Das Archiv der Kategorie: BeYu

Douglas Einkauf Oktober 2012

Ein Douglas* Einkauf den ich euch noch gar nicht gezeigt hatte, die Fotos lagen nun schon eine Weile auf meiner Speicherkarte rum und da ich dort aktuelle etwas “aufräumen” will zeige ich es nun endlich mal ^^

Der Einkauf wurde Ende Oktober 2012 getätigt, da gab es gerade so schön viele Proben zur Auswahl und außerdem habe ich da gleich den MAC Lidschatten für die Adventskalenderverlosung mit bestellt. Bezahlt hab ich für den Einkauf NICHTS denn ich hatte noch meinen Geburtstagsgutschein.

Bestellt hatte ich für mich selber den MAC 217 Blending Brush (25 €) und den Beyu Color Biggie 201 Black (7,95 €). Den Color Biggie wollte ich als schwarze Base haben, habe ihn aber noch gar nicht ausprobiert >.< muss auch gestehen, dass ich schon länger nicht mehr mit schwarzer Base gearbeitet habe, aber ich nehme mir das auf jeden Fall für die nächste Zeit vor.

Der Rest auf dem Foto waren diverse Pröbchen: Dot von Marc Jacobs (diesen Mini-Flakon find ich echt süß ^^), Smashbox Full Exposure Mascara, Guerlain Body Milk und zwei Duftpröbchen.

Vom MAC Pinsel habe ich nur Lobeshymnen gelesen und wollte ihn daher unbedingt ausprobieren. Ich finde ihn auch wirklich gut zum Blenden, ABER einen riesen Unterschied zu meinen bisherigen Pinseln zum Blenden kann ich jetzt auch nicht unbedingt fest stellen. Ich glaube ich bin hier mit viel zu hohen Erwartungen ran gegangen und habe mir wohl vorgestellt er würde fast alleine Blenden ^.~

Oder ich habe vielleicht noch nicht DEN optimalen Trick gefunden wie er wirklich seine vollen Wunderkräfte zeigt? Wie gesagt, ich find ihn auf jeden Fall gut, aber vom Hocker gefallen bin ich wirklich nicht :D zudem sieht er durch die hellen Borsten natürlich immer viel schneller dreckig aus und daher behandele ich ihn immer bisschen “anders” als die anderen. Glaube das werde ich ab morgen mal ändern und ihn wieder häufiger einsetzen. Vielleicht nutze ich mal für das eine Auge MAC und für das andere z. B. Zoeva und schaue ob ich da Unterschiede merke auf längere Sicht. Steinigt mich, aber ich könnte wohl auch ohne ihn leben :D

Und dann hatte ich noch ein paar Fotos von Goodies von  anderen  Douglas Einkäufen auf der Karte die ich in diesem Zuge auch nochmal zeigen mag, weil sie so nett aussehen :D

Im Chanel Rouge Coco Shine Sample befinden sich die Farben 57 Aventure, 46 Liberté, 54 Boy und 62 Monte-Carlo. Würden euch Swatches davon interessieren?

Die Pröbchen von Shiseido, Clarins, Clinique und Biotherm ausgepackt, einzig den Bronzer habe ich weg gegeben, damit kann ich leider nichts anfangen.

Generell nutze ich solche Pröbchen auch regelmäßig. Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr sie auch ab und zu, sammelt ihr sie einfach oder verschenkt ihr sie immer gleich?

* Affilatelink

Douglas Taschen

[AMU + Swatch] BeYu Soft Liner 629, 729 und 736

Es ist wirklich erstaunlich wie lange diese wundervollen Soft Liner der Marke BeYu nun schon bei mir zuhause sind und auf ihren Auftritt hier auf dem Blog warten. Knapp 4 Monate ist das schon wieder her. Angefixt wurde ich von den wundervollen Fotos von der Nummer 729 bei Magi und da musste ich einfach auf die Jagd gehen. In ein paar Geschäften war er leider ausverkauft, aber dann nach einer Weile habe ich ihn doch noch ein einer Filiale gefunden und auch noch gleich zwei hübsche Kollegen gekauft.

Die Stifte sind in Form von zwei LEs erschienen (629 ist aus der Trend Colors Spring / Summer 2012 und die anderen beiden aus der Glam Rock LE), sind aktuell aber noch im Douglasonlineshop zu kaufen. Es wäre zu hoffen, dass es diese Farben dort dauerhaft gibt, aber das weiß ich nicht. Auf der Website von BeYu sind die Farben im Standardsortiment zumindest nicht zu finden…

BeYu Soft Liner 629, 729 und 736

Preis: 6,95€
Inhalt: 1,2g
Haltbarkeit: keine Angabe

Die Stifte waren mit Plastikfolie versiegelt, was ich grundsätzlich wirklich toll finde, damit man sicher sein kann, dass sie noch nicht benutzt wurden. Bei diesen hier hatte ich mit der Packung allerdings wirklich sehr zu kämpfen und ich bin dabei schon ein bisschen wütend geworden. Über 5 Minuten habe ich daran rumgezerrt, da es leider nicht so leicht klappte wie es wohl eigentlich sollte. Ich musste mich dann stückchenweise vorarbeiten, weil es an der vorgegebenen Stelle einfach nicht einreißen wollte – sehr mühsam!

BeYu Soft Liner 629, 729 und 736

Die Spitze von 729 war von Anfang an etwas „deformiert“ und ist leider beim Swatchen etwas abgebrochen. Bei den anderen beiden gab es dieses Problem nicht.
Die Stifte haben eine sehr weiche Mine (so wie die Kiko Double Glam Eyeliner), lassen sich wunderbar geschmeidig auftragen, trocknen dann und verrutschen nicht mehr. Eignet sich auch für die Wasserlinie, aber dafür nutze ich sie eher selten (Warum eigentlich? Bei den dunkleren Farben sieht das durchaus gut aus!).

Mein Favorit ist ganz eindeutig die 729, aber auch die anderen beiden Farben finde ich sehr hübsch.

BeYu Soft Liner 629, 729 und 736

Ein Augen Make Up mit der Nummer 729 möchte ich euch auch noch zeigen, die anderen werden sicherlich demnächst auch irgendwo in meinen Make Ups auftauchen und dann verlinke ich sie in diesem Post.

Datum: 22.05.2012

Verwendet habe ich:
1) Artdeco Pure Minerals Eyeshadow Base
2) p2 Color Fusion eye palette 040 think about turquoise!
3) BeYu Soft Liner 729 (Lidstrich und unterer Wimpernkranz)
4) Essence Eyeshadow 43 Mystic Lemon (unter der Augenbraue) (Swatch)
5) Artdeco Eyeshadow 10 pearly white (Innenwinkel)
6) Helena Rubinstein Glorious Mascara 01 Star Black Probe
7) Kiko Kajal Khol Pencil Black

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich diese Soft Liner wirklich empfehlen kann und im normalen Sortiment (welches ich mir bald mal anschauen sollte) gibt es noch mehr Farben. Grundsätzlich habe ich eine Schwäche für solche Stifte und könnte immer und immer mehr davon kaufen ^^

Wie gefallen euch die Farben und mögt ihr solche Stifte genau so wie ich? Habt ihr vielleicht selber welche davon?

Weitere Berichte zu den BeYu Soft Linern findet ihr z. B. hier:

Douglas

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...