essence loose glitter 08 b-dazzled

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Bei einem kürzlichen Waffel-Date mit der lieben Sandy kam ich in den Besitz von ein paar der neuen essence loose glitter, die seit dem letzten Sortiments Update erhältlich sind, vielen Dank dafür ♥

Meinen ersten Look habe ich mit dem essence loose glitter 08 b-dazzled geschminkt. Im Beschreibungstext auf der essence Homepage wird nur von der Anwendung für “Gesicht und Körper” gesprochen, die Augen aber speziell nicht erwähnt – aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich. Die Verwendung am Auge erfolgt also auf eigene Gefahr, da ich das ja ständig mit Glitter mache war es für mich jetzt auch hier kein Thema. Sie kosten je 2,95 € und es sind 11 verschiedene Glitter erhältlich (einige gibt es allerdings nur in der großen Theke bei Müller).

Ich finde es wirklich große Klasse, dass essence lose Glitter in die Drogerie bringt und das auch noch im festen Sortiment! Super super super! Dafür also erstmal ein großes Lob!
Ein Kritikpunkt muss leider folgen :D denn die Verpackung ist wirklich nicht gut durchdacht. Sieht hübsch aus, aber der Glitter hängt im Deckel und im Gewinde und sobald man es aufdreht hat man eine große Glittersauerei. Ich hatte natürlich beim ersten Aufdrehen ein Tuch drunter, meine Finger waren aber voll und es flog auch einiges auf den Tisch und meine Klamotten. Mit so einem Schweinkram hatte ich dann irgendwie nicht gerechnet. Ich hatte dann erstmal versucht das Gewinde vom Glitter zu befreien und danach stand der Glitter nur noch. Ich hatte ihn fürs Foto nur einmal kurz auf die Seite gelegt (also nicht über Kopf gedreht, ich dachte im Deckel würde also nicht nochmal so viel landen). Nach dem Aufdrehen entstand dann das Foto von oben und auch da gab es wieder eine kleine Sauerei (nicht zu vergleich mit der ersten…). Als ich dann das Produkt in die Hand nahm und den Deckel wieder drauf schrauben wollte flog auch nochmal eine Menge auf den Boden.

Einfache Nailartdöschen wären hier wirklich eine bessere Wahl gewesen ^^

Für den Swatch und auch für das Makeup habe ich die Lit Glitter Base benutzt. Die ist für mich einfach das A und O beim Glitterauftrag und da mache ich auch keine Experimente mehr (zumindest kaufe ich mir keine Produkte extra, da ich hier eben sehr sehr zufrieden bin).

Datum: 18.03.2018

b-dazzled ist einer der feineren Glitter aus dem Sortiment und wie ihr sehen könnt ist es ein Goldton.

Dazu kombiniert habe ich die Makeup Revolution – Fortune Favours the Brave Palette (Es gab schon drei Looks damit zu sehen: Look 01 // Look 02 // Look 03). Sie ist ein PR-Sample von Kosmetik4Less und ich habe diesmal die Farben Latte, Super Gold und Drama Queen verwendet. Die Swatches wurden auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht. Von Super Gold sieht man leider nicht so viel, weil es als Basisfarbe für den Glitter diente.

Mit dem Code K4LTALASIADE15 erhaltet ihr bis 01.04.2018 übrigens 15% Rabatt auf die Marke Makeup Revolution im Shop von Kosmetik4Less. (Nicht mit anderen Codes kombinierbar!)

Die essence Glitter könnt ihr dort im Shop übrigens auch bestellen (zumindest 6 Farben davon). Ich würde mir auf jeden Fall wünschen, dass essence den Glitter im Sortiment behält und im kommenden Update um einige Farben erweitert oder meinetwegen auch austauscht (wenn man die erstmal hat halten die von der Menge her ja auch ewig). Gern gesehen wären aber auch weitere Glitter in LEs ^^

Wie steht ihr zum Thema Glitter? Verwendet ihr welchen und wenn ja für welche Zwecke?

7 Kommentare

  1. Bibi F.ashionable

    Ich finde es so cool, dass essence nun Glitter und Pigmente im Sortiment hat. Toll was du damit gemacht hast! Mir gefallen herkömmliche Beauty-Looks die mit Glitter aufgepeppt werden total gut.

    xoxo Bibi F.ashionable

    Antworten
  2. Sandy

    ich bin so begeistert von dem look, sieht einfach nur wunderschön aus <3
    muss ich unbedingt mal nachschminken!

    ich wünsche dir schöne ostertage :-*

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.