Das Archiv der Kategorie: Glitzer

Colourpop Eyeshadows Girly – DGAF – Dance Party

Es wird mal wieder Zeit für einen Colourpop Beitrag ^^ denn es warten immer noch so einige Produkte auf ihren Auftritt auf dem Blog und es ist auch nochmal Nachschub bestellt :D ich bin doch immer wieder neugierig auf neue Farben, auch wenn ich mich von diversen zwischendurch trenne. Alle meine bisherigen Beiträge zu Colourpop findet ihr in dieser Übersichts-Galerie.

In diesem Beitrag geht es um die Farben Girly, DGAF und Dance Party. Girly war mir doch ein wenig zu langweilig, daher hat er auch schon die Besitzerin gewechselt. DGAF und Dance Party hingegen finde ich wirklich sehr schön. Leider kamen beide kaputt bei mir an, die fotografierten Exemplare hatte ich für Josi bestellt, die ich im letzten Winter bewichteln durfte. Der Dance Party von ihr war zwar AUCH kaputt, aber meiner sah noch um einiges schlimmer aus :D

Colourpop Super Shock Shadow Girly. Beschreibung aus dem Shop:
„Show off your feminine side in this pearlized creamy vanilla with a pink and gold sheen.“

Also wegen dem goldenen und pinken Sheen hatte ich ihn bestellt und ich fand ihn auch durchaus hübsch, aber sowas in der Art habe ich als Pigmentform und daher hat er mich nicht sooo sehr umgehauen.

Colourpop Super Shock Shadow DGAF. Beschreibung aus dem Shop:
„Everyone is definitely gonna give a f*ck when you wear this medium-toned rusty brown topped with multi-dimensional gold glitter.“

 DGAF war wieder so eine Abkürzung die mir nichts sagte ^^“ – „Don’t Give A F***“ sagte mir das Internet dann darüber. Ich finde ihn auf jeden Fall wirklich hübsch und er besitzt eine ordentliche Portion Glitzer!

Colourpop Super Shock Shadow Dance Party. Beschreibung aus dem Shop:
„A blackened violet with blue and violet glitter, if you could put a dance party in a pot – this is what it would look like.“

Die Farbe auf die ich mich beim letzten bestellen am meisten gefreut hatte – Dance Party! Lila und Glitzer ist wohl eine Kombination die mich einfach immer happy macht und ich finde ihn einfach sehr sehr schön! In meinem Makeup spielt er allerdings eher eine Nebenrolle, aber ihr könnt euch sicher sein, dass Dance Party auch noch mal einen größeren Auftritt hier auf dem Blog hinlegen wird.

Wie immer bei den Colourpop Eyeshadows habe ich keine Base darunter benutzt, aufgetragen wurden sie mit einem Applikator, was ich euch wärmstens für den Auftrag am Auge empfehle (man erhält die Deckkraft wie mit dem Finger, der Auftrag gelingt aber präziser).

DGAF hatte ich glaube ich mit dem esssence Smokey Eyes Pinsel aufgetragen, das geht auch ganz gut. Mit manch anderen Pinseln geht es teilweise gar nicht :D muss man bisschen ausprobieren.

Datum: 03.03.2017

Dazu trage ich den hübschen Artdeco Liquid Star Liner 32. Mir hat der Look auf jeden Fall gut gefallen. Ich freue mich schon sehr darauf, wenn ich Dance Party demnächst auf dem beweglichen Lid trage.

Wie gefallen euch die Farben? Besitzt ihr vielleicht auch welche von ihnen?

Moonshine Fairy Glitter – Visolela

Durch Anne (hier gibts auch einen Blick auf einige Glitter) bin ich auf die tollen Moonshine Fairy Glitter aufmerksam geworden und ich hatte euch ja auch schon mehrfach berichtet, dass der Shop leider am 15.02. aus privaten Gründen schließt. Die Fairy Glitter für je 1,99 € sind mittlerweile alle ausverkauft und viele andere Produkte auch.

Der erste Fairy Glitter, den ich benutzt habe, heißt Visolela. Es ist ein hübscher, roter Glitzer. Ob ich ihn behalten werde muss ich noch entscheiden, denn ich habe ja auch den roten Lit Cosmetics Glitter Kiss. Um das zu entscheiden muss ich sie glaube ich mal nebeneinander swatchen.

Das erste Swatchfoto ist mit Blitz entstanden und unten habe ich noch eins ohne Blitz vor der Softbox gemacht. Der eine Glitter in lila/blau, der sich dort verirrt hat, stammt vom Pinsel (den hatte ich kurz vorher für einen Glitterlook verwendet ^^). Den Swatch habe ich wie immer mit der Lit Glitter Base gemacht und den Glitter auch damit aufgetragen.

Statt den Glitter auf dem ganzen beweglichen Lid zu verteilen habe ich es diesmal nur als Lidstrich getragen. Fand ich auch nett, aber anders gefällt es mir persönlich dann doch noch besser ^^ Anne hat diesen Glitter übrigens in diesem Beitrag auch auf den Lippen benutzt, auch toll!

Datum: 26.01.2017

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Tarte Amazonian Clay Eyeshadow Palette V2 (Swatches bei Temptalia)
3) Lit Cosmetics Clearly Liquid Glitter Base
4) Moonshine Fairy Glitter Visolela
5) schwarzer Eyeliner (ich glaube von Beni Durrer, Sample)
6) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz (Sample)

Nächstes mal werde ich es so schminken, dass ich unten am Wimpernkranz einen schwarzen Rand vom Eyeliner lasse, so wie ich es auch immer mit Double Linern mache – unten schwarz – oben Farbe. Das gefällt mir deutlich besser als andersrum. Gesehen hatte ich das bei Obstgartentorte, aber bei ihr sah das einfach viel besser aus :D

Wie wäre es denn mal mit einer Blogparade wo „GlitterEyeliner“ das Thema ist? Hättet ihr darauf Lust? Könnte ich in der letzten Märzwoche starten =)

Und falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, vom 20.02.-26.02. läuft die Blogparade „Colored Waterline„, bei der gerne jeder mitmachen darf. Infos gibt es auf Facebook oder schreibt mich gerne auf anderem Wege an =)

Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope

Im November 2016 hatte ich ein zweites Mal bei Star Crushed Minerals zum Black Friday bestellt. Der Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope stammt allerdings noch aus meiner ersten Bestellung aus dem Vorjahr und im November hatte ich endlich einen Look damit geschminkt.

Die Beschreibung im Shop lautet:
”This glitter contains every color of the rainbow and isn’t shy about showing it off at every angle!”

Auf der Website könnt ihr ihn auch nochmal anschauen, ich finde da sehen die Sachen immer nochmal etwas anders aus. Mit Glitterswatches einfangen muss ich aber auch nochmal ein bisschen üben, das gelingt mir irgendwie nicht so, wie ich es gerne hätte.

Die Swatches und auch den Auftrag am Auge habe ich wie immer mit der Lit Glitter Base gemacht. Der Glitter hat viele lilane Partikel und ganz ganz viel bunt. Ich finde solche Mischglitter einfach total spannend.

Aufgetragen habe ich ihn auf dunklen Lidschatten und in echt sah es natürlich noch viel funkelnder aus, als ich es mit den Fotos einfangen kann.

Datum: 11.11.2016

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) p2 Ultra Matte Eye Shadow + Primer 060 black briefcase
3) essence I love nude eyeshadow 05 My Favorite Tauping *
4) Looxi Beauty The Auroras Collection Eyeshadow Omega
5) Star Crushed Minerals Halo Glitter Kaleidoscope
6) Beyu Color Biggie 201 (als schwarze Base auf dem beweglichen Lid)
7) essence Super Precise Eyeliner *
8) Kiko Vibrant Eye Pencil 604 Intense Violet

Die Produkte mit * sind Samples.

Mir hat der Look wirklich sehr gut gefallen und es ist eigentlich so schade, dass ich Glitter relativ selten nutze, wo ich doch so viele habe ^^ daran muss ich auf jeden Fall arbeiten, denn ich liebe Glitter-Looks! Ich hoffe euch hat es auch gefallen. Besitzt ihr Produkte von Star Crushed Minerals?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...