Das Archiv der Kategorie: Eyeshadow

Real vs. Steal Blogparade – Anastasia Beverly Hills Subculture

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Ich bin bei einer weitere Runde der Blogparade Real vs. Steal von bibifashionable dabei und in dieser Runde dreht sich alles um die Anastasia Beverly Hills Subculture Palette bzw. auch um Dupes dazu. Da ich die Palette ja besitze (ich bekam sie als Sample von greatbeautybar.de) habe ich mit dem Original geschminkt und da ich meinen Termin heute zusammen mit der lieben Astrid habe, hatte sie die Idee, dass wir beiden den gleichen Look schminken. Fand ich eine spannende Idee.

Wir haben dann einige Looks auf Instagram gesucht und uns für diesen hier von radulescu13oana entschieden, da die Farbkombination ziemlich spannend aussah.

Verwendet hat sie die Farben Dawn, Destiny, Untamed, Axis, Edge und New Wave und genau die gleichen habe ich dann natürlich auch verwendet. Mein Look ist nicht so sauber und strahlend geworden wie ihrer, aber ich finde ihn dennoch sehr cool. Allerdings wollte ich gerne wie immer Eyeliner und schwarzen Kajal dazu, das macht für mich den Look komplett (zumindest an meinen Augen mag ich es nicht gerne ohne).

Datum: 13.02.2018

Ich gehöre nach wie vor zu den Personen, die die Subculture Palette gerne mögen, da ich mit gut pigmentierten Lidschatten gut umgehen kann (macht wohl auch die Übung mit Pigmenten denke ich). Nicht ganz so zufrieden war ich allerdings mit der Farbe Axis, den ich diesmal zum ersten mal verwendet hatte.
Ich fand ihn im Bereich der Lidfalte ein bisschen schwierig, weil er da nicht zu 100% deckend wurde, bei den Detailfotos kann man es etwas erkennen, das sieht man zwar im Gesamtbild nicht, aber das störte mich eben ein wenig. Zudem ist er im Laufe des Tages gecreast, was ich bei den anderen Farben bisher gar nicht hatte. Ich werde vielleicht demnächst nochmal einen anderen Look mit der Farbe schminken und schauen, wie er sich da verhält.

Swatches auf Urban Decay Primer Potion (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Ich hatte vergessen, dass ich New Wave und Edge schon in diesem Beitrag als Swatch gezeigt hatte :D aber doppelt hält besser. Auf frischer Base werden die Farben übrigens dunkler als, wenn sie schon etwas angetrocknet ist. Edge wurde da fast ein bisschen bräunlich, wie man noch ein bisschen im unteren Bereich erkennt, ich habe dann aber mit der Farbe nochmal drüber getupft und dann wurde es wieder heller.

Mir hat der Look ansonsten wirklich gefallen, aber so leuchtend wie das Original wurde es einfach nicht. Wobei ich New Wave und Edge in diesem Look wirklich toll intensiv und leuchtend fand. An Astrid finde ich den Look allerdings nochmal eine Ecke cooler, sie hat auch so tolle Fotos vom ganzen Gesicht dabei.

Und nun schaut doch auch bei den anderen Teilnehmern der Blogparade vorbei:

12. Februar: Bibi F.ashionable
13. Februar: Sweet CherryWishdreamstar
14. Februar: Liz MiniMeKitty van Trash
15. Februar: Lavender ProvinceMacKarrie
16. Februar: ObstgartentorteWasserMilchHonig
17. Februar: RosegoldaholicTalasia
18. Februar: der blasse SchimmerBeatrice in Love

Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette – Look 2

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Einen ersten Look mit der Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette 10 THE KEY PIECE hatte ich euch bereits, dabei stand der schöne Rotton im Vordergrund.

Da ja viele von euch aber auch die dezenteren Farbtöne mögen habe ich da auch noch einen Look für euch geschminkt. Ich habe einen matten Ton in der Lidfalte benutzt und dann die schimmernden Töne verwendet. Aufgetragen auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base.

Datum: 15.02.2018

Mit dem matten Ton bin ich wirklich sehr zufrieden, der lässt sich spielend leicht verblenden. Die schimmernden Töne finde ich hübsch, aber sie krümeln ein wenig, so dass ich etwas Fall out unter den Augen hatte. Bei den Tönen auf dem beweglichen Lid war das nicht so schlimm, das konnte man gut „wegpinseln“, aber der helle Schimmerton am unteren Wimpernkranz hat Glitzerfallout verursacht, was sich leider sehr hartnäckig auf der Haut hält ^^ da wäre es wohl klüger den Teint erst danach zu schminken.

Verwendet habe ich hier die drei Farben, die man komplett sieht, den schimmernden der unten abgeschnitten ist und oben den matten der nicht mehr ganz auf dem Foto ist. Geswatched habe ich die schimmernden Töne auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base.

Man sieht hier beim Swatch ganz links auch besonders im oberen Bereich vom Swatch, dass die Farbe gröbere Partikelchen enthält und diese rieseln eben schön runter.

Wie gefallen euch die Farben? Wäre die Palette was für euch?
(Die Palette kostet 9,99 € und enthält 16 verschiedene Lidschatten.)

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Dieser Beitrag enthält in der Liste der verwendeten Produkte PR-Sample/unbezahlte Werbung.

Auf diesen Beitrag habe ich mich schon die ganze Woche gefreut! Mein vierter Look zur Blogparade Duochrome, organisiert von Wassermilchhonig. Heute sind mit mir zusammen noch Fräulein Funkelblau und  Denise’s Details an der Reihe und damit endet die Parade dann auch leider schon.

Die Pigmente die ich bisher gezeigt hatte fand ich schon alle toll, aber das hier ist mein absoluter Favorit.

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Die Marke habe ich Ende letzten Jahres auf Instagram bei Valerie entdeckt und sie ließ mein Herz gleich viel höher schlagen. Besonders die wunderschönen The Premiums Pigmente, wovon es 7 Stück gibt (vor Kurzem kamen The Premiums 2 raus, mit 5 verschiedenen Farben). Eigentlich ist dies aber kein duochrome Eyeshadow sondern ein multichrome, da er in mehreren Farben changiert.

Der Shop mag etwas unübersichtlich und nicht ganz so super professionell wirken, die Shopinhaberin ist aber eine unheimlich nette Person und ihre Pigmente sind einfach toll.

Ich habe meine Premiums als Baggie Samples bestellt, das war für 3,50 $ die günstigste Variante. Die Menge ist nicht super viel, aber absolut ausreichend, wenn man eine große Schminksammlung hat und nicht ständig das gleiche benutzt. Die normalen Pigmente sind um einiges günstiger, aber die Premiums lohnen sich einfach total. Ich fülle immer in Döschen ab, da die Verwendung daraus viel leichter und sauberer ist. Hier seht ihr die Menge, zusätzlich habe ich aus dem Tütenrest noch meinen Look geschminkt und den Swatch gemacht und es ist immer noch etwas Rest im Tütchen, der sicher noch für 1-2x Schminken reicht.

Die Beschreibung im Shop zu Magical lautet:
„This premium shade runs the spectrum from magenta to salmon to antique gold to acid green, no added sparkle.“

Kommen wir zum spaßigen Teil, die Swatches haben mir so sehr gefallen, dass ich da nicht nur 1-2 Bilder auswählen konnte. Viel Freude beim Anschauen! Geswatched auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase.

Es macht unglaublich viel Spaß mit so einem Swatch die verschiedenen Winkel vom Licht und Lichtquellen zu testen, da er einfach so facettenreich ist, traumhaft schön!

Als ich ihn beim Schminken das erste mal ausprobiert habe war ich einfach nur baff und unglaublich begeistert. Ich habe schon echt viele schöne Pigmente und Lidschatten, aber das war für mich doch nochmal was ganz neues!

Datum: 20.01.2018

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical
3) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
4) essence I love nude eyeshadow 08 rosen yoghurt (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
5) Sugarpill Sweetheart Palette Dollipop
6) essence super last eyeliner (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
7) essence frame4fame volume lashes (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Und auch ein kleines Video habe ich wieder für euch. Beim AMU war das gerade als ich nach langer Zeit mal wieder mit der Kamera ein Video machen wollte und sie hatte nach kurzer Zeit immer abgebrochen, weil nicht ausreichend Speicher vorhanden war. Daher ist der Part eher kurz. Und das Gesamtmakeup hatte ich klugerweiße noch im Hochformat gefilmt, weil ich gerade die Bilder vom ganzen Gesicht gemacht hatte…nunja aber es ist ja nur für einen Eindruck und so lerne ich bisschen dazu ^^ warum beim Swatch die Qualität irgendwie schlecht aussieht kann ich gerade leider nicht beantworten…

Ich hoffe ihr hatte viel Spaß an der Blogparade und schaut nochmal bei allen Teilnehmern vorbei ^.^

Und meinen Beitrag reiche ich natürlich wieder für meine Schminkaktion Pigmentomania ein, macht doch auch mal mit, wenn ihr mal wieder Lust habt mit euren Pigmenten zu schminken ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...