Das Archiv der Kategorie: nachgeschminkt

Nachgeschminkt // Purple Double Cut Crease by Denitslava Makeup

Puh :D hab ich ein Glück, dass auf dem Instagram Account von derblasseschimmer gestern eine Verlängerung bis heute bei der aktuellen Nachgeschminkt Runde bekannt gegeben wurde. Ich hatte den Einsendeschluss mal wieder nicht auf dem Zettel <.< und da ich selber den Look vorgeschlagen habe, MUSS ich doch dabei sein!

Ich wollte den Look auch wirklich schon gestern schminken. Ich hatte morgens angefangen, aber schon beim verblenden der lila Linie funktioniert was nicht, dann kam mein Schatz noch früher als erwartet aus der Nachtschicht und dann hatte ich auch keine Lust mehr. Also gestern recht früh ins Bett gegangen, heute morgen um 6h aus dem Bett (keine Angst ich bin Frühaufsteher und Lucky hatte mich eh um 5h geweckt und Peanut hat um 6h dann noch an der Tür “Bescheid gekratzt”, dass Aufstehenszeit ist ^^), gewaschen, eingecremt, Zähne geputzt, Kaffee gemacht und ab an den Schminktisch.

Aber zum Look. Er stammt von Denitslava Makeup und nennt sich Purple Double Cut Crease. Ich habe ihn vorgeschlagen, weil ich sowas bisher nie ausprobiert habe und es einfach cool aussieht. Ich mag es sehr, wenn man durch die Nachgeschminkt Aktion gezielt animiert wird etwas neues auszuprobieren und wieder mal was neues zu lernen.

In ihrem Video sah das Makeup total einfach aus. Schwuppdiwupp hatte die hübsche Dame ein perfektes Makeup auf den Augen ^^ bei mir dachte ich zwischendurch wirklich, dass es nichts wird. Auch wenn mein Ergebnis sicher nicht perfekt ist, ich bin dennoch abschließend sehr zufrieden und finde, dass es auf den Fotos auch gut rüber kommt.

Datum: 01.04.2018

Es war für mich also kein Kinderspiel, aber ich bin sehr froh, dass es mir doch gelungen ist ein hübsches Ergebnis zu bekommen.

Viele Teilnahmen zu dieser Runde habe ich diesmal leider nicht gesehen, vielleicht hat diese “andere Art” zu schminken direkt einige Abgeschreckt es zu probieren, was ich sehr schade finde, denn es macht doch echt Spaß neues zu probieren. Vielleicht sind im Sammelbeitrag aber dann ja noch mehr Beiträge und ich hab sie nur noch nicht gesehen bzw. kenne die Blogs vielleicht noch nicht ^^

Ihr findet den Look aber auch bei violett-seconds (Wie cool ist es bitte, dass Sindy wieder aktiv ist? ♥) und sabrinasbeautyparadise. Schaut euch die schönen Looks unbedingt mal an ^.^

Und nun wünsche ich euch noch schöne Ostern und ich hoffe ihr habt zwei schöne Tage!

Purple & Silver // Inspired by beccaboo318

Als ich letzte Woche Donnerstag morgen am Schminktisch saß und noch keine genauen Vorstellungen hatte, was ich schminken würde schaute ich noch kurz bei Instagram rein. Dort sah ich eine kleine Challenge mit Giveaway bei beccaboo318 und der eine Look gefiel mir gleich so gut, dass ich dachte „ok, schminkst du heute halt sowas!“. Ein lila Makeup mit Silber Halo Effekt dazu als Hingucker schwarze Dots, die den Look besonders gemacht haben.

Ich hatte an einem Auge versucht auch unten Dots zu machen, aber im Innenwinkel hat man nunmal Fältchen und darin verlief bei mir der Eyeliner. Vielleicht sollte man für sowas dann keinen Flüssigeyeliner verwenden…nungut, aber ohne Dots unten war es dann doch noch etwas besser für die Arbeit ;)

Ja…ich habe diesen Look ins Büro getragen, ich fühlte mich auch leicht „komisch“ (aber nicht negativ), wenn ich jemandem in die Augen schaute, aber niemand störte sich daran :D (Ich glaube es war bei mir eher die Angst, dass jemand denken könnte das sind Flecken die da nicht hin sollen, aber scheinbar waren sie dann doch groß genug, dass man erkannte, dass es so gewollt war!).

Datum: 01.03.2018

Die Challenge für diese Woche ist auch wieder sehr interessant, sehr bunt! Da muss ich mal schauen, ob ich das diese Woche noch umgesetzt bekomme. Aber alle Looks sind so anders als ich sonst schminke und daher finde ich sie besonders spannend. So lernt man immer mal wieder was dazu ^^

Das schöne Lila war übrigens wieder mein All Time Favorite Colourpop Daddy.

Real vs. Steal Blogparade – Anastasia Beverly Hills Subculture

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Ich bin bei einer weitere Runde der Blogparade Real vs. Steal von bibifashionable dabei und in dieser Runde dreht sich alles um die Anastasia Beverly Hills Subculture Palette bzw. auch um Dupes dazu. Da ich die Palette ja besitze (ich bekam sie als Sample von greatbeautybar.de) habe ich mit dem Original geschminkt und da ich meinen Termin heute zusammen mit der lieben Astrid habe, hatte sie die Idee, dass wir beiden den gleichen Look schminken. Fand ich eine spannende Idee.

Wir haben dann einige Looks auf Instagram gesucht und uns für diesen hier von radulescu13oana entschieden, da die Farbkombination ziemlich spannend aussah.

Verwendet hat sie die Farben Dawn, Destiny, Untamed, Axis, Edge und New Wave und genau die gleichen habe ich dann natürlich auch verwendet. Mein Look ist nicht so sauber und strahlend geworden wie ihrer, aber ich finde ihn dennoch sehr cool. Allerdings wollte ich gerne wie immer Eyeliner und schwarzen Kajal dazu, das macht für mich den Look komplett (zumindest an meinen Augen mag ich es nicht gerne ohne).

Datum: 13.02.2018

Ich gehöre nach wie vor zu den Personen, die die Subculture Palette gerne mögen, da ich mit gut pigmentierten Lidschatten gut umgehen kann (macht wohl auch die Übung mit Pigmenten denke ich). Nicht ganz so zufrieden war ich allerdings mit der Farbe Axis, den ich diesmal zum ersten mal verwendet hatte.
Ich fand ihn im Bereich der Lidfalte ein bisschen schwierig, weil er da nicht zu 100% deckend wurde, bei den Detailfotos kann man es etwas erkennen, das sieht man zwar im Gesamtbild nicht, aber das störte mich eben ein wenig. Zudem ist er im Laufe des Tages gecreast, was ich bei den anderen Farben bisher gar nicht hatte. Ich werde vielleicht demnächst nochmal einen anderen Look mit der Farbe schminken und schauen, wie er sich da verhält.

Swatches auf Urban Decay Primer Potion (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Ich hatte vergessen, dass ich New Wave und Edge schon in diesem Beitrag als Swatch gezeigt hatte :D aber doppelt hält besser. Auf frischer Base werden die Farben übrigens dunkler als, wenn sie schon etwas angetrocknet ist. Edge wurde da fast ein bisschen bräunlich, wie man noch ein bisschen im unteren Bereich erkennt, ich habe dann aber mit der Farbe nochmal drüber getupft und dann wurde es wieder heller.

Mir hat der Look ansonsten wirklich gefallen, aber so leuchtend wie das Original wurde es einfach nicht. Wobei ich New Wave und Edge in diesem Look wirklich toll intensiv und leuchtend fand. An Astrid finde ich den Look allerdings nochmal eine Ecke cooler, sie hat auch so tolle Fotos vom ganzen Gesicht dabei.

Und nun schaut doch auch bei den anderen Teilnehmern der Blogparade vorbei:

12. Februar: Bibi F.ashionable
13. Februar: Sweet CherryWishdreamstar
14. Februar: Liz MiniMeKitty van Trash
15. Februar: Lavender ProvinceMacKarrie
16. Februar: ObstgartentorteWasserMilchHonig
17. Februar: RosegoldaholicTalasia
18. Februar: der blasse SchimmerBeatrice in Love