auftragen, da der Pinsel keine Farbe aufnehmen wollte. Mit den anderen Tönen der Palette hatte ich bisher aber gute Erfahrungen gemacht und schon einige Looks geschminkt.

Die Orangetöne sind Flamepoint aus der Burning Heart Palette von Sugarpill und Chikadee von Makeup Geek.

Mir hat die Kombination auf jeden Fall gut gefallen und es war schön mal wieder Orange zu nutzen.

♥————————————————–♥————————————————–♥

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schminkt ein Makeup in den Farben Orange & Taupe. Die geforderten Farben sollen immer im Fokus stehen, neutrale Töne wie Beige, Braun oder Schwarz (Eyeliner oder zum Abdunklen) sind aber zum Kombinieren erlaubt. Ob kreativ oder ein normaler Look bleibt euch überlassen.

Verwendet bitte "Lidschatten 1×1" im Titel eures Blogposts und verlinkt diesen Beitrag mit der aktuellen Runde. Teilnahmen über Instagram sind auch erlaubt, schreibt dann bitte @talasiade dazu und verwendet den Hashtag #Lidschatten1x1. Ob Blog oder Instagram, kommentiert mir den Link zu eurem Beitrag hier unter den Post, damit ich am Ende alle Beiträge in einem Sammelbeitrag zeigen kann. Mehrere Beiträge sind erlaubt.

Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega

Der Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega – das Herzstück meiner Bestellung dort, denn dieser hatte es mir am allermeisten angetan. Und nun kommt er erst fast ein Jahr nach meiner Bestellung online. Bei meinen 15 Looxi Beauty Lidschatten habe ich mich nämlich so vorgearbeitet, dass ich die weniger spannenden zuerst abgearbeitet habe und darum kam Omega eben erst recht spät dran. Diese Logik verstehe ich selber auch nicht so ganz, so mache ich es aber auch oft beim Aufbrauchen von Tees oder Duftkerzen, ich benutze da erstmal die Dinge, die mir weniger gefallen.

Omega ist ein toller Petrolton, der ins lila changiert und mit feinen Glitzerpartikeln versetzt ist. Einen bewegten Swatch habe ich euch bei Insta hochgeladen =) da erkennt man die Partikel sehr gut.

Omegas duochrome Effekt auf den Fotos einzufangen ist mir nicht so gelungen (auch wenn er trotzdem toll aussieht), aber auch hier habe ich ein passendes Video auf Insta gezeigt, wo man es mega gut erkennen kann. Und bei den Swatchfotos war zum Glück auch was passendes dabei ♥

Und weil Sally es letztens nochmal erwähnte :D weise ich euch nochmal auf den starken Geruch der Looxi Beauty Lidschatten hin. Ich finde den Duft einfach göttlich, Sally hingegen kann das überhaupt nicht ab. Das ist also sowas was die einen hassen und die anderen lieben. Für mich riecht es nach Wackelpudding mit Vanillesoße und das finde ich genial :D generell finde ich aber auch weniger beduftete Lidschatten besser, damit das eben für andere (nicht mich :D) nicht zum Ausschlusskriterium wird.

Dann kommen wir aber zu meinem Look =) da die Fotos ohne Blitz waren sieht man die Glitterpartikel hier wenig, dafür aber den Effekt ganz gut (welchen man auch super in diesem Video ebenfalls auf Insta sehen kann – bei solchen Effekten sind Videos einfach ein toller Zusatz).

Datum: 07.08.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega
3) Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Orion (unterer Wimpernkranz)
4) p2 metal eyes eye shadow 020 taupe elephant
5) essence Super Precise Liner (Sample)

Nachteil bei den Looxi Beauty Lidschatten ist, dass sie relativ dolles Fallout haben, da es sich aber recht gut beseitigen lässt nehme ich das bei so einem tollen Effekt gerne in Kauf. Bevor ich die Farbe aufs bewegliche Lid auftrage gebe ich immer nochmal ganz frisch Base darauf (wie bei Pigmenten auch) und tupfe die Farbe dann vorsichtig auf, so klebt es dann schön.

Ein klein wenig verrutschen sie im Laufe des Tages auch in die Lidfalte, was aber auch nicht sooo doll ist und auch verkraftbar bei so einer tollen Farbe & Effekt.

Mich würde nun natürlich brennend interessieren ob ihr Omega auch so toll findet wie ich?!

essence all about toffee eyeshadow palette

Die all about … eyeshadow paletten bekommen einen Neuzugang, die all about toffee Palette. Wie ihr schon am Vorschaubild erkennen könnt, ist sie eher Beiwerk in meinem Makeup :D die Töne pur fand ich aber so schlicht, dass sehr gut ein Neon-Eyeliner von Stargazer dazu passen würde (PRSample von Liris Beautywelt). Somit also auch super für Purple my week.

Die Paletten kosten jeweils 3,99 € und enthalten 8 verschiedene Farbtöne. Ich hatte euch bereits die all about roses und die all about vintage Paletten gezeigt (letztere hat aber das Sortiment verlassen).

Ich muss irgendwie sagen, dass mir die Palette für den Namen Toffee irgendwie zu kühl ausgefallen ist. Unter Toffee stelle ich mir ehrlich gesagt wärmere Farben vor. Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base entstanden.

Am besten gefallen mir der dritte und vierte Ton von links. Der vierte sieht auf dem Auge leider dann nicht mehr so intensiv aus. Ich hatte ihn bei diesem Makeup mittig auf dem Lid aufgetragen und zum Innenwinkel hin dann der dritten Ton von rechts beim Swatch. Richtig dollen Unterschied sieht man da irgendwie nicht mehr. Vielleicht wäre es nochmal einen Versuch wert den Ton etwas mehr anzudrücken und flächiger aufzutragen.

Datum: 08.08.2016

Am unteren Wimpernkranz trage ich übrigens eine Mischung aus dem IsaDora Cream Mousse Eye Shadow 30 Galaxy (den wollte ich zuerst auftragen, war mir an der Stelle aber nicht schnell genug deckend) und dem Kiko Vibe² Long Lasting Eyeshadow 02 Amethyst and Rose.

Es ist eine Palette, die für mich sehr dazu einläd, mal wieder die farbigen Eyeliner rauszuholen. Auf eh schon intensiven Lidschatten kommt das meist ja nicht so gut raus. Auf diesen eher dezenten Tönen wirkt es dann einfach mehr. Wäre für mich allerdings nie ein Anreiz um mir so eine Palette zuzulegen. Aber ich ticke da ja eh etwas anders, als die normale Verbraucherin.

Daher würde mich interessieren…wären das Farben, die ihr euch kaufen würdet?

Einen weiteren Look mit der Palette werde ich demnächst noch auf Instagram zeigen, da hatte ich nämlich nur Zeit für Handyfotos (vielleicht poste ich es heute oder morgen). Da habe ich den matten, grauen Ton oberhalb der Lidfalte aufgetragen und den hellen, fast weißlichen Ton auf dem beweglichen Lid. Dazu dann dunkelblauen Eyeliner.

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...