Das Archiv der Kategorie: Goldschimmer

Pigmentomania 27 – Purrfect Peachy Gemma

Anfang Dezember 2014 bekam ich ein tolles Päckchen vom Dawanda Shop Purrfect, mit dem ich früher schon ein paar Kooperationen hatte. Ich erhielt einen tollen Kosmetik-Adventskalender und die heute verwendeten Pigmente stammen aus diesem.

Solltet ihr etwas im Shop bestellen wollen, dann könnt ihr gerne folgende Gutscheincodes nutzen:
Talasia10= -10% ab EUR 30,00 (=27,00)
Talasia20= -20% ab EUR 60,00 (=48,00)
Talasia30= -30% an EUR 80,00 (=60,00)
Versandkostenfrei ist eine Bestellung ab 50€ (wir wissen leider nicht ob Dawanda da den Wert vor oder nach Gutscheineinlösung berechnet, weiß das jemand?) ansonsten liegen die Versandkosten bei 5€ (was für den Versand aus Österreich noch günstig ist, die tatsächlichen Kosten sind höher).

Als kleines Extra legt euch die Shopinhaberin Linda ab 35 € ein Originalprodukt nach Zufallsprinzip gratis dabei (keine Ladenhüter oder Fehlabfüllungen).

Aber nun erstmal mein Look mit den Produkten.

Datum: 12.03.2015

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Purrfect Lidschatten Peachy
3) Purrfect Lidschatten Gemma
4) Purrfect Lidschatten Vixxen
5) Manhattan Eyeshadow 29C Vanilla Sky
6) p2 Intensiv Khol Kajal 091 Inspiring Indonesia
7) Zoeva Cream Eyeliner Velvet Flame
8) Manhattan Volcano Xtra Deluxe Mascara
9) Beni Durrer Konturenstift Ebenholz

Die Swatches sind auf Catrice Prime and Fine Eyeshadow Base entstanden. Peachy ist wirklich sehr unscheinbar und hell, bei meinem Make Up im Innenwinkel fand ich das aber eigentlich ganz hübsch und passend. Gemma ist ein hübscher rosegold Farbton, wobei das rose schon fast ein helles Pink ist. Der goldene (etwas gröbere) Schimmer ist wirklich schön anzusehen. Vixxen gefällt mir auch sehr gut, wobei er so im äußeren Bereich jetzt natürlich nicht die “Hauptrolle” spielt und auf dem beweglichen Lid sicher nochmal schöner raus kommen würde.

Bei der letzten Pigmentomania Runde gab es Looks von: TalasiaJuliaSteffiLenaMonaSallyJenny

Und nun seid ihr wieder herzlich eingeladen mitzumachen und eure Looks in diese Galerie hochzuladen!

——————————————————————

Schminkaktion Pigmentomania – was ist das eigentlich?
Pigmentomania habe ich am 30.09.2014 ins Leben gerufen, die Idee für den Aktionsnamen stammt von Lena. Es geht darum unsere Pigmente wieder häufiger zu benutzen, da viele sie wohl leider viel zu selten in die Hand nehmen um etwas damit zu schminken. Jeden Dienstag startet eine neue Runde mit einer Galerie (am Ende des Posts), in die ihr eure Looks hochladen könnt (was NICHT bedeutet ihr müsst euren Look an einem Dienstag hochladen, es geht die ganze Woche über!). Regel dabei ist nur, dass mindestens ein Pigment benutzt wird. Es dürfen natürlich auch Swatches im gleichen Post gezeigt werden.

Bitte verlinkt dann in eurem Beitrag auf die Kategorie Pigmentomania, damit andere Leute auch zu dieser Aktion finden und vielleicht mitmachen. Ihr müsst den Beitrag nicht extra für die Aktion schminken, aber wenn ihr euren Beitrag trotzdem einreichen wollt weist bitte auf die Aktion hin =)
Ich freue mich auf eure Teilnahmen!

PR-Samples

Clinique long last glosswear 07 bonfire

Heute möchte ich euch einen Gloss der Marke Clinique vorstellen, welchen ich vor einiger Zeit von meiner Freudin geschenkt bekommen habe – den Clinique long last glosswear 07 bonfire.

Generell muss ich sagen, dass ich wirklich relativ selten zu Gloss greife. Das war früher mehr, aber mittlerweile verwende ich wirklich meistens Lippenstifte. Mit seinem Goldschimmer kriegt er mich aber trotzdem manchmal und dann ist mir doch mal danach, einen Gloss zu tragen.

Preis: ca. 16,95 € bei Parfumdreams* oder 19,99 € bei Douglas*
Inhalt: folgt
Haltbarkeit: folgt
Farbtöne: aktuell wohl 10 Stück

Beschreibung von Clinique:
”Long Last Glosswear SPF 15, ein feuchtigkeitsspendendes Lipgloss mit SPF 15. Hält bis zu 8 Stunden. Ein mikrofeiner Film legt sich wie ein seidiges Siegel auf die Lippen und fixiert den Glanz. Ein Mix aus effektiven Wirkstoffen schützt und pflegt die sensible Haut und spendet ihr intensive Feuchtigkeit. Die Lippen werden weicher, glatter und samtiger. SPF 15 schützt sie den ganzen Tag. Für perfekte, sinnliche Lippen.”

Der schöne Goldschimmer ist auf dem Swatch deutlich erkennbar und eine rötliche Grundfarbe, die auf den Lippen relativ sheer aber dennoch sichtbar ist, ist auch auch gegeben. Was mich an Lipglossen ja meist stört, dass man meine unsauberen Lippenkonturen dann relativ gut sieht. Fällt natürlich im normalen Anblick wieder mal nicht so sehr auf wie im Detailfoto, aber einen selber stört es ja manchmal ein wenig.

Das Tragegefühl ist relativ klebrig, aber ich finde es noch ok. Wer sich da generell schnell abschrecken lässt, wenn es etwas klebt, der sollte vielleicht lieber die Finger davon lassen. Nach einer Tasse Kaffee merkt man zwar noch etwas vom Gloss auf den Lippen, aber sehen tut man nur noch einen leichten Glanz. Finde ich bei Gloss aber auch in Ordnung. Geschmack und Geruch sind neutral.

Wie ist denn eure Beziehung zu Lipgloss? War es auch früher mal häufiger und jetzt doch eher der Lippenstift oder tragt ihr ihn immer noch gern und häufig?

* Affilatelinks

agnes b. Cupcake Collection (Mit Verlosung!)

Heute möchte ich euch die Produkte der agnes b. Cupcake Collection vorstellen und am Ende des Posts findet ihr außerdem noch eine Verlosung. Die Produkte sind bei CCB Paris online erhältlich.

Herzstück der Collection sind die beide Mono Eyeshadows mit süßer Cupcake Prägung.

agnes b. Monobulle Peachy-Cupcake und Minty-Cupcake

Preis: 4,90 €
Inhalt: 2g

Wie bei allen agnes b. Monolidschatten befindet sich in der Unterseite des Döschens ein Applikator.

Geswatched wurden sie beide auf p2 Perfect Eyes Base und wie ihr euch aufgrund des tollen Goldschimmers wohl denken könnt ist Peachy-Cupcake natürlich mein Favorit. Aber auch Minty-Cupcake kann sich sehen lassen, geht auf der Haut aber eher zu Hellblau als in Richtung Mint. Beide Farben sind auf jeden Fall gut pigmentiert. Minty-Cupcake ist von der Textur her noch buttriger und daher sollte man den Lidschatten nur vorsichtig mit dem Pinsel berühren, da man sonst zu viel Farbe am Pinsel hat.

Ich trage die Farben auf jeden Fall total gerne, sie sind wirklich schön frisch und sehr passend für die Jahreszeit und lassen sich auch schön mit anderen Farben kombinieren. Besonders Peachy-Cupcake passt natürlich auch ganz toll zu Braun, Grün, Lila usw.

Die agnes b. Liner metallic mag ich ja total gerne und daher habe ich mich sehr gefreut, dass auch hier drei neue Farben erschienen sind und dazu noch so farbenfrohe.

agnes b. Liner metallic Verbotenes Minzgrün, Sündiges Granatrot & Unwiderstehliches Violett

Preis: 5,90 € (bei aktueller Reduzierung, sonst 10,50 €)
Inhalt: 1,14g

Besonders Verbotenes Minzgrün finde ich mit seinem Schimmer sehr schön, aber auch die anderen beiden gefallen mir gut. Die Minen der Stifte sind schön weich.

agnes b. Nail Art Candy N’coat Fruchtige Erdbeere & Erfrischende Minze

Preis: 6,90 € (bei aktueller Reduzierung, sonst 11,50 €)
Inhalt: 7ml

Für mich die beiden am wenigsten interessanten Produkte dieser Collection. Für mich stimmt hier erstmal das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht. Selbst den reduzierten Preis finde ich für so einen Topcoat mit nur Duftfunktion viel zu viel. Wenn man dann bedenkt, dass die agnes b. Minilacke nur 0,3ml weniger haben und nur 2,90€ kosten weiß ich nicht was diesen Preis rechtfertigen sollte.
Ausprobiert habe ich Fruchtige Erdbeere. Zu Anfang hat es noch sehr nach Chemie gerochen, aber nach einer Weile hat es dann wirklich lecker süßlich gerochen. Allerdings nur, wenn man mit der Nase sehr dicht an die Nägel geht und der Effekt hielt bei mir auch nur ca. einen Tag. Was mich aber ziemlich gestört hat, dass der Lack sehr lange braucht um richtig fest zu werden. Ich konnte zwar auf die Nägel fassen, aber die fühlten sich noch einige Zeit sehr klebrig an. Daher kann ich diese Lacke einfach nicht empfehlen.

Nun kommen wir aber noch zu einem Make Up mit den Augenprodukten.

Datum: 16.06.2013

Verwendet habe ich:
1) p2 Perfect Eyes Base
2) agnes b. Monobulle Peachy-Cupcake
3) agnes b. Monobulle Minty-Cupcake
4) agnes b. Liner metallic Verbotenes Minzgrün
5) agnes b. Liner metallic Sündiges Granatrot
6) agnes b. Liner metallic Unwiderstehliches Violett
7) Eyeliner schwarz
8) Mascara

Ich hatte hier auch versucht Verbotenes Minzgrün auf der Wasserlinie aufzutragen, das hat aber nicht so gut geklappt. Die Farbe ist dort nicht deckend genug und einfach auch etwas zu hell finde ich. Außerdem sieht man dann schwarze “Flecken” die vom schwarzen Kajal auf der oberen Wasserlinie kommen.

Und nun kommen wir zur kleinen Verlosung:

Ich darf euch ein Set mit allen sieben Artikeln dieser Limited Edition verlosen. Der Gewinn wird direkt an euch verschickt, ihr müsst also damit einverstanden sein, dass ich im Falle des Gewinnes eure Adresse an die PR-Agentur von CCB Paris weiter gebe.

Was müsst ihr tun um zu gewinnen?

1) Seid Leser meines Blogs über Bloglovin, Feed oder Facebook und schreibt dazu über welchen Weg ihr folgt.
2) Schreibt einen Kommentare wie euer Eindruck zu dieser Collection ist und erwähnt im Kommentar, dass ihr teilnehmen wollt, damit “normale Kommentare” zur Collection von den Teilnahmen zu unterscheiden sind.
3) Wer einen Avatar für seine Kommentare über Gravatar eingebunden hat bekommt 1 extra Los ♥ wie es funktioniert steht hier beschrieben, ist nicht schwer! Ich freue mich immer, wenn ich eure Bildchen sehe.

Bei Teilnehmern unter 18 Jahren bräuchte ich im Gewinnfall eine schriftliche Einverständniserklärung, dass euch der Gewinn zugeschickt werden darf. Das Gewinnspiel läuft bis 19.07.2013 um 18 Uhr.
Übrigens, bis 18.07.2013 könnt ihr noch an meinem Geburtstagsgewinnspiel teilnehmen, dort gibt es tolle Produkte von Guerlain, Lancome, Chanel usw. zu gewinnen.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, herzlichen Dank.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...