Das Archiv der Kategorie: Essence

essence my must haves eyeshadows 12 want a mint? & 15 have a n’ice day!

Heute gibt es nochmal einen Look mit Produkten aus der neuen essence Theke, die jetzt im Frühjahr eingezogen sind. Ich habe wieder ein paar der essence My Must Haves Lidschatten benutzt, ein paar hatte ich euch hier schon vorgestellt (und auch hier kamen ein paar zum Einsatz).

Bei diesem Look sollte besonders die Farbe 12 want a mint? im Fokus stehen und dazu habe ich dann noch 15 have a n’ice day! am unteren Wimpernkranz kombiniert, daher habe ich diese zwei auch einzeln fotografiert und geswatched.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase entstanden. Besonders gefällt mir dieser leichte Duochrome-Effekt zwischen Mint und Gold bei 12 want a mint?.

Wie schon in den anderen Beiträgen erwähnt kostet ein Refill 1,49 € und dann gibt es die Leerpaletten mit 4 Plätzen (1,49 €) oder mit 8 Plätzen (1,99 €), wo ihr eure liebsten Farben beliebig drin platzieren könnt. Eure Palette nach Wunsch also, sehr cool für die Drogerie finde ich.

Datum: 27.02.2017

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) essence my must haves eyeshadow 12 want a mint?
3) essence my must haves eyeshadow 15 have a n’ice day!
4) essence my must haves eyeshadow 07 mauvie-time!
5) essence my must haves eyeshadow 20 black is back
6) essence my must haves eyeshadow 09 chilli vanilli
7) essence The Cushion Eyeliner
8) essence Volume Stylist Curl&Hold Mascara
9) Zoeva Graphic Eyes Pencil

Alle verwendeten essence Produkte sind PR-Samples.

Mir hat wie gesagt besonders want a mint? gefallen und den kann ich auch wirklich empfehlen, wenn ihr solche Töne gerne mögt. Bei mir hat er allerdings trotzdem die Sammlung verlassen, was aber daran lag, dass eine Käuferin eines Überraschungspäckchen sich als Goodie einen zartgrünen Lidschatten gewünscht hatte und ich fand den da sehr passend, darum habe ich ihn ihr geschenkt. Sonst hätte ich ihn wohl behalten ^^

Wie gefallen euch die gezeigten Farben und interessiert euch das neue
Refill-Paletten-System von essence? =)

PR-Samples

essence Prismatic Rainbow Glow Highlighter

Mit dem Prismatic Rainbow Glow Highlighter hat essence ein weiteres, für den deutschen Markt eher ungewöhnliches Trendprodukt in die Drogerie gebracht – und das finde ich gut so! essence traut sich endlich mal wieder was und das erfreut mich sehr, bei dem vielen Einheitsbrei den man ansonsten so häufig in den Regalen findet.

Die Umsetzung des essence Prismatic Rainbow Glow Highlighter gefällt mir allerdings nicht sooo gut, denn mit 4 Farben ist mir das für den Rainboweffekt einfach zu wenig. In der aktuellen Blossom Dreams LE hat essence direkt noch einen weiteren Rainbow Highlighter raus gebracht, hier dann mit 5 Farbtönen und deutlich pastelliger, das gefällt mir viel besser. Einen Vergleich findet ihr im Video von Aufgerouget.

Da ich jetzt aber eh nicht der riesen Highlighter Fan bin habe ich das Produkt einfach mal zweckentfremdet und daher zeige ich ihn euch in diesem Posting als Lidschatten! Dementsprechend habe ich die Swatches der Farben auch auf Eyeshadow Base gemacht.

Diese Art von Schimmer findet ich aber weder als Lidschatten noch als Highlighter jetzt besonders schön. Aber ich habe trotzdem mein bestes gegeben um einen Look damit zu schminken ^^ falls ihr euch den Highlighter gekauft habt, ihr auf den Wangen gar nicht so schön findet…vielleicht ist das dann eine Option für euch!

Datum: 24.02.2017

Also ich fands jetzt auf jeden Fall nicht schlecht (mal abgesehen von meinen Wimpern, die aktuell eh schwierig sind), aber so richtig umgehauen hat es mich auch nicht. ABER als Lidschatten wurden die Farben ja eben nicht gemacht, dementsprechend hell sind sie natürlich. Das muss man mögen, aber den Wechsel zu den verschiedenen Farben fand ich schon ganz nett.

Weitere Berichtet findet ihr z. B. bei mareikeunfabulousshiasweltglamshine

PR-Samples

Nachgeschminkt – Bold & Blue Makeup by Jaclyn Hill

Die aktuelle Nachgeschminkt Runde läuft heute im Laufe des Tages ab und da ich den Look selbst vorgeschlagen hatte musste ich natürlich (Last-Minute) auch noch mitmachen. Es ist das Bold & Blue Makeup by Jaclyn Hill.

Ich habe mich heute morgen nach dem Aufstehen (so gegen 7.30 Uhr) also direkt an den Schminktisch gesetzt und den Look geschminkt und im Anschluss fotografiert. Ich muss sagen, dass ich beim Fotos machen irgendwie nicht so das Gefühl hatte, dass ich den Look an mir besonders toll finde, aber als ich die Fotos dann für den Beitrag fertig gemacht hatte, war ich doch recht zufrieden.

Datum: 04.03.2017

Nicht so schön gelungen ist mir der untere Wimpernkranz, ich konnte da vorne einfach nicht so diesen Strich ziehen, wie sie es tut, da die Haut da halt kleine Fältchen hat und irgendwie klappte das mit Lidschatten da nicht so gut ^^ naja was solls…

Ich würde euch ja generell gerne noch die Produkte auflisten, die ich verwendet habe, aber ich bin gerade zeitlich ziemlich knapp dran :D meine Freundin kommt nämlich gleich zu Besuch und ich muss noch vom Schlafanzug in richtige Kleidung wechseln ^^

Ich werde vielleicht heute Abend oder morgen früh dann noch ergänzen, was benutzt wurde. Hauptsache der Beitrag kommt jetzt noch pünktlich online ^_^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...