Monats Archiv: Februar 2018

Lidschatten 1×1 – Rosa & Blau

Dieser Beitrag enthält PR-Samples/unbezahlte Werbung, die in der Produktliste gekennzeichnet sind.

Ein Blogparden Beitrag jagt im Moment den nächsten und ich liebe das! Mich motiviert es total und euch hoffentlich auch teilweise!
Das Lidschatten 1×1 geht in die nächste Runde und diesmal geht es um die Farben Rosa & Blau! In unserer Facebookgruppe für diese Parade haben wir wieder einige feste Teilnehmerinnen gefunden (wenn ihr ebenfalls Interesse daran habt zu den festen Teilnehmern zu gehören sagt mir gerne Bescheid, dann könnt ihr der Gruppe gerne beitreten – das nächste Thema am 27.03. wird Bronze & Rot sein).
Freut euch auf Beiträge bei:
Lipstickbunnies // Twisted Heart // I cant nude // Just Eve // Jadeblüte // Sweet Cherry // Sabrinasbeautyparadise // marazukker // feya_ealain // another.blonde.girl // greeench

Ich freue mich auch sehr, dass diesmal wieder ein paar neue Gesichter dabei sind ^.^ ihr seid alle herzlich dazu eingeladen, ebenfalls mitzumachen!

Ich habe meinen Look normal zur Arbeit getragen und fand die Farbkombi wirklich ganz hübsch!

Datum: 23.02.2018

Rosa trage ich in der Tat auch nicht so wirklich häufig (was auch ein Grund war, warum ich sie bei dieser Aktion mal dran nehmen wollte, eben um mal wieder eine neue Kombi zu testen) und als Einzellidschatten wüsste ich da in meiner Sammlung jetzt auch nicht wirklich was, helles Lila und Pink habe ich genug, aber so wirklich Rosa würde ich mir jetzt auch nicht extra kaufen denke ich…

Allerdings wurde ich in einigen Paletten fündig, da finden sich dann doch ab und zu Rosatöne und ich hatte mind. 3 Palette in denen auch gleichzeitig Blautöne enthalten waren. Für meinen Look habe ich Testprodukte aus dem Shop von Kosmetik4Less verwendet. Zum einen die Makeup Revolution Flawless Matte 2 Palette für den matten Bereich in der Lidfalte und die BH Cosmetics Foil Eyes – 28 Color Eyeshadow Palette für die schimmerden Farben auf dem Lid und am unteren Wimpernkranz.

Eventuell werde ich zu den Farben nochmal einen weiteren Look schminken, denn es boten sich wie gesagt noch ein paar andere Paletten dafür an ^^ vielleicht noch ein Halo-Look, mal schauen!

Und nochmal für alle, die die Aktion noch nicht kennen und jetzt vielleicht mitmachen wollen:

Was ist das Lidschatten 1×1? Die Aktion stammt ursprünglich von der lieben Finja aus dem Jahr 2012. Damals war es noch ein TAG, nun durfte ich es mit ihrer Erlaubnis als regelmäßige Schminkaktion ins Leben zurück rufen. Es geht darum zwei vorgegebene Farben gemeinsam in einem Makeup zu kombinieren. So entstehen vielleicht auch mal Kombinationen, die man sonst nicht in Betracht gezogen hätte und zu schauen, wie es zusammen passt und wie es einem steht macht Spaß.

♥————————————————–♥————————————————–♥

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schminkt ein Makeup in den Farben Rosa & Blau. Die geforderten Farben sollen immer im Fokus stehen, neutrale Töne wie Beige, Braun oder Schwarz (Eyeliner oder zum Abdunklen) sind aber zum Kombinieren erlaubt. Ob kreativ oder ein normaler Look bleibt euch überlassen.

Verwendet bitte “Lidschatten 1×1” im Titel eures Blogposts und verlinkt diesen Beitrag mit der aktuellen Runde. Teilnahmen über Instagram sind auch erlaubt, schreibt dann bitte @talasiade dazu und verwendet den Hashtag #Lidschatten1x1. Ob Blog oder Instagram, kommentiert bitte den Link zu eurem Beitrag unter diesem Posting, damit ich am Ende alle Beiträge gemeinsam auf dem Blog vorstellen kann. Bis einschließlich zum 26.03.2017 könnt ihr einen Look einreichen, danach startet eine neue Runde.

Blogparade Beauty is now // Dawn Eyes Cosmetics Mystical

Kürzlich sah ich in meiner Bloglovin Leseliste einen Beitrag von Magimania “Warum ihr beim Beauty Blogger Award 2018 mitmachen solltet“. Bei irgendwelchen Awards mitzumachen ist jetzt eigentlich nicht so mein Ding, der Beitrag zog aber meine Aufmerksamkeit auf sich und ich bekam irgendwie doch Lust mitzumachen, aber eher der Teilnahme wegen, nicht um irgendwas zu gewinnen (und sein wir mal ehrlich, wir “normalen” Blogger haben hier eh kaum eine Chance, da es erstmal durch ein Voting entschieden wird und ich bin nun wirklich niemand, der Lust hat seine Follower nach Stimmen anzubetteln ^^ – da muss ich auch mal grundsätzlich sagen, dass ich diese Art von Contest doch ziemlich doof finde und ich wünsche mir da auf jeden Fall für die Zukunft fairere Methoden).

Also… es geht um eine Teilnahme beim QVC Beauty Blogger Awards mit einem ziemlich offenen Thema “Beauty is now”. So auf “eigene Faust” alleine da was einzureichen kam mir nicht so in den Sinn, aber im Moment ist die große Liebe für Blogparaden wieder neu entflammt (wer meinem Blog länger folgt, weiß dass das ja schon immer so war) und ich fand einfach, dass man hier wieder eine schöne Gelegenheit hat wieder ein paar tolle Mädels zusammen zu suchen und was schönes zu schminken! Einfach aus dem Grund – weil es sehr viel Spaß macht!

Bei den folgenden Mädels werdet hier heute daher ebenfalls tolle Beiträge finden:

http://www.obstgartentorte.de | http://www.blushaholic.de | http://www.miutiful.de | http://lipstickbunnies.de | http://www.conzilla.de | http://www.beautyandmore-blog.de | http://www.rockerbella.de | http://www.liquid-confidence.de | http://www.wish-dream-star.blogspot.de | http://www.sweetcherry.de | https://miss-different-89.blogspot.de | https://modernsnowwhite.blogspot.de

Dieser Award ist außerdem auch Thema der aktuellen Nachgeschminkt Runde von der blasse Schimmer, wobei “Naschgeschminkt” in diesem Fall nicht zutrifft, da eben etwas ganz frei geschminkt werden kann. Da wird der Beitrag dann auch eingereicht und somit hat es nochmal doppelt Sinn gemacht, da ich das sonst auch oft verschwitze ^^

Sandri hat einen ganz besonders tollen Text zum Thema “Beauty is now” geschrieben, lest ihn euch auf jeden Fall durch.

Was möchte ich also nun mit meinem Look aussagen?
Einerseits ist er nichts besonderes im Sinne von fancy Form, Verzierungen oder ähnlichem. Andererseits ist er es aber doch, weil es ein ganz besonders tolles, vielseitiges Pigment ist. Und irgendwie drücken diese The Premiums Pigmente von Dawn Eyes Cosmetics so gut aus, was für mich Beauty is now irgendwie ist. Ich liebe es einfach ganz besondere, strahlende, facettenreiche Farben in mein alltägliches Makeup einzubinden. Ich nehme mir so gut wie jeden Morgen wirklich ausreichend Zeit zu schminken (wo viele lieber noch schlafen würden) und ich habe wirklich riesige Freude daran. So tolle Farben, Glitzer, Effekte etc. auf den Augen zu tragen macht mich einfach glücklich. Jeder Blick in den Spiegel erfreut mich. Für viele mag sowas schon viel zu viel im Alltag sein, bei mir ist das einfach an der Tagesordnung und alle kennen mich so. Die Fake Lashes in dieser Form würde ich im Büro vielleicht jetzt nicht tragen, wobei ich das jetzt auch nicht generell ausschließen würde. Die Mühe mache ich mir aber dann für spezielle Beiträge auf dem Blog.
Aber kommen wir nun zu dem Teil, auf den ich mich am meisten freue. Die Foto zu diesem zauberhaften Pigment *_*

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Mystical

Ich habe gehört, dass ich schon so einige Mädels anfixen konnte mit meinem letzten Beitrag zur Farbe Magical, das freut mich auf jeden Fall sehr, denn ich gönne Dawn wirklich ganz ganz viele Bestellungen und hoffe einfach, dass man auf vielen Blogs schöne Looks damit sehen wird (einen tollen mit Mysterious gab es kürzlich bei Conzilla!). Ich hoffe, dass ich auch mit diesem Beitrag wieder ein paar von euch überzeugen kann, diese wundervollen Pigmente zu bestellen ^.^ (und Looks damit natürlich super gerne bei Pigmentomania einreichen!).

Ich habe Mystical natürlich wieder in ein Döschen abgefüllt, habe Make Up und Swatches dann mit den Resten aus dem Tütchen geschminkt und für 1-2x wird das bestimmt noch reichen (der Rest an den Wänden im Tütchen).
Im Shop wird die Farbe so beschrieben “This premium shade runs the spectrum from acid green to teal to purple to magenta”
Acid Green konnte ich nur leicht erkennen, als ich den Swatch knapp unter meiner Softbox gehalten habe. Da war der Verlauf von Lila, Teal ins Grün. Das konnte ich aber leider nicht einfangen. Das Magenta konnte ich auch sehen, war aber auch schwer auf den Fotos einzufangen. Ganz klar ist da aber definitiv noch BLAU! Und was für ein schönes Blau! Und ebenfalls teal und purple sind sehr gut zu erkennen. Ich habe viele schöne Swatchbilder und diesmal sind es noch mehr geworden, als im letzten Beitrag. Viel Spaß :D

Ich finde es einfach atemberaubend schön! Ihr hättet sehen sollen, was für einen Spaß ich beim Fotografieren hatte (außer meine Handgelenke, den die schwere Kamera zu schaffen macht, Sehnenscheidenentzündung lässt grüßen), den Arm immer zu drehen von lila zu blau, zu teal zu grün! Diese Pigmente sind es echt wert dort zu bestellen, sie sind so toll! Was besseres hatte ich bisher nicht in meinen Händen!

Achso, die Swatches sind übrigens wie fast immer auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht, also keine fancy Base, eine die ihr ganz einfach in der Drogerie für wenig Geld kaufen könnt.

Datum: 25.02.2018

Das letzte Bild ist mit Blitz gemacht, das vorletzte am Fenster und die anderen vor der Softbox. Ich hatte Midori von Sugarpill in der Lidfalte dazu kombiniert, weil es im Tütchen erst den Anschein machte, als wäre dieses Pigment viel mehr als Grün zu erkennen. Auf dem Auge hat man dann aber viel mehr Blau, Lila, Teal zu erkennen. Meiner Meinung nach passt es trotzdem sehr gut dazu ^.^

Wenn ihr jetzt nur halb so viel Freude an diesem Beitrag hatte wie ich, dann ist es schon super :D

Star Crushed Minerals – 24K Roseate

An Heilig Abend musste bei mir natürlich Glitter auf die Augen. Der Look selbst war an sich sonst eher “schlicht”, aber der Glitter Star Crushed Minerals – 24K Roseate hat sehr schön gefunkelt.

Der Glitter heißt im Shop jetzt nicht mehr 24K Roseate sondern 24 Karate Roseate. Im Shop wird er so beschrieben: ”A super reflective golden flecked pink glitter that is sure to bring a party to your makeup look!”

Bei Star Crushed Minerals würde ich euch übrigens immer empfehlen auf einen Sale zu warten, denn dann sind die Sachen meist 50-60% reduziert. 10$ für ein sonen Glitter wäre mir definitiv zu viel ^^

Auf dem Shopbild konnte man schon erkennen, dass auch eckige Glitter dabei sind, was mal was anderes ist. Auf jeden Fall sehr hübsch, nur beim Entfernen fand ich es leicht unangenehm und war daher lieber etwas vorsichtiger, damit diese gröberen Ecken nicht irgendwie ins Auge gelangen.

Der Swatch sowie auch der Auftrag am Auge wurde mit der Lit Glitter Base gemacht, die ich wirklich jedem ans Herz legen kann. Wenn ich die nicht hätte, würde ich wahrscheinlich immer noch keinen Glitter am Auge tragen ^^

Datum: 24.12.2017

Dazu hatte ich noch unauffällige Fake Lashes drauf, die glaube ich von BornPrettyStore sind (PR-Sample/unbezahlte Werbung).

Wie gefällt euch dieser Glitter und wann habt ihr zuletzt welchen getragen?