essence my must haves eyeshadows 12 want a mint? & 15 have a n’ice day!

Heute gibt es nochmal einen Look mit Produkten aus der neuen essence Theke, die jetzt im Frühjahr eingezogen sind. Ich habe wieder ein paar der essence My Must Haves Lidschatten benutzt, ein paar hatte ich euch hier schon vorgestellt (und auch hier kamen ein paar zum Einsatz).

Bei diesem Look sollte besonders die Farbe 12 want a mint? im Fokus stehen und dazu habe ich dann noch 15 have a n’ice day! am unteren Wimpernkranz kombiniert, daher habe ich diese zwei auch einzeln fotografiert und geswatched.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase entstanden. Besonders gefällt mir dieser leichte Duochrome-Effekt zwischen Mint und Gold bei 12 want a mint?.

Wie schon in den anderen Beiträgen erwähnt kostet ein Refill 1,49 € und dann gibt es die Leerpaletten mit 4 Plätzen (1,49 €) oder mit 8 Plätzen (1,99 €), wo ihr eure liebsten Farben beliebig drin platzieren könnt. Eure Palette nach Wunsch also, sehr cool für die Drogerie finde ich.

Datum: 27.02.2017

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) essence my must haves eyeshadow 12 want a mint?
3) essence my must haves eyeshadow 15 have a n’ice day!
4) essence my must haves eyeshadow 07 mauvie-time!
5) essence my must haves eyeshadow 20 black is back
6) essence my must haves eyeshadow 09 chilli vanilli
7) essence The Cushion Eyeliner
8) essence Volume Stylist Curl&Hold Mascara
9) Zoeva Graphic Eyes Pencil

Alle verwendeten essence Produkte sind PR-Samples.

Mir hat wie gesagt besonders want a mint? gefallen und den kann ich auch wirklich empfehlen, wenn ihr solche Töne gerne mögt. Bei mir hat er allerdings trotzdem die Sammlung verlassen, was aber daran lag, dass eine Käuferin eines Überraschungspäckchen sich als Goodie einen zartgrünen Lidschatten gewünscht hatte und ich fand den da sehr passend, darum habe ich ihn ihr geschenkt. Sonst hätte ich ihn wohl behalten ^^

Wie gefallen euch die gezeigten Farben und interessiert euch das neue
Refill-Paletten-System von essence? =)

PR-Samples

Colourpop Super Shock Shadow DGAF

Ich wünsche euch einen guten Morgen! Den Colourpop Super Shock Shadow DGAF hattet ihr ja bereits vor Kurzem in diesem Blogpost zusammen mit Girly und Dance Party gesehen. Bevor ich diesen Look geschminkt hatte, hatte ich DGAF aber noch alleine (also nicht ganz alleine, aber ohne andere Colourpop Eyeshadows) getragen und diesen Look möchte ich euch auch gerne noch zeigen.

Datum: 29.12.2016

Ich hatte DGAF hier einfach mit ein paar Brauntönen und leicht etwas Schwarz kombiniert und das Ergebnis fand ich wirklich ziemlich hübsch. Hier zeige ich euch nochmal DGAF, das Bild gab es aber schon im ersten Posting zu sehen.


Colourpop Super Shock Shadow DGAF

Beschreibung aus dem Shop:
„Everyone is definitely gonna give a f*ck when you wear this medium-toned rusty brown topped with multi-dimensional gold glitter.“

Ich finde DGAF ist eine Farbe die auch vielen gefallen könnte, die nicht ZU auffällige Farben mögen, aber das besondere etwas. Denn die Grundfarbe lässt sich ja einfach super gut in normale “Alltagslooks” einbauen.

Gestern ist mein Schatz übrigens morgens ganz früh zum Zoll gefahren um mein nächstes Colourpop Päckchen abzuholen ♥ so so so lieb von ihm! Bester Schatz der Welt ♥ allerdings waren wir gestern Abend dann mit meinem Bruder und meinem Neffen in Bergedorf bei Mega Zoo und danach noch Donuts/Eis essen und in der Zeit habe ich gar nicht mehr an mein Paket gedacht, daher liegt es gerade noch im Auto :D arg! Ich würde es jetzt so gerne auspacken…hmpf! Und ich bin sehr gespannt, ob diesmal alles heil ist. Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Rebel

Ich hatte euch vor Kurzem schon ein Augen Makeup mit dem Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Depravity in diesem Beitrag gezeigt und heute folgt der Look mit der zweiten Farbe, die ich mir bei Kosmetik4Less ausgesucht hatte – Velvet Rebel.

Auch dieser kostet 3,79 € und ist eigentlich ein Lippenprodukt, was mir auf den Lippen aber gar nicht so gefällt. Als Eyeliner dagegen sind sie aber einfach super. Aufgetragen mit einem feinen Eyelinerpinsel und dazu noch einen schwarzen Lidstrich, sonst fühle ich mich unwohl. Gehalten hat es ganz normal den ganzen Tag und Abschminken ließ es sich auch ganz normal.

Perfekt also für Leute, die nicht nur die normalen Farben als Liner tragen möchten ^.^

Makeup Revolution Salvation Velvet Lip Lacquer – Velvet Rebel

Und die Kombination bei meinem Makeup mit den matten Farben hat mir total gut gefallen. Diese waren mal wieder aus der Makeup Revolution Flawless Matte 2 Palette, ebenfalls ein Sample von Kosmetik4Les (ein paar weitere Looks findet ihr unter der Kategorie Makeup Revolution).

Datum: 28.02.2017

Wie gefällt euch denn die Kombination und besonders natürlich der „Eyeliner“? Würdet ihr solche Farben auch tragen? Ich finde ja alle Farben zusammen mit schwarz einfach super tragbar =) alleine wäre es mir aber nicht „dunkel“ genug. Bei der lieben Conny findet ihr das Makeup, was mich überhaupt dazu inspiriert hat das mal zu testen ^_^ ebenfalls mit Velvet Rebel!

PR-Sample

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...