Das Archiv der Kategorie: Balea

Meine Abendpflegeroutine (Stand Mai 2015)

Schon länger hatte ich mal wieder vor, meine Morgen- und Abendpflegeroutine zu zeigen. Das letzte Mal, dass ich das gemacht habe war im Mai 2013 (lustig, ich sehe gerade, dass zwei der Produkte auch immer noch mit dabei sind, die verwende ich auch nicht so häufig ^^). Als nun kürzlich noch eine Leserin nach meiner Routine fragte habe ich mich dann mal aufgerafft.

Vorab möchte ich schon mal sagen: bitte nicht erschrecken!
Nicht alle diese Produkte verwende ich jeden Abend. Manche verwende ich nur alle paar Tage, manchmal nur 1x die Woche oder noch weniger. Aber ich wollte sie trotzdem mit aufführen.

1) Mary Kay Oil-Free Eye Makeup Remover *
Ist zwar nicht an erster Stelle auf dem Bild, aber passiert immer zuerst abends. Das Augen Make Up muss zuerst runter und dieser Remover macht da einen guten Job. Er entfernt gut, brennt nicht und hinterlässt keinen öligen Film (bei manchen Removern habe ich erstmal trübe Augen…). Da er etwas teurer ist würde ich ihn nachkaufen, wer bei Pflege aber gerne etwas hochwertiges verwendet, von der Qualität kann ich ihn auf jeden Fall empfehlen.

2) Garnier Mizellen Reinigungswasser
Verwende ich wie normales Gesichtswasser um damit mein Gesicht vom Make Up zu befreien. Klappt hiermit ganz gut (wobei Gesichtswasser bei mir ebenso gut funktioniert) und ist angenehm auf der Haut. Ich verwende es eher an Tagen, wo ich etwas faul bin und schneller fertig sein will.

3) Alterra Waschschaum Sanft *
Verwende ich an den Tagen, wo ich nicht das Reinigungswasser benutze um mein Make Up zu entfernen. Da man hier natürlich das ganze Gesicht nass macht und mit Wasser abspülen muss, habe ich nicht jeden Tag Lust darauf. Ansonsten bin ich aber ganz zufrieden. Der Schaum hat einen leicht fruchtigen Duft.

4) Clarins One-Step Gentle Exfoliatiing Cleanser *
Peeling verwende ich eher unregelmäßig…wenn ich fleißig bin so 1x die Woche ansonsten eher alle 2 Wochen. Aktuell verwende ich meist das DIY Peeling, aber ab und zu auch dieses hier von Clarins. Und nachdem ich es gestern Abend benutzt habe, fragte ich mich warum ich es nicht häufiger benutze. Heute morgen ist mir total merkbar aufgefallen, wie viel sanfter sich meine Haut anfühlt. Da ich ansonsten keine „neuen“ Produkte verwendet habe, wird es wohl daran liegen. Wenn das beim nächsten Mal genau so klappt, ist das wirklich das beste Peeling was ich bisher hatte.

5) Regulat Beauty Anti Aging Lifting Serum*
Nachdem die Haut dann gereinigt ist gebe ich immer erstmal noch ein Serum auf meine Haut, bevor ich die eigentliche Gesichtscreme verwende. In wie weit das nun wirklich einen Unterschied macht kann ich nicht so sagen, aber ich mag den Gedanken, meiner Haut noch extra Feuchtigkeit zu spenden. Bei einem Nivea Bloggerevent habe ich außerdem gelernt, dass man direkt nach dem Serum die Creme auftragen soll, damit die Stoffe von der Creme eingeschlossen werden. So mache ich es dann auch meist. Und ja, Anti Aging darf man mit fast 30 jawohl sowas von ohne Bedenken benutzen ^^ damit meine Haut noch lange so schön aussieht wie jetzt.

6) Garnier Miracle Sleeping Cream
Ja…ich gebe zu, dass ich sie wegen der ganzen Blogberichte gekauft habe :D und die Optik gefällt mir auch. Mit der Creme bin ich aber wirklich zufrieden. Ich mag den Duft und die Konsistenz. Einen kleinen Effekt konnte ich sogar auch feststellen. Seit ich die Creme verwendet hatte ich keine nervigen Schlaf-Knitter-Fältchen vom Kissen mehr im Gesicht, die sonst beim Schminken manchmal nervig sein können. Als ich meiner Lena davon erzählte warf sie gleich ein, dass das ja nur von den Silikonen kommt und aufhört, wenn ich sie nicht mehr benutze, aber ganz im Ernst – ich bin kein Gegner von Silikonen und wenn ich einen Effekt merkbar sehen kann ist mir das Wurscht ob das Silikone sind oder eine kleine Fee mit Zauberstab mir den Effekt bringt :D und dass ein Produkt nur dann eine Wirkung erzielt, wenn man es verwendet ist ja eigentlich auch logisch. Für mich also ein Produkt was ich durchaus nachkaufen würde, falls meine Cremes mal wieder leer gehen (wobei ich ja auch immer sehr neugierig auf andere bin…).

7) Hormocenta Spezial Augencreme*
Diese Augencreme verwende ich immer abends, da sie ein wenig reichhaltiger ist und das finde ich für die Nacht ganz gut. Ansonsten konnte ich hier keine besonders Effekt bemerken, einfach eine solide Augencreme.

8) Eucerin Ultra Sensitiv beruhigende Pflege*
Diese Creme war glaube ich mal in einer Box drinne. Empfindliche Haut habe ich jetzt eigentlich nicht und da sie keinen besonderen „Effekt“ hat (wie Antig Aging oder sonst was ^^) verwende ich sie einfach nur für Hals und Dekolleté – denn da soll man ja bekanntlich auch immer fleißig cremen! (Meine Tante hat sich geärgert, dass sie immer brav ihr Gesicht gecremt hat, aber fast nie ihren Hals…)

9) Garnier Hautklar Anti-Pickel-Stift
Wenn mal ein Pickel auftaucht, dann kommt das drauf. Ob es so wirklich hilft …ich weiß es ehrlich gesagt nicht so recht, aber ich habs mal gekauft und nehme es dann halt. Ich finde es sehr gut, dass das Zeug transparent ist, das von essence ist z. B. sone weiße Tinktur…wie doof sieht das denn aus? ^^“

10) Scholl Hirsch Talg Creme
Das ist eins der Produkte, welches ich 2013 schon verwendet habe. Diese Creme mache ich nur ab und zu an meine Nasenflügel, wenn sie so sehr trocken sind. Dafür benötige ich nur sehr wenig und darum hält sie ewig.

11) Talika Lipocils
Das zweite Produkt, was ich hier seit 2013 habe. Es ist eigentlich ein Wimpernwachstumsserum, aber da es an meinen Wimpern kaum Effekt hatte packe ich es ab und zu abends auf die Augenbrauen in der Hoffnung, dass sie dadurch schöner werden…aber sichtbare Veränderungen bemerke ich nicht. Irgendwann ist es hoffentlich einfach leer.

12) M2 Beaute M2 Lashes Wimpernserum*
Yeha! Gab es auch schon 2013, aber das hier ist eine zweite Version. Ich kam lange mit meinem ersten hin und ich bin nach wie vor ein Fan davon, denn es funktioniert wirklich. Ich habe es euch damals hier vorgestellt. Mittlerweile habe ich auch von diversen anderen gehört, bei denen es auch einen sichtbaren Effekt gibt, aber ich werde hier noch eine ganze Weile etwas von haben.

13) Fruttini Strawberry Starfruit Body Spray*
Dieses Produkt hat für mich keinen tieferen Sinn, außer das es lecker duftet ^^ ich verwende es einfach als meinen Abendduft. Ich mag es süß zu riechen und mein Schatz mag das auch.

14) Balea Oil Repair Haaröl
Einen kleinen Tropfen davon gebe ich gerne abends zur Pflege in mein Haar, mehr darf es nicht sein, sonst sieht es fettig aus. Es hat einen lecker süßlichen Duft, ob es das Haar nun wirklich verbessert … ist eine gute Frage. Ich finde es sieht danach etwas geschmeidiger aus.

15) Balea Cocos & Nektarine Deospray
Da es für tagsüber bei mir nichts taugt, verwende ich es ab und zu abends, da es gut duftet. Eher zum Aufbrauchen, denn zum wegwerfen finde ich es zu schade.

16) Aveo Bodylotion Chocolate Popcake / Balea 50’s forever Pflegecreme
Nicht jeden Abend, aber vielleicht so jeden 2-3ten creme ich mich auch noch brav ein vor dem Schlafen gehen. Beide Produkte hier habe ich aber erst frisch angebrochen. Ich mag den süßlichen Duft der beiden, aber die Aveo kann ich definitiv nur abends verwenden, da sie wirklich stark riecht. Am nächsten Morgen duftet mein ganzes Bett nach Schoko :D und das tagsüber in den Klamotten fänd ich unpassend.

17) Burts Bees Lip Balm Blueberry & Dark Chocolate
Verwende ich ab und zu abends, ich mag aber die anderen Varianten von Burts Bees lieber, da dieser hier irgendwie durch die Schokolade so….warm ist…also nicht fruchtig frisch…ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll. Auf den Lippen mag ich das nicht ganz so gerne.

18) Fuss Wohl Intensiv Creme*
Ich versuche fast jeden Abend auch meine Füsse einzucremen, diese hier zieht schön ein und fühlt sich angenehm an. Die Pflegewirkung finde ich ok, aber es muss auch nicht jeden Abend so eine intensive Pflege sein finde ich.

Wie sieht eure Pflegeroutine für den Abend auf? Habt ihr auch manchmal Spaß daran so viele Produkte zu benutzen?
Wenn ich abends genug Zeit habe und noch nicht zu müde bin genieße ich das richtig diese Pflegeschritte durchzuführen ^.^

* PR-Samples

{New in} Drogerie Einkäufe bei DM & Rossmann Mai

Im Moment shoppe ich wieder gerne und häufiger mal in der Drogerie. Kosmetik war im Mai keine dabei, denn da ich ja schon so viel habe und auch noch so viel zu bebloggen habe kaufe ich nur noch sehr besondere Sachen.

Aber die anderen Dinge verführen mich doch gerne mal zum Kauf, zumal man diese ja auch leichter aufgebraucht bekommt. Ich möchte euch also nun meine gesammelten Drogerie Einkäufe aus dem Mai zeigen.

1&2) Balea Cocos & Nektarine Deospray / Balea Himbeere & Zitronengras Deospray
Ich habe zwar noch ein paar Deos zuhause, aber keins davon ist Aluminiumfrei. Da ich das ganze Thema natürlich auch mitbekommen habe macht man sich ja auch so bisschen seine Gedanken und ich wollte halt mal schauen wie die bei mir so wirken und sie zumindest dann frisch nach dem Rasieren verwenden.

3) Balea Trend it up Lovely Berries Spray-on Trockenshampoo
Das Zeug ist ständig ausverkauft in unserem DM! Aber nun stand da zum Glück ein einziges Fläschen (ich schaue aber weiterhin danach, damit Zaphiraw auch bald eins bekommt). Mal schauen, ob ich nächste Woche mal einen Tag finde, wo ich “überbrücken” möchte und es mal ausprobiere. Aber bei Beerenduft musste ich es einfach mitnehmen.

4-6) Balea Evening Star Badezauber (mit Vanille- & Chaiduft) / Ceme-Öl Bad Exotische Vanille / Badezauber Tropische Früchte
Da ich seit der neuen Wohnung ja nun auch eine Badewanne habe darf ich meinen Badezusatzbestand natürlich auch etwas ausbauen ^.~ diese drei von Balea fand ich sehr ansprechend und habe sie mir mitgenommen. Gebadet habe ich bisher 2x mit tropische Früchte, die anderen zwei habe ich erst vor ein paar Tagen gekauft. Ich mag hier übrigens auch sehr gerne die Verpackungen.

7) Tetesept Schaumwelten Traumstunde
Das gabe es bei meinem DM Einkauf gratis dazu ^.^ ich finde die Verpackung soooo hübsch und der Duft hört sich toll an. Das werde ich bestimmt auch mal in groß nachkaufen.

8) Ener Bio Knusper Müsli Kakao-Erdbeer
Ich fand das sah sehr lecker aus und es ist ohne Kristallzucker.

9) Bleib gesund Südsee-Mix
Eine Mischung mit Ananas, Papaya, Haselnusskernen, Kokoschips, Mandelkernen, Guaven- und Mangowürfeln, Weinbeeren und Bananenscheiben.

10) Alnatura Amaranth mit Joghurt und gefriergetrockneten Erdbeeren
Ich kannte Amaranth bisher ehrlich gesagt gar nicht und wollte es mal ausprobieren. Ich denke ich werde es in mein häufiges Büromittagessen mit einrühren. Da esse ich nämlich häufig Früchte mit Naturjoghurt und gebe dann Müsli dazu.

11) Alnatura Frühstücks Brei Früchte
Ich habe mir schon häufiger sonen Hafermatsch aus Haferflocken mit Milch und Obst gemacht und wollte daher diesen feineren Brei mal testen. Er ist außerdem mit leichter Zimtnote, was ich mir sehr lecker vorstelle.

12) Domol Hygiene-Spray
13) Domol Glasklar
14) Domol Badreiniger

Was man halt so zum Putzen braucht ^^ schade, dass es bei solchen Putzmitteln meist keine tollen Sorten gibt (so wie bei Spüli etc. :D).

15) Got2b Schmusekatze anti-frizz Haarspray
Frizz ist auf meinem Kopf gerne angesagt und ich wollte es wegen der Verpackung, dem Namen und dem süßlich-fruchtigen Duft.

16) Domol Color Waschmittel Violet Dream
Es heißt Violet Dream … ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen :D

17) Domol WC-Reinigungsgel Wild Berries
Juhu, WC-Gel in einer pinken, tollen Sorte :D auch hierzu muss man nicht viel mehr sagen.

18) Domol Raumspray Exotic
Habe ich fürs Badezimmer gekauft, da dort auch das Katzenklo steht ;) es rieseln aber recht viele Tröpfchen auf den Boden, muss ich mal schauen ob man da dann Rückstände sehen wird. Ist das bei anderen Raumsprays auch so sehr?

19) Domol Spülmittel Orchidee-Kokos
Ich habe aktuell noch ziemlich viel vom Granatapfelspüli und da ich einen Geschirrspüler habe spüle ich auch nicht sonderlich häufig per Hand, aber es war mal wieder die Farbe und die Sorte, die gesagt hat ich soll es mitnehmen.

20 & 21) Balea Melon Tango Cremeseife / Balea Creme Seife Erdbeere
Beide Düfte hörten sich einfach sehr sehr lecker an und da ich nur noch eine Ersatzseife zuhause hatte habe ich gar nicht lange überlegt.

Eigentlich hätte hier jetzt noch der Ebelin Blenderpinsel auftauchen sollen, aber meint ihr ich finde ihn gerade? Ich habe ihn irgendwo hingelegt, kann mich aber nicht erinnern wo ^^

So und ich werde mich nun gleich ins Auto schwingen und zum Grillen bei meinem Exfreund fahren, vorher hole ich noch meine Freundin ab =) freue mich schon! Und wir gucken “Ich unverbesserlich 2” juhu ^.^ schönen Abend und schönes Wochenende wünsche ich euch! Morgen früh fahre ich noch mit einer anderen Freundin zum AEZ um bei Kiko zu gucken!

www.rossmannversand.de

Aktuelle Pflegeprodukte auf Reisen (Stand 08/13)

Es war ein paar Tage ruhig auf meinem Blog und das lag daran, dass ich beruflich unterwegs war, keinen Laptop für unterwegs habe und der Vorblog-Typ bin ich ja auch nicht so wirklich. Zurück melden wollte ich mich mit einem kleinen Post, über die Pflegeprodukte die ich auf meine kurze “Geschäftsreise” mitgenommen habe.

Die Produkte stellen keine generellen Favoriten dar, was ich so mitnehmen wechselt ziemlich häufig, da ich meist Produkt mitnehmen, bei denen ich mich aktuell in der Testphase befinde oder die ich aufbrauchen möchte.

1) Guhl Feuchtigkeitsaufbau Shampoo
Das Shampoo war glaube ich in einer vergangenen DM Box, da bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Es enthält 200ml und kostet laut Internet wohl um die 3,45€. Es enthält Babassu-Öl und ist für trockenes und sprödes Haar, es soll viel Feuchtigkeit spenden. Der Duft ist sehr angenehm und bisher finde ich es auch ganz gut. Allerdings finde ich es immer gar nicht so einfach unterschiede zwischen Shampoos zu bemerken, wenn sie nicht besonders negativ oder eben total positiv auffallen. Es ist gut, aber ich habe auch keine besondere Veränderung zum letzten Shampoo bemerkt. Es schäumt auf jeden Fall gut.

2) Aussie Miracle Moist Conditioner*
Eine Marke die viele negativ und viele positiv begeistert. Bei mir kann ich bisher wirklich nichts negatives berichten. Ich mag den Duft und möchte es noch aufbrauchen. Ja, es macht meine Haare danach weich, aber das können auch andere – günstigere Spülungen. Daher werde ich es mir danach nicht nachkaufen (ich habe eh noch andere Spülungen im Schrank stehen). Es enthält 300ml und kostet stolze 5,95 € und nur wegen dem tollen Duft so viel mehr ausgeben? Hm!

3) Balea Juicy Melon Bodylotion
Aktuell creme ich mich nicht soooo viel ein, wenn dann nur die Beine da ich an heißen Tagen sonst noch mehr schwitze. Ich habe aber auf der Reise brav jeden Abend die Beine eingecremt und als ich einmal abends geduscht habe (sonst dusche ich morgens) habe ich mich auch komplett eingecremt. Ich mag den Melonenduft super gerne, habe es noch nicht mal zu einem Drittel leer denke ich. Es enthält 200ml und hat um die 1,25 € gekostet.

4) Scholl Pflegender Fuss Balsam Aloe Vera*
Enthält 75ml und kostet ca. 3,99 €, bekam ich vor einiger Zeit zum Ausprobieren und das Gefühl nach dem Cremen gefällt mir auch ganz gut, den Balsam mit Papaya mag ich aber vom Duft viel lieber. Bisher konnte ich aber noch nicht so sehr fest stellen, dass die Pflege länger hält als normale Bodylotion, die ich sonst auch gerne mal für die Füsse verwende. Werde ich daher noch weiter beobachten.

5) Dusch Das Feel Fresh frischer Grapefruit Duft Anti-Transpirant
Habe ich mir letztens bei einem Rossmann** Besuch gekauft. Der Duft gefällt mir, die Wirkung ist bisher auch ganz gut, aber den Drehdeckel finde ich ein bisschen blöd gemacht. Bei mir ist der schon einige Male in der Tasche aufgegangen und daher finde ich es nicht so gut für unterwegs. Dann eher für zuhause im Badezimmer. Es enthält 50ml und kostet ca. 1,60 €.

6) Clarins Daily Energizer Cleansing Gel*
Auch aktuell gerade in die Testphase gekommen. Ich mag den Duft und die Haut fühlt sich danach gut gereinigt an. Bei Kontakt mit Wasser lässt es sich super aufschäumen und ich habe danach eine schön weiche Haut. Es enthält 75ml und kostet 12 €.

7) Rival de Loop Hydro 3 in 1 Milde Reinigungstücher*
Die Minipackung enthält 10 Stück und war somit perfekt für meine Reise geeignet. Ich habe es vor dem Cleansing Gel verwendet um erst mal das Make Up grob zu entfernen. Es enthält keinen Alkohol und hat meine Haut nicht gereizt. Das Klebeetikett ist super um die Tücher danach wieder zu verschließen und sie vor dem Austrocknen zu schützen, aber das kenne wir ja bei diesen Tüchern. Eine normale Packung mit 25 Stück kostet wohl um die 1,29 €.

8) Foreo Luna Mini*
Ein weiteres Gerät auf dem Beautymarkt für die Gesichtsreinigung, welches ich ausprobieren durfte. Das Gerät hat vorne und hinten Gumminoppen, welche durch Knopfdruck vibrieren und dann über das Gesicht geführt werden. Die vordere Seite hat weichere Noppen und hinten sind sie etwas fester. Was ich super finde ist, dass das Gerät komplett wasserdicht ist und somit auch unter der Dusche verwendet werden kann bzw. nach der Reinigung komplett abgespült werden kann. Zur Reinigung gebe ich einfach etwas Waschgel auf das Gerät, feuchte mein Gesicht kurz ein wenig an und gehe dann mit dem Gerät über mein Gesicht. Durch seine Form finde ich persönlich es aber sehr unpraktisch für den gesamten Bereich rund um die Nase herum, da ich damit nicht gut in die kleineren Ecken und Kanten komme. Meine Haut fühlt sich danach gut an (was aber auch am Waschgel liegt) und ich denke schon, dass der Massageeffekt für die Durchblutung ganz gut ist, aber ich konnte jetzt nicht so sehr Veränderungen an meiner Haut fest stellen und bin daher eher etwas faul es dann weiter regelmäßig zu benutzen. Ab und an finde ich es dann aber ganz gut mit dem Hintergedanken der Durchblutung und habe es daher auf der Reise auch wieder einige Male benutzt. Der Preis liegt bei 119 €. Einen ausführlicheren Bericht findet ihr übrigens hier.

9) Balea Augen Make-Up Entferner Waterproof
MUSS einfach immer mit auf Reisen und immer in mind. doppelter Ausführung zuhause vorhanden sein. Aber dass ich diesen Entferner ständig nutze wissen die meisten von euch ja bereits.

10 + 11) Caudalie Vinoperfect SPF15 Day Perfecting Fluid & Cell Renewal Night Cream*
Beide sind jetzt schon so an die zwei Wochen bei mir im Test und ich bin bisher sehr zufrieden. Die Nachtcreme ist etwas reichhaltiger und daher wirklich nur für nachts, sie ist aber nicht so, dass sie total fettig auf der Haut ist. Die Nachtcreme ist weiß und das Tagesfluid leicht beige gefärbt ähnlich einer Foundation, aber nicht deckend. Beide Produkte sollen übrigens Pigmentflecken ausgleichen, was ich allerdings aufgrund fehlender Pigmentflecken nicht beurteilen kann. Beide habe außerdem einen angenehmen, leicht fruchtigen Duft. Das Tagesfluid finde ich allerdings ein bisschen zu dickflüssig für ein Fluid, ich muss oft nachnehmen um mein komplettes Gesicht damit einzucremen. Preis für 40ml liegt bei 32,50 €.

12) Tangle Teezer
Haare bürsten muss ich ja unterwegs auch und daher kam auch mein Tangle Teezer mit. Preis liegt bei 14,95 €. Ich nutze es eigentlich jeden Tag, allerdings brauche ich ab und zu noch eine festere Bürste dazu, denn es vermeidet zwar Kletten, aber wenn sie erst mal drin sind (durch andere Umstände) finde ich es schwer sie damit raus zu kriegen.

13) Braun Silk Epil 7 Skin Spa*
Mitgenommen um mich brav unter den Armen zu rasieren, bei warmen Wetter auf jeden Fall Pflicht! Habe hier also nur den Rasierkopf verwendet. Preis liegt um die 112 €.

14) Calvin Klein Down Town*
Da ich es demnächst vorstellen werde schreibe ich hier jetzt nicht weiter, außer dass ich von meiner Teamkollegin ein Kompliment für den Duft in meinem Schal bekam, den sie sich ausgeliehen hatte, als sie ihren vergessen hatte.

15) M2 Beauté  Eyelash Activating Serum*
Auch hierzu folgt noch ein gesonderter Bericht. Stolze 120 €, aber dafür muss ich auch sagen, dass es bei mir wirklich wunderbar funktioniert.

16) Talika Lipocils Eyelash Conditioning Gel*
Hat bei meinen Wimpern auf keinen Fall so einen tollen Effekt gehabt wie das von M2, daher verwende ich es für meine Augenbrauen ^^ Der Preis liegt so um die 35 €.

17+18) Karin Herzog Eye Cream* & Clinique Even Better Eyes*
Ich verwende aktuell schon eine ganze Weile diese beiden Augencremes. Clinique verwende ich morgens unter dem Auge, da es meine Haut dort besonders zart macht. Auf dem Augenlid und abends für oben und unten verwende ich seit einiger Zeit die etwas reichhaltigere Augencreme von Karin Herzog. Die von Clinique kostet ca. 32 € und ich habe hier bereits darüber geschrieben und die Karin Herzog kostet wohl ca. 50 €, allerdings habe ich sie bei meiner Suche nur in der Tube gesehen. Den Duft davon mag ich ehrlich gesagt gar nicht, aber die Pflegewirkung ist ganz ok und daher werde ich sie wohl aufbrauchen. Ein Nachkaufprodukt wäre es allerdings nicht, da auch günstigere Varianten bei mir gut pflegen, da ist die Clinique aufgrund des geschmeidigen Hautgefühls schon eher ein Kandidat.

* PR-Sample
** Affilate Link

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...