Monats Archiv: November 2017

All about green – Blogparade

Für diesen Beitrag wurden einige PR-Sample benutzt (unbezahlte Werbung). In der Produktaufzählung sind sie gekennzeichnet.

Nach den Blogparaden zu den Farben Blau und Rot folgt nun der nächste Farbton in der Reihe von Missys Farbenblogparaden. All about green ist das Motto dieser Runde und Grün ist wieder eine absolut tolle Farbe! Über die Kategorie green könnt ihr auch diverse Looks aus der Vergangenheit anschauen, bei denen ich Grün benutzt habe.

Meinen Look für diese Runde habe ich mit verschiedenen Grüntönen kombiniert. Grün ist aber auch so vielfältig und schön kombinierbar, wenn man nur ein bisschen Mut dazu hat. Ich liebe zum Beispiel Kombinationen mit Lila oder Pink, aber auch mit Blau toll! Und sowas wir Braun oder Gold etc. geht ja sowieso immer.

Datum: 27.11.2017

Für den Look habe ich die folgenden Produkte benutzt:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Urban Decay XX Vice LTD Reloaded Palette – Mildew & Acid Rain (PR-Sample)
3) Geek Chic Cosmetics Pigment – Deadliest Woman in the Universe (bewegliches Lid)
4) Geek Chic Cosmetics Pigment – You know who (Außenwinkel)
5) Bourjois ExtIntense Extrait 05 (unterer Wimpernkranz)
6) Star Crushed Minerals Halo Glitter – Hush Money (aufgetragen mit Lit Glitter Base)
7) essence superlast eyeliner matt black (PR-Sample)

Ich muss ja echt sagen, dass mir der grüne Glitter mega gut gefallen hat. Das sah ja so toll aus im Spiegel *_* so als kleinen Akzent finde ich Glitter auch immer echt toll!

Und zu guter Letzt möchte ich euch natürlich noch auf die anderen Teilnehmerinnen hinweisen! Schaut unbedingt dort vorbei!

Montag, 27.11. : Bibi F.ashionable & The Beauty and the Blonde
Dienstag, 28.11. : Sweet Cherry & Twisted Heart
Mittwoch, 29.11. : Der blasse Schimmer & Miss von Xtravaganz
Donnerstag, 30.11. : Talasia & @sabsilovesmu
Freitag, 01.12. : Wassermilchhonig
Samstag, 02.12. : Liz MiniMe & ToBeYoutiful
Sonntag, 03.12. : Wishdreamstar
Montag, 04.12. : Denises Details
Dienstag, 05.12. : Jadeblüte & @kitty.van.trash

Anastasia Beverly Hills Prism Palette

PR-Sample / unbezahlte Werbung

Kürzlich erreichte mich eine tolle Anfrage in meinem Mailfach, wo ich gefragt wurde, ob ich die Anastasia Beverly Hills Subculture Palette auf meinem Blog vorstellen möchte. Natürlich habe ich zugesagt und mich riesig gefreut. Als im Paket dann auch noch die neue Anastasia Beverly Hills Prism Palette beilag war ich ziemlich überrascht und freute mich umso mehr, denn diese Palette enthält so besondere Töne – einfach total mein Fall!

Im Onlineshop von Douglas ist die Palette aktuell noch nicht verfügbar, aber ihr könnt sie z. B. bei greatbeautybar.de bekommen. Dort kostet die Palette gerade sogar nur 43,96 € statt 54,95 €, da es gerade 20% Rabatt gibt (ich denke sie ist heute am cyber monday noch zu diesem Preis bestellbar).

14 Farben sind in dieser Palette enthalten, von matt, über metallisch bis duochrome und glitzernd.

Die Palette selber hat einen Deckel aus Samt. Fühlt sich toll an, sieht anfangs hübsch aus, ist aber für eine Katzenhaushalt nicht die beste Verpackung :D sie hat jetzt schon Fussel und Haare drauf.

Bei den Detailfotos und Swatches beschränke ich mich in diesem Beitrag auf die Farben, die ich für meinen Look verwendet habe, sonst wird es einfach zu viel an Fotos. Aber hier einmal die Farbbeschreibung von allen Farben der Palette:

  • Lucid – Duo chrome white gold with pink reflect
  • Eden – Ultra-matte coral pink
  • Unity – Ultra-matte nude ochre
  • Sphinx – Metallic warm bronze
  • Osiris – Metallic midnight violet with red reflect
  • Sphere – Ultra-matte electric green-yellow
  • Obsidian – Ultra-matte deep black
  • Dimension – Duo chrome silver-grey with pink reflect
  • Parallel –  Ultra-matte truffle
  • Pyramid – Metallic yellow gold with green reflect
  • Throne – Metallic blackened blue-green with multicolor reflect
  • Saturn – Ultra-matte terracotta
  • Eternal –  Metallic violet copper
  • Lure – Ultra-matte ashy lilac

Die Swatches wurden auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht. Das zweite Swatchfoto war ein Glückstreffer, es war eigentlich viel zu dunkel (ich hatte es an der Softbox fotografiert), aber etwas aufgehellt sieht man hier wirklich schön die Glitzerpartikel in Dimension und Osiris – so schön! Den pinken Schimmer bei Lucid konnte ich bei mir weder beim Benutzen noch auf den Fotos finden. Vielleicht ist er in anderem Licht sichtbar, muss ich demnächst nochmal bisschen schauen.

Datum: 25.11.2017

Und das ist mein erster Look  mit der Palette. Lure oberhalb der Lidfalte, Obsidian in der Lidfalte, Osiris auf dem beweglichen Lid, Lucid im Innenwinkel und Dimension am unteren Wimpernkranz.

Ich werde auf jeden Fall noch einen Look schminken, bei dem Dimension im Fokus steht und vielleicht teste ich auch Lucid nochmal großflächiger aufgetragen. Und am meisten freue ich mich natürlich auf einen Look mit Throne! Für mich das Highlight der Palette *_*

Und da ich gesehen hatte, dass noch ein paar andere Bloggerinnen diese tolle Palette besitzen, habe ich sie einfach gefragt, ob wir gemeinsam an einem Tag einen Look zeigen wollen.

Daher dürft ihr euch heute auch über Prism Looks bei den folgen tollen Damen freuen:

Sweet CherryPinky Sallymel et felTwisted HeartMacKarrie

Lidschatten 1×1 – Pink & Gold

Da ich aktuell wieder richtig Freude am bloggen habe möchte ich auch das Lidschatten 1×1 wieder regelmäßig laufen lassen. Und damit das auch wirklich funktioniert, habe ich mir überlegt, dass ich mir einige Mitschminkerinnen suche, die mit mir zusammen am gleichen Tag zum Start der neuen Runde einen Look zeigen. Zum einen kann ich mit festem Datum einfach viel besser pünktlich Postings abliefern und zum anderen findet ihr so gleich zu Anfang der Runde noch mehr Inspirationen zur neuen Farbkombination und bekommt so vielleicht ebenfalls Lust mitzuschminken.

Die neue Kombination ist Pink & Gold! Zur kommenden Weihnachtszeit ist eine Kombination mit Gold sehr passend und Pink als Gegenspieler kam per Voting auf meiner Facebook Seite raus.

Ich zeige euch mal meine Version und mir hat sie suuuuper gut gefallen! Der goldene Glitzerliner hat so schön gefunkelt *_*

Datum: 22.11.2017

Verwendet hatte ich das Pink aus der Sleek Acid Palette, einen braunen essence Lischatten, ein goldenes Pigment von Primark (schon alt) und einen goldenen Glittereyeliner von NYX.

Meine letzte Kombination mit Pink & Gold ist in der Tat schon eine ganze Weile her, zuletzt im Januar 2016, als ich den Sailor Chibi Moon Look geschminkt hatte.

Mir hat es wie gesagt echt gut gefallen und ich bin super gespannt auf die Looks der anderen! Hier kommen die Links zu den anderen Teilnehmerinnen, wo im Laufe des Tages ebenfalls schöne Looks online gehen!
jadebluete / lipstickbunnies / missxtravaganz / sabsilovesmufeya_ealainBeautyeckemel-et-fel

Und nochmal für alle, die die Aktion noch nicht kennen und jetzt vielleicht mitmachen wollen:

Was ist das Lidschatten 1×1?
Die Aktion stammt ursprünglich von der lieben Finja aus dem Jahr 2012. Damals war es noch ein TAG, nun durfte ich es mit ihrer Erlaubnis als regelmäßige Schminkaktion ins Leben zurück rufen. Es geht darum zwei vorgegebene Farben gemeinsam in einem Makeup zu kombinieren. So entstehen vielleicht auch mal Kombinationen, die man sonst nicht in Betracht gezogen hätte und zu schauen, wie es zusammen passt und wie es einem steht macht Spaß.

♥————————————————–♥————————————————–♥

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schminkt ein Makeup in den Farben Pink & Gold Die geforderten Farben sollen immer im Fokus stehen, neutrale Töne wie Beige, Braun oder Schwarz (Eyeliner oder zum Abdunklen) sind aber zum Kombinieren erlaubt. Ob kreativ oder ein normaler Look bleibt euch überlassen.

Verwendet bitte “Lidschatten 1×1” im Titel eures Blogposts und verlinkt diesen Beitrag mit der aktuellen Runde. Teilnahmen über Instagram sind auch erlaubt, schreibt dann bitte @talasiade dazu und verwendet den Hashtag #Lidschatten1x1. Ob Blog oder Instagram, tragt euch bitte in die Inlinkz Galerie ein, die Denise zur Verfügung gestellt hat, vielen Dank!), damit ich am Ende einen Sammelbeitrag mit allen Looks zeigen kann. Mehrere Beiträge sind erlaubt und gern gesehen!