Das Archiv der Kategorie: Pigmentomania

Pigmentomania 72 – Sigil inspired Ice Dragon’s Daughter

Für die nächste Runde Pigmentomania habe ich ein Pigment von Sigil inspired by Tammy Tanuka aus Russland verwendet. Über den Etsy-Shop kann man dort auch aus Deutschland bestellen, allerdings macht der Shop gerade eine kleine Pause (wie lange weiß ich leider nicht).

Von der Marke hatte ich euch bereits Child of desert fox gezeigt und diesem Makeup habe ich die Farbe Firehead Sister verwendet.

Ice Dragon’s Daughter stammt aus der Dragonblood Collection. Hier könnt ihr die Produktfotos im Shop zu dieser Farbe sehen.

Ich kann nur wieder mal sagen, die Fotos fangen den Effekt nicht annähernd so ein, wie er wirklich aussieht. Auch wenn ich sagen muss, dass ich es auf den Fotos schon SEHR hübsch finde. In echt hat es so genial gefunkelt, wunderschön einfach!

Die blaue Grundfarbe enthält zudem noch feine Glitterpartikel und das sah auf den Augen einfach nur wundervoll aus. Ich bin wirklich sehr sehr angetan von dieser Marke! Tolle Swatches u.a. von dieser Farbe findet ihr auch bei picturresque.

Aufgetragen hatte ich die Farbe auf der essence Colour Arts Base, weil diese schön klebrig ist. Ich hoffe ja die geht niemals leer ;_; für mich als Viel-Pigment-Verwenderin ist die absolut super.

Datum: 16.11.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) essence Colour Arts Base (nur unter dem Pigment)
3) Manhattan Mat Effect Eyeshadow 78X Mat Petrol *
4) essence I love nude eyeshadow 05 my favorite tauping *
5) Manhattan X-Treme Last Eyeliner 78T *
6) essence Super Precise Eyeliner *

Die Produkte mit * sind PR-Samples.

Beiträge kamen im letzten Monat von seelenmelodie & pinkysally – vielen Dank ihr beiden!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vielleicht auch mitmachen mögt ^.^

Pigmentomania 71 – Aromaleigh Cosmetics Cthulhu

Es wird wieder Zeit für eine neue Runde Pigmentomania und für diese Runde gibt es ein Pigment der Marke Aromaleigh Cosmetics. Der Aromaleigh Cosmetics Eyeshadow Cthulhu stammt aus der Mythical Monsters Collection. Leider wurden Anfang Oktober aber eine ganze Menge Farben ausgelistet und somit gibt es ihn leider nicht mehr zu kaufen, was mich aber nicht davon abhält ihn trotzdem zu zeigen.
Außerdem gibt es bei Aromaleigh noch viele weitere besonders Farben, besonders in der Kategorie color-shifting.

Ich bestelle mir von den Farben immer nur Samples, welche man im Tütchen bekommt. Zuhause fülle ich sie dann immer in Nailart-Döschen um, da sie so viel schöner anzusehen sind und natürlich viel praktischer zu verwenden sind.

Die Basisfarbe von Cthulhu ist burgunderfarben und sie ist durchzogen von einem tollen türkisfarbenen Schimmer. Mit klebriger Base oder einer dunklen Base sieht es dann auch noch etwas anders aus.

Bei meinem Makeup habe ich Cthulhu auf dem beweglichen Lid auf einer dunklen Base aufgetragen und am unteren Wimpernkranz seht ihr die Farbe pur auf normaler Base.

Datum: 06.09.2016

Einen tollen Swatch der Farbe könnt ihr auch in diesem Beitrag ganz oben von artisticshadows etc. finden (dort gibt es immer ganz tolle Swatches zu sehen) oder hier auch den Swatch von Aromaleigh selbst.
Alle meine Beiträge zu Aromaleigh Cosmetics findet ihr übrigens in diesem Übersichtsposting.

Drei Einsendungen gab es zu letzten Runde, ich habe mich sehr darüber gefreut ^.^ sie stammen von madlengbeautyandmore-blogmake-up-blog

Pigmentomania 70 – Geek Chic Cosmetics / My Prince, My Starlord

Die nächste Runde Pigmentomania startet doch früher als geplant. Die Farben für diese Runde sind schon etwas herbstlich angehaucht, wobei ich mich beim Schminken ja eigentlich wenig nach Jahreszeiten orientiere.

Zu sehen kriegt ihr diesmal wieder ein Pigment von der Marke Geek Chic Cosmetics. Die Marke wurde vor Kurzem übrigens schon 6 Jahre alt. Die zwei Farben stammen aus der Awesome Mix Collection, die vom Film „Guardians of the Galaxy“ inspiriert wurde. Hier und hier hatte ich euch bereits zwei andere Farben aus der Collection gezeigt. Swatches der ganzen Collection gibts übrigens in diesem You Tube Video.

My Prince, My Starlord ist der Hauptakteur in diesem Look. Ich habe ihn komplett auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Die Beschreibung im Shop lautet: „A plush velvet maroon shadow with a pops of copper sparkle.“

Am unteren Wimpernkranz kam noch die Farbe Ain’t Nothing Like Me dazu, inspiriert von Rocket. Die Beschreibung im Shop: „A rich velvet/metallic golden brown.“

Beide habe ich übrigens nur als Sample Größen für 1,25$ bestellt und dann in andere Döschen umgefüllt. Es ist wirklich ausreichend Menge vorhanden!

Die Glitzerpartikel bei My Prince, My Starlord sind eher zurückhaltender, sie fallen von weitem nicht wirklich auf, geben aber einen netten funkelnden Effekt ab, wenn man es aus der Nähe anschaut. Die Grundfarbe ist aber einfach super schön.

Als matte Farben habe ich noch Peach Smoothie und Chickadee von Makeup Geek dazu kombiniert.

Und nun kommen wir zu den eingereichten Looks in Runde 69.

Sie kommen von:
fiosweltsabrinasbeautyparadisebeautyandmore-blogmake-up-blogdanis-beautyblog

Herzlichen Dank an euch =) ich freue mich immer sehr über eure Beiträge!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...