Das Archiv der Kategorie: Syoss

[Hair] Syoss Coloration Intensives Rot

Vor genau zwei Wochen hatte ich mal wieder Lust meine Haare zu färben. Ich wollte eigentlich gern was violettes, aber in meinem Schrank stand noch Syoss Intensives Rot, welches ich vor einiger Zeit zugeschickt bekommen hatte. Da mein Freund an dem Tag keine Zeit hatte mir dabei zu helfen, habe ich mich einfach selber daran versucht.

Es hat einigermaßen gut geklappt, aber ich denke das nächste Mal warte ich doch lieber, bis jemand mir helfen kann. Alleine kann man finde ich dann doch nicht so toll gucken, ob irgendwo noch was fehlt und saut sich auch etwas mehr ein. Sicher auch eine Sache der Übung, ich weiß ja von vielen von euch, dass ihr das auch alleine hinbekommt.

Eine Packung der Coloration kostet bei DM wohl um die 4,50 €, dies kann in verschiedenen Geschäften natürlich abweichen. Für mein langes Haar habe ich zwei Packungen verwendet, brauchte die zweite allerdings nicht komplett leer machen.

Die Anwendung an sich war recht einfach. Man mischt die Color-Creme mit der Entwicklermilch, schüttelt es gut durch und dann ab auf das Haar.

Den Geruch habe ich diesmal stärker wahrgenommen, als bei der letzten Coloration mit Syoss, diesmal habe ich es aber auch in unserem wirklich kleinen Badezimmer gemacht und da hat er Geruch doch schon etwas in der Nase und den Augen gebrannt.

Positiv war allerdings wieder, dass sich Farbränder oder eingefärbte Ohren wieder sehr leicht mit einem nassen Waschlappen beseitigen ließen. Nach einer halben Stunde habe ich mein Haar dann ausgewaschen, die Duschwanne wurde dabei zum Glück nicht eingefärbt (so wie damals bei Directions Rose Red). Und so sah die Haarfarbe dann am nächsten Tag aus.

Ich finde auf den Fotos fällt ein wenig auf, dass es in den Spitzen nicht so 100% gleichmäßig geworden ist. Vielleicht hätte ich es länger einwirken lassen sollen? Oder habe ich tatsächlich da irgendwas nicht erwischt? Habe allerdings zum Ende hin noch einiges an “Masse” einfach in die Längen und Spitzen geknetet.

Und so sah es etwa 4 Tage später draußen im Tageslicht aus.

Mir gefällt die Farbe auf jeden Fall, aber ich hatte mir eigentlich erhofft, dass sie etwas intensiver raus kommt (so wie bei hier oder auch hier z. B.). Aber gut, je nach Haarbeschaffenheit kann das Ergebnis natürlich immer andres ausfallen, aber in meinem Fall etwas schade, da ich es gerne knalliger gehabt hätte. Unzufrieden bin ich aber halt auch nicht richtig.

Wie lange es jetzt sichtbar sein wird weiß ich noch nicht, aber Rot verabschiedet sich ja generell gerne etwas schneller. Ich selber habe aber überhaupt kein Problem mit “Mischfarben” bzw. “Zwischentönen”.

Hat jemand von euch eigentlich schon mal das Syoss Oleo Intense in “helles Rot” ausprobiert? Das sieht ja auf der Packung auch ziemlich hübsch aus.

Die Coloration wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.