Das Archiv der Kategorie: StarGazer

Lidschatten 1×1 – Petrol & Orange

Dieser Beitrag enthält kostenlose Testprodukte // unbezahlte Werbung

Auf geht es in die nächste Runde Lidschatten 1×1 (die Teilnahmebedingungen findet ihr ganz unten im Beitrag). Die Farben der neuen Runde sind Petrol & Orange.

Die folgenden Schminkerinnen habe ich diesmal an meiner Seite, schaut vorbei:
// magnifique_yaz // icantnude // greeench // jadebluete // lipstickbunnies // rockerbella //
// bibifashionable // liquid-confidence // wish-dream-star // 

Kommen wir zu meinem Look. Ich dachte mir ich benutze wieder die Anastasia Beverly Hills Subculture Palette (PR-Sample von greatbeautybar.de), weil ich die Farben Axis und New Wave sehr passend fand. New Wave hat bei diesem Look (der übrigens mit Throne aus der Prism Palette auch super zum Thema passt ^^) schon eine tolle orange Creasefarbe abgegeben. Ich weiß nicht ob es daran lag, dass ich ihn da zusammen mit Gelb aufgetragen hatte aber dieses mal wirkte es am Ende gar nicht mehr so orange, fast eher bräunlich in der Crease.
Ich habe daher noch einen orangen Beni Durrer Lidschatten (Sample) am unteren Wimpernkranz dazu genommen und zudem knallig orangen Neon Eyeliner von Star Gazer (bzw. die Dots habe ich mit der passenden Mascara und einem Dotting Tool gemacht – Mascara und Liner waren Samples von Liris Beautywelt).

Datum: 22.04.2018

Axis ist am Auge sehr dunkel geworden, passt immer noch ins Thema, aber im Pfännchen sah er um einiges heller aus.

Ich möchte auf jeden Fall noch weitere Kombis ausprobieren, die in das Farbschema passen…wobei das hatte ich die letzten Runden auch gesagt und dann trotzdem keinen weiteren Look eingereicht XD vielleicht ja dieses Mal…

Und für alle, die die Aktion noch nicht kennen und jetzt vielleicht mitmachen wollen:

Was ist das Lidschatten 1×1? Die Aktion stammt ursprünglich von der lieben Finja aus dem Jahr 2012. Damals war es noch ein TAG, nun durfte ich es mit ihrer Erlaubnis als regelmäßige Schminkaktion ins Leben zurück rufen. Es geht darum zwei vorgegebene Farben gemeinsam in einem Makeup zu kombinieren. So entstehen vielleicht auch mal Kombinationen, die man sonst nicht in Betracht gezogen hätte und zu schauen, wie es zusammen passt und wie es einem steht macht Spaß.

♥————————————————–♥————————————————–♥

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schminkt ein Makeup in den Farben Petrol & Orange Die geforderten Farben sollen immer im Fokus stehen, neutrale Töne wie Beige, Braun oder Schwarz (Eyeliner oder zum Abdunklen) sind aber zum Kombinieren erlaubt. Ob kreativ oder ein normaler Look bleibt euch überlassen.

Verwendet bitte „Lidschatten 1×1“ im Titel eures Blogposts und verlinkt diesen Beitrag mit der aktuellen Runde. Teilnahmen über Instagram sind auch erlaubt, schreibt dann bitte @talasiade dazu und verwendet den Hashtag #Lidschatten1x1. Ob Blog oder Instagram, kommentiert bitte den Link zu eurem Beitrag unter diesem Posting, damit ich am Ende alle Beiträge gemeinsam auf dem Blog vorstellen kann. Bis einschließlich zum 26.05.2017 könnt ihr einen Look einreichen, danach startet eine neue Runde.

Blogparade Glitter – Stargazer Mars Crimson Glitter Shaker

PR-Sample / unbezahlte Werbung

Die liebe Marina hat aktuell eine schöne Blogparade zum Thema Glitter organisiert. Ich liebe Glitter und besitze ja auch eine ausreichende Sammlung an losen Glitzern :D dennoch muss ich sagen, dass sie dafür eigentlich viel zu selten zum Einsatz kommen, dabei mag ich es soooo gerne!

Und! Ich finde man kann damit eben auch tolle Looks für den Alltag schminken…also zumindest für meinen Alltag ^.~ die anderen Mädels der Blogparade haben schön kreatives geschminkt, ich habe meinen Look so aber ganz normal ins Büro getragen. An einer Stelle wo sonst ganz normal der Lidschatten sitzt trage ich eben Glitzer auf. Fällt von weiterem jetzt nicht extrem auf, macht aber im Detail wahnsinnig was her. Natürlich in Echt und in Bewegung viel mehr, als man auf den Fotos zeigen kann ^^

Für meinen Look habe ich den Stargazer Glitter Shaker Mars Crimson verwendet, den ich von Liris Beautywelt zur Verfügung gestellt bekommen habe. Die Stargazer Glitter kosten jeweils 4,25 € und enthalten 5g. Sie sind nicht expliziert für die Augen gemacht, die Verwendung am Auge erfolgt also quasi auf „eigene Gefahr“, aber ich habe damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Geswatched und auch am Auge aufgetragen mit der Lit Glitter Base, die ich wirklich jedem für den Auftrag von losem Glitter empfehlen kann. Das hat die ganze Sache für mich einfach erst tragbar gemacht. Einen Look mit diesem Glitter findet ihr übrigens auch bei Makeup Blog.

Als Lidschatten habe ich drei Farben der Urban Decay Naked Heat Palette benutzt (ebenfalls eine PR-Sample, von Urban Decay). Es waren die Töne Dirty Talk, Cayenne und En Fuego.

Datum: 06.11.2017

Die ersten drei Bilder sind ohne Blitz entstanden, das letzte mit. Da sieht man dann auch die Holo-Glitter Partikel um einiges besser. Aber wie gesagt… in Echt wirkt es einfach viel toller und es macht so Spaß es sich selbst im Spiegel anzuschauen.

Ich hoffe euch hat der Look gefallen und schaut euch mehr Glitter bei den anderen Teilnehmerinnen an!

06.11.2017 TobeyoutifulBibi F.ashionable
07.11.2017 BlushaholicThe Beauty and the Blonde
08.11.2017 Miss von XtravaganzTwisted Heart
09.11.2017 ObstgartentorteJust Eve
10.11.2017 RosegoldaholicTalasia.de
11.11.2017 AccusedoflipstickDas Leben ist schönWassermilchhonig

Pigmentomania 75 – Sigil Inspired – Born in Crocus

Es ist schon wieder fast Mitte Februar also kommt nun auch wieder eine neue Runde meiner Schminkaktion Pigmentomania online. Diesmal mit einem recht frühlingshaften Look, bei dem ich ein Pigment der tollen, russischen Marke Sigilinspired by Tammy Tanuka verwendet habe. Mittlerweile ist auch der Etsy-Shop wieder geöffnet, so kann also auch wieder aus Deutschland bestellt werden. Die Versandkosten sind zwar kein Schnäppchen, aber die Pigmente sind einfach wahnsinnig schön.

Born in crocus aus der Fairy Collection möchte ich euch in diesem Posting zeigen. Ein zarter Ton, mit ganz wunderbarem Duochrome-Effekt. Die Swatches im Shop sehen noch toller aus als bei mir, ich habe allerdings auch einfach nur die Rival de Loop Young Eyeshadow Base genutzt und damit sieht das Ergebnis auch schon sehr hübsch aus. Mit sowas wie Fyrinnae Pixie Epoxy kann man bei Pigmenten noch mehr an Effekten raus holen. Man könnte die Farbe natürlich aber auch über farbiger Base tragen oder als Topper auf anderen Lidschatten.

Für mein Makeup habe ich dann noch ein paar Lila-Töne dazu genommen und den blauen Neoneyeliner von Stargazer (Sample von Liris Beautywelt).

Datum: 21.11.2016

Mir gefällt das Pigment wirklich total gut und es passt auch ganz toll zum Feen-Thema und zum Frühling.

Und nun kommen wir zu den Look, die in der letzten Runde von anderen eingesendet wurden, ich habe mich wirklich sehr gefreut!


make-up-blogsweetcherrypinkysallyfrauausverkauftmake-up-blog