Das Archiv der Kategorie: Starcrushed Minerals

Nachgeschminkt – Half Cut Crease

Dieser Beitrag enthält PR-Samples (im Text gekennzeichnet)

Heute möchte ich endlich mal wieder bei Nachgeschminkt von der-blasse-schimmer mitmachen ^.^ erinnert wurde ich mal wieder durch die wundervolle Julia, bei der ich kurz vor Ende des Jahres ihren Beitrag dazu gesehen habe. Als Vorlagen wurden zwei Links angegeben, einmal ein Look auf Instagram und ein Video bei YouTube. Ich habe mich diesmal dann eher an dem Prinzip versucht als genau Farben nachzuschminken.

Cut Crease ist eine Sache die ich immer toll finde, in der ich aber nicht sehr geübt bin. In letzter Zeit habe ich nun sehr häufig die Variante gesehen, wo mit Concealer “vorgezeichnet” wird und die dann gleichzeitig als helle Base dient. Eine Sache die ich persönlich so noch überhaupt nicht ausprobiert hatte. Julia hat mir Mut zugesprochen und ich versuchte mein Glück. Ich wollte es eigentlich erstmal nur als “Testmakeup” schminken, dann hatte ich aber doch noch Zeit um Fotos zu machen und der Look ist es dann auch geworden. Bevor ich weiter erzähle, zeige ich ihn euch erstmal.

Datum: 29.12.2017

Perfekt ist es mit Sicherheit nicht, aber für einen ersten Versuch ganz ok, oder? Ihr seht hier aber ausnahmsweise mal mein anderes Auge, denn mein “Fotoauge” hatte ich zuerst gemacht und da hatte ich den Concealer für meinen Geschmack irgendwie zu hoch gezogen und das wirkte dann ein bisschen komisch. Daher habe ich es bei dem anderen Auge nochmal niedriger angesetzt. Ich zeige euch aber auch noch das andere.

Ich hatte zuerst das Auge mit normalen Lidschatten geschminkt (es war die Too Faced Sweet Peach Palette, die Farbe Charmed, I’m sure – PR-Sample/unbezahlte Werbung) und dann den Concealer genutzt. Darüber habe ich dann ein helles, schimmerndes Pigment gesetzt (Jingle Bells von Impulse Cosmetics), Eyeliner gezogen und danach kam dann der Glitter (Another Tequila Sunrise von StarCrushedMinerals). Der Glitter war farblich jetzt vielleicht nicht die optimalste Wahl, aber beim Schminken sah ich ihn bei Sally in einem Makeup (man surft ja am Handy nebenbei dann auch noch rum…) und dann wollte ich ihn direkt auch mal ausprobieren.

In echt und mit Bewegung sah das natürlich viel besser aus, den Effekt auf den Fotos einzufangen ist ja immer etwas schwer.

Das Prinzip mit dem Concealer finde ich auf jeden Fall sehr spannend und so fällt es viel leichter eine scharfe Linie hinzubekommen. Das werde ich sicher noch das ein oder andere mal wieder nutzen. Bei meinem Silvester Makeup habe ich auch damit gearbeitet und einen weiteren Look habe ich noch auf der Speicherkarte.

Pigmentomania 77 – Starcrushed Minerals Electric Teal Nebula & Blue Dragon

Ich hab den April bei Pigmentomania mal dezent ausgelassen und nun geht es eben erst im Mai weiter ^^ aktuell haben eben andere Dinge Priorität. Kleiner Hinweis übrigens: In der Sidebar habe ich einige neue, schöne Artikel von anderen Bloggerinnen verlinkt, schaut doch mal vorbei.

Für die neue Runde Pigmentomania habe ich noch einen Look aus dem letzten Jahr, Ende November. Verwendet habe ich zwei wunderschöne, intensive Pigmente von Starcrushed Minerals.

Electric Teal Nebula wird im Shop beschrieben als: “A semi opaque deep blue with several shades of teal interference”. Zudem passen die Bilder im Shop sehr gut, manchmal sehen Farben da ja sehr anders aus.

Blue Dragon wird im Shop beschrieben als: “Steel blue with holo shimmer/interference“.

Beide Farben gefallen mir wirklich gut, wobei Electric Teal Nebula noch um einiges toller ist als Blue Dragon. Auf Urban Decay Primer Potion geswatched sehen die beiden so aus:

Was ich an den Pigmenten von Starcrushed Minerals nur nicht so mag sind die Döschen, denn die Deckel sitzen da irgendwie nicht so wirklich fest. Solange man sie in einer Schublade oder so hat ist das ja kein Problem, aber im Kosmetiktäschen oder so würde ich sie nicht transportieren.

Und für mein Makeup habe ich zudem am unteren Wimpernkranz noch den Twilight Twinkles Purple Skies verwendet, ich mag diesen Namen ♥ (verwendet auf einem lila Kajal).

Datum: 28.11.2016

Und da ENDLICH eine neue Runde von Purple my week bei Sally online gegangen ist möchte ich den Look unbedingt dafür einsenden ^.^ habe die Aktion schon sehr vermisst!

Und die Einsendungen der letzten Runde Pigmentomania kamen von beautype & lipstickbunnies – vielen Dank an euch beide!

Wenn ihr auch ein Make Up zu Pigmentomania einreichen möchtet, dann ladet einfach euren Beitrag auf eurem Blog hoch und verlinkt ihn in den Kommentaren (Inlinkz Galerie nutze ich nicht mehr). Jeden Monat (so ist es zumindest geplant) startet eine neue Runde, an welchem Tag ihr euren Beitrag hochladen möchtet ist aber egal.

Regel dabei ist nur, dass ihr mindestens ein Pigment (losen Lidschatten) für euer Make Up verwendet. In eurem Beitrag verlinkt bitte die Kategorie Pigmentomania, damit auch eure Leser zu dieser Aktion finden können.

Ihr müsst den Beitrag nicht extra für die Aktion schminken, aber wenn ihr euren Beitrag einreichen wollt verlinkt bitte die Aktion =) Ich freue mich auf eure Teilnahmen!
Gerne könnt ihr auch über Instagram teilnehmen. Nutzt dafür möglichst weit vorne (nicht irgendwo am Ende, wo es untergeht) den Hashtag #Pigmentomnia und verlinkt @talasiade. Postet mir den Link zum Foto dann bitte auch in den Kommentaren, damit ich es sehe.

Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope

Im November 2016 hatte ich ein zweites Mal bei Star Crushed Minerals zum Black Friday bestellt. Der Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope stammt allerdings noch aus meiner ersten Bestellung aus dem Vorjahr und im November hatte ich endlich einen Look damit geschminkt.

Die Beschreibung im Shop lautet:
”This glitter contains every color of the rainbow and isn’t shy about showing it off at every angle!”

Auf der Website könnt ihr ihn auch nochmal anschauen, ich finde da sehen die Sachen immer nochmal etwas anders aus. Mit Glitterswatches einfangen muss ich aber auch nochmal ein bisschen üben, das gelingt mir irgendwie nicht so, wie ich es gerne hätte.

Die Swatches und auch den Auftrag am Auge habe ich wie immer mit der Lit Glitter Base gemacht. Der Glitter hat viele lilane Partikel und ganz ganz viel bunt. Ich finde solche Mischglitter einfach total spannend.

Aufgetragen habe ich ihn auf dunklen Lidschatten und in echt sah es natürlich noch viel funkelnder aus, als ich es mit den Fotos einfangen kann.

Datum: 11.11.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) p2 Ultra Matte Eye Shadow + Primer 060 black briefcase
3) essence I love nude eyeshadow 05 My Favorite Tauping *
4) Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega
5) Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope
6) Beyu Color Biggie 201 (als schwarze Base auf dem beweglichen Lid)
7) essence Super Precise Eyeliner *
8) Kiko Vibrant Eye Pencil 604 Intense Violet

Die Produkte mit * sind Samples.

Mir hat der Look wirklich sehr gut gefallen und es ist eigentlich so schade, dass ich Glitter relativ selten nutze, wo ich doch so viele habe ^^ daran muss ich auf jeden Fall arbeiten, denn ich liebe Glitter-Looks! Ich hoffe euch hat es auch gefallen. Besitzt ihr Produkte von Star Crushed Minerals?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...