Das Archiv der Kategorie: Manhattan

Pigmentomania 72 – Sigil inspired Ice Dragon’s Daughter

Für die nächste Runde Pigmentomania habe ich ein Pigment von Sigil inspired by Tammy Tanuka aus Russland verwendet. Über den Etsy-Shop kann man dort auch aus Deutschland bestellen, allerdings macht der Shop gerade eine kleine Pause (wie lange weiß ich leider nicht).

Von der Marke hatte ich euch bereits Child of desert fox gezeigt und diesem Makeup habe ich die Farbe Firehead Sister verwendet.

Ice Dragon’s Daughter stammt aus der Dragonblood Collection. Hier könnt ihr die Produktfotos im Shop zu dieser Farbe sehen.

Ich kann nur wieder mal sagen, die Fotos fangen den Effekt nicht annähernd so ein, wie er wirklich aussieht. Auch wenn ich sagen muss, dass ich es auf den Fotos schon SEHR hübsch finde. In echt hat es so genial gefunkelt, wunderschön einfach!

Die blaue Grundfarbe enthält zudem noch feine Glitterpartikel und das sah auf den Augen einfach nur wundervoll aus. Ich bin wirklich sehr sehr angetan von dieser Marke! Tolle Swatches u.a. von dieser Farbe findet ihr auch bei picturresque.

Aufgetragen hatte ich die Farbe auf der essence Colour Arts Base, weil diese schön klebrig ist. Ich hoffe ja die geht niemals leer ;_; für mich als Viel-Pigment-Verwenderin ist die absolut super.

Datum: 16.11.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) essence Colour Arts Base (nur unter dem Pigment)
3) Manhattan Mat Effect Eyeshadow 78X Mat Petrol *
4) essence I love nude eyeshadow 05 my favorite tauping *
5) Manhattan X-Treme Last Eyeliner 78T *
6) essence Super Precise Eyeliner *

Die Produkte mit * sind PR-Samples.

Beiträge kamen im letzten Monat von seelenmelodie & pinkysally – vielen Dank ihr beiden!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vielleicht auch mitmachen mögt ^.^

Pigmentomania 31 – GOSH Effect Powder 08 Aquatic

Die GOSH Blogparade startet zwar erst nächste Woche (zusätzliche Teilnehmer sind herzlich willkommen, da die Marke nicht so verbreitet ist sind wir eher wenige ^^), aber zur Einstimmung wollte ich schon heute ein GOSH Pigment benutzen, da ich nächste Woche eh nicht alle meine GOSH Produkte zeigen kann.

Erschreckenderweise besitze ich die meisten meiner GOSH Produkte schon seit August 2011 :D und seit dem sind diese auch ungenutzt…ich weiß ich weiß, ich schäme mich schrecklich dafür, aber das ist nunmal die bitte Wahrheit (ok einen der Lidschatten habe ich vor 2 Monaten schon benutzt, aber das macht es jetzt nicht besser). Aber dies ist eben das tolle an diesen Marken Blogparaden, die ich zur Zeit so gerne mache, da ich dann einen festen Grund habe, die Sachen zu fotografieren, zu benutzen und euch zu zeigen. Aber dieser Text wäre eigentlich für meinen Ankündigungspost mit meiner GOSH Sammlung besser geeignet…ich werde es da einfach nochmal erwähnen. Geschminkt habe ich dieses Make Up nun also mit dem GOSH Effect Powder 08 Aquatic. Ein wirklich toll schimmerndes Türkis.

Datum: 27.04.2015

Und als letztes Foto nochmal eins mit Blitz + Softbox, ich werde damit ein bisschen üben, aber das Ergebnis nur mit Blitz (oben) ist einfach viel realitätsnaher. Denn a) bin ich auf keinen Fall so blass wie auf dem unteren Bild b) ist das Pigment nicht so krass metallisch wie es hier scheint und c) sieht man kaum was vom Schimmer sondern nur mehr dieses metallische. Aber als Ergänzung ab und zu ganz nett.

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) GOSH Effect Powder 08 Aquatic
3) Kiko Colour Sphere Eyeshadow 13 (Innenwinkel)
4) Kiko Colour Sphere Eyeshadow 27 Sparkling Cobaltgreen (Außenwinkel)
5) Artdeco Eyeshadow 551 matt natural touch
6) MAC Fluidline Midnight Blues
7) Manhattan & Buffalo Kohl Kajal Eyeliner Nr. 4 (unterer Wimperkranz)
8) Mascara
9) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz

Die Swatches sind auf Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base entstanden.

Ich hoffe sehr, dass euch die Kombination gefallen hat!

Die Teilnehmer der letzten Woche waren: Talasia (Zoeva) – Lena (Coastal Scents) – Sally (Fyrinnae) – Sally (MAC) – Maya (MAC) – Nini (Fyrinnae) – Jadeblüte (Fyrinnae) – Margit (Fyrinnae)

Und nun würde ich mich wie immer über tolle Make Ups von euch freuen! Mal schauen was für Kombis diese Runde dabei sind ^___^

——————————————————————

Schminkaktion Pigmentomania – was ist das eigentlich?
Pigmentomania habe ich am 30.09.2014 ins Leben gerufen, die Idee für den Aktionsnamen stammt von Lena. Es geht darum unsere Pigmente wieder häufiger zu benutzen, da viele sie wohl leider viel zu selten in die Hand nehmen um etwas damit zu schminken. Jeden Dienstag startet eine neue Runde mit einer Galerie (am Ende des Posts), in die ihr eure Looks hochladen könnt (was NICHT bedeutet ihr müsst euren Look an einem Dienstag hochladen, es geht die ganze Woche über!). Regel dabei ist nur, dass mindestens ein Pigment benutzt wird. Es dürfen natürlich auch Swatches im gleichen Post gezeigt werden.

Bitte verlinkt dann in eurem Beitrag auf die Kategorie Pigmentomania, damit andere Leute auch zu dieser Aktion finden und vielleicht mitmachen. Ihr müsst den Beitrag nicht extra für die Aktion schminken, aber wenn ihr euren Beitrag trotzdem einreichen wollt weist bitte auf die Aktion hin =)
Ich freue mich auf eure Teilnahmen!

{Eyes} Artdeco Liquid Star Liner 32 lilac

Ich habe eine alte Liebe neu entdeckt, den Artdeco Liquid Star Liner 32 lilac. Und schön einfangen konnte ich ihn auch noch! Normalerweise fotografiere ich meine AMUs mit Blitz, ohne zusätzliche Beleuchtung. Für solche Metallicliner ist das aber nicht geeignet und man erkennt deren Effekt kaum. Als ich dann dieses Make Up geschminkt hatte habe ich es mal anders probiert. Auch wieder mit Blitz fotografiert, aber dazu saß ich mit Stativ direkt vor einer Softbox.

Bevor es jetzt heißt “ooohh fotografier doch immer so”. Nein! Zum einen lässt es die normalen Lidschatten schwächer erscheinen als sie eigentlich sind und zum anderen ist es total blöd sich da so doof vor die Softbox zu quetschen (das kosten zudem Nerven und Zeit :D). Damit ich genügend Licht hatte um den Liner auch so einzufangen wie es jetzt ist, musste ich wirklich direkt an die Softbox ran und dann ist es total schlecht die Kamera da im passenden Winkel vor zu halten. Zudem mag ich die extreme Spiegelung der Softbox im Auge nicht. Diese Technik werde ich also nur ab und zu mal benutzen, wenn ich eben versuche so einen speziellen Effekt einzufangen.

Datum: 19.03.2015

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Douglas Eyeshadow 19 Set your sign
3) Manhattan Eyeshadow Plum Cake
4) Manhattan Eyeshadow Deep Sea
5) Artdeco Liquid Star Liner 32
6) Mascara
7) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz

Ein hübsches älteres Make Up mit dem Liner findet ihr auch bei Magimania. Und diese Make Up ist natürlich wieder besonders perfekt für Purple My Week von Pinky Sally ^.^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...