Das Archiv der Kategorie: duochrome

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Dieser Beitrag enthält in der Liste der verwendeten Produkte PR-Sample/unbezahlte Werbung.

Auf diesen Beitrag habe ich mich schon die ganze Woche gefreut! Mein vierter Look zur Blogparade Duochrome, organisiert von Wassermilchhonig. Heute sind mit mir zusammen noch Fräulein Funkelblau und  Denise’s Details an der Reihe und damit endet die Parade dann auch leider schon.

Die Pigmente die ich bisher gezeigt hatte fand ich schon alle toll, aber das hier ist mein absoluter Favorit.

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Die Marke habe ich Ende letzten Jahres auf Instagram bei Valerie entdeckt und sie ließ mein Herz gleich viel höher schlagen. Besonders die wunderschönen The Premiums Pigmente, wovon es 7 Stück gibt (vor Kurzem kamen The Premiums 2 raus, mit 5 verschiedenen Farben). Eigentlich ist dies aber kein duochrome Eyeshadow sondern ein multichrome, da er in mehreren Farben changiert.

Der Shop mag etwas unübersichtlich und nicht ganz so super professionell wirken, die Shopinhaberin ist aber eine unheimlich nette Person und ihre Pigmente sind einfach toll.

Ich habe meine Premiums als Baggie Samples bestellt, das war für 3,50 $ die günstigste Variante. Die Menge ist nicht super viel, aber absolut ausreichend, wenn man eine große Schminksammlung hat und nicht ständig das gleiche benutzt. Die normalen Pigmente sind um einiges günstiger, aber die Premiums lohnen sich einfach total. Ich fülle immer in Döschen ab, da die Verwendung daraus viel leichter und sauberer ist. Hier seht ihr die Menge, zusätzlich habe ich aus dem Tütenrest noch meinen Look geschminkt und den Swatch gemacht und es ist immer noch etwas Rest im Tütchen, der sicher noch für 1-2x Schminken reicht.

Die Beschreibung im Shop zu Magical lautet:
„This premium shade runs the spectrum from magenta to salmon to antique gold to acid green, no added sparkle.“

Kommen wir zum spaßigen Teil, die Swatches haben mir so sehr gefallen, dass ich da nicht nur 1-2 Bilder auswählen konnte. Viel Freude beim Anschauen! Geswatched auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase.

Es macht unglaublich viel Spaß mit so einem Swatch die verschiedenen Winkel vom Licht und Lichtquellen zu testen, da er einfach so facettenreich ist, traumhaft schön!

Als ich ihn beim Schminken das erste mal ausprobiert habe war ich einfach nur baff und unglaublich begeistert. Ich habe schon echt viele schöne Pigmente und Lidschatten, aber das war für mich doch nochmal was ganz neues!

Datum: 20.01.2018

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical
3) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
4) essence I love nude eyeshadow 08 rosen yoghurt (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
5) Sugarpill Sweetheart Palette Dollipop
6) essence super last eyeliner (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
7) essence frame4fame volume lashes (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Und auch ein kleines Video habe ich wieder für euch. Beim AMU war das gerade als ich nach langer Zeit mal wieder mit der Kamera ein Video machen wollte und sie hatte nach kurzer Zeit immer abgebrochen, weil nicht ausreichend Speicher vorhanden war. Daher ist der Part eher kurz. Und das Gesamtmakeup hatte ich klugerweiße noch im Hochformat gefilmt, weil ich gerade die Bilder vom ganzen Gesicht gemacht hatte…nunja aber es ist ja nur für einen Eindruck und so lerne ich bisschen dazu ^^ warum beim Swatch die Qualität irgendwie schlecht aussieht kann ich gerade leider nicht beantworten…

Ich hoffe ihr hatte viel Spaß an der Blogparade und schaut nochmal bei allen Teilnehmern vorbei ^.^

Und meinen Beitrag reiche ich natürlich wieder für meine Schminkaktion Pigmentomania ein, macht doch auch mal mit, wenn ihr mal wieder Lust habt mit euren Pigmenten zu schminken ♥

Blogparade Duochrome – Aromaleigh FATALIS

Ein dritter Look zur Blogparade Duochrome, organisiert von der lieben Wassermilchhonig!

Auch heute bin ich noch nicht regulär wieder an der Reihe, ABER ich habe noch einen duochromen Look seit März 2017! auf meiner Speicherkarte rumliegen… und warum lag der da so lange? Anfangs wohl, weil noch Swatches dazu fehlten und dann irgendwann, weil ich nicht mehr wusste was ich verwendet hatte.

Ich bin mir irgendwie recht sicher, dass es ein Pigment der Aromaleigh FATALIS Reihe gewesen ist, ich hatte noch ein paar Farben geswatches, aber irgendwie passte das nicht so ganz. Als ich nun aber doch nochmal gegrübelt habe kam mir der Gedanke, dass es vielleicht die Farbe Nerium Oleander gewesen ist, die ich beim swatchen aufgrund seines pinken Grundtons gar nicht beachtet hatte…ich glaube aber ich hatte es hier auf einer farbigen Base aufgetragen, die man im Innenwinkel auch noch pur sehen kann.

Naja auf jeden Fall passt der Look aber auch wieder zur Blogparade, daher wollte ich ihn euch gerne noch zeigen ^.^

Datum: 08.03.2017

Ich werde später nochmal schauen und das Pigment über so einer farbigen Base swatchen und gucken ob sich mein Verdacht dann bestätigt. Auf jeden Fall hoffe ich, dass euch dieser weitere duochrome Look trotzdem gefallen hat ^.^

Blogparade Duochrome – Fyrinnae Pigment Ravishing

Dieser Beitrag enthält in der Liste der verwendeten Produkte PR-Sample/unbezahlte Werbung, welche auch als solche dort gekennzeichnet sind.

Ooooohhh ja, auf diese Blogparade habe ich mich in letzter Zeit ganz besonders gefreut. Wenn das nicht genau MEIN Thema ist, welches dann sonst? Ihr wisst wahrscheinlich, dass ich duochrome Lidschatten liebe und gerade im Bereich der Pigmente hat man dort eine riesige, wundervolle Auswahl, wenn man sich bei verschiedenen Indie Cosmetic Marken umsieht. Ich besitze daher eine sehr sehr große Auswahl und ich nutze sie einfach total gerne.

Ihr findet heute ebenfalls Beiträge bei: rosegoldaholicsweetcherry

Für meinen ersten Beitrag habe ich ein Pigment der Marke Fyrinnae Cosmetics verwendet, die besonders vor ein paar Jahren in der Bloggerwelt sehr präsent war. Nach meiner letzten Bestellung im Mai 2015 hatte ich nun gerade Ende 2017 mal wieder eine Bestellung dort aufgeben, die sicher noch größer ausgefallen wäre, wenn es für die „Samples Sizes“ nicht eine Begrenzung auf 25 Stück gebe (9 davon gingen noch an eine Freundin :D).

Ravishing gehört zu den Exquisites, die im Shop folgendermaßen beschrieben werden:
Exquisites are a variation of our popular Arcane Magic eye shadows, but most have stronger color changes and lack an opaque contrasting base color like most of the original line.“

Einige Eindrücke zu den verschiedenen Exquisites findet ihr unter dem entsprechenden Hashtag auf Instagram.

Wieso es im Döschen so Kügelchen bildet ist auf der Website auch gut beschrieben:
„Our loose shadows are not free-flowing dry powder, but contain synthetic oil and other ingredients which cause them to appear clumpy or sometimes form tiny balls of shadow (easily used as-is or crushed). They are supposed to look and feel this way. The inclusion of these ingredients often lends to richer color and longer wear, and helps reduce fallout during application“

Da diese Farbe kein Glitzerpigment ist, wird hier auch nicht zur Pixie Epoxy Base geraten (eine besonders stark klebrige Base der Marke), sondern eine normale klebrige Base, in meinem Fall war es die Rival de Loop Young Eyeshadowbase, die ich immer sehr gerne für Pigmente nutze.

Das erste Swatchfoto ist mit Blitz entstanden, da sieht man ganz feine, hübsche Glitzer/Schimmer-Partikel.

Für mich ist Ravishing erstmal ein wunderschöner Duochrome-Effekt zwischen Lila und Blau. ABER eigentlich gehört Ravishing zu den Multichrome Eyeshadows :D im Moment wo ich damit geschminkt hatte, wusste ich das gar nicht mehr und in meinem Schminklicht und bei der Softbox hatte ich jetzt nur diese beiden Farben rauskitzeln können. Das er aber definitiv noch viel vielfältiger ist beweisen die Swatches von Swatchoverme auf Instagram. Schaut euch unbedingt das Video an! Ihr könnt euch also vorstellen, wie ich demnächst mit einem Swatch umherlaufen werde und suche in welcher Lichtquelle und welchem Winkel ich die weiteren Farben zu sehen bekomme ^^ Bei projectswatch seht ihr auch noch ein Swatchfoto, der linke auf allen 4 Fotos ist Ravishing.

Mein kleines Swatchvideo hatte ich nur an der Softbox gemacht, sieht aber finde ich trotzdem schön aus (bisschen „holperig“ weil ich die Kamera auf dem Stativ hatte und sie zwischendurch etwa zu Seite gedreht habe um den Effekt einzufangen).

Und auch wenn ich jetzt bisher hier nur zwei Farben einfangen konnte :D ich finde Ravishing ist einfach wunderschön und sein Geld wirklich wert (4,25$ für die hier gezeigte Sample Größe). Aber nun natürlich auch noch zu meinem Makeup. Ravishing wurde hier auf dem beweglichen Lid auf frischer Base aufgetragen (mein Tipp ist daher immer erst die Lidfalte zu schminken, auf das bewegliche Lid frische Base auftragen und dann das Pigment auftupfen, Pinsel abklopfen natürlich nicht vergessen).

Datum: 03.02.2018

Produkte die ich verwendet habe:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Fyrinnae Pigment Ravishing
3) Make Up Factory Eye Colors Swinging Blues (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
4) Essence Show Off! Eyeshadow 02 Chica
5) Evil Shades Pigment Mordant (unterer Wimpernkranz)
6) essence super last eyeliner (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Das Quattro von Make Up Factory hat mich total enttäuscht, es war ein dunkles und ein mittleres Blau enthalten, diese wurden aber ziemlich fleckig in der Lidfalte, für mich ist das keine angenehme Lidschattenkonsistenz und daher wurde es direkt aussortiert.

Der essence Eyeshadow (den ich übrigens schon seit 2010!!! besitze) durfte es dann raus reißen, denn der sah darüber aufgetragen toll aus und hat die Flecken schön abgedeckt. Dieser Lidschatten ist auch nicht umsonst schon so lange in meiner Sammlung, da er durch seine tolle Qualität und Farbe den Aussortiervorgängen sehr gut standhält.

Und nun kommt natürlich noch die Linkliste zu den anderen Teilnehmern. Auf meinem Blog findet ihr am Freitag nochmal einen Beitrag und der wird einfach der Hammer :D weil das Pigment so toll ist! Ich versuche aber auch noch im Laufe der Blogparade zwischendurch was rein zu schieben, was zum Thema passt ^^

Ich weiß auf jeden Fall jetzt schon, dass ich definitiv nochmal bei Fyrinnae bestellen „MUSS“ denn ich hätte beim letzten mal noch sooo viele schöne Farben einpacken können. Die Marke ist einfach klasse! Den Look reiche ich natürlich auch für meine Schminkaktion Pigmentomania ein und wenn ihr selber auch einen Look mit Pigmenten schminkt seid ihr herzlich eingeladen mitzumachen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...