Lidschatten 1×1 – Grau & Gold

[Werbung durch Verlinkung und teilweise kostenlose Testprodukte]

Es wird wieder Zeit für eine neue Runde Lidschatten 1×1 – die ausgewählte Kombi für diese Runde ist Grau & Gold! Grau ist zugegeben eine der wenigsten verwendeten Farben bei mir (allerdings lieber als Silber ^^) und daher fand ich es ganz gut, dass man durch die Schminaktion doch mal wieder zu dieser Farbe greift. Per Voting wurde der Gegenspiele entschieden – Gold.

Weitere Looks zu dieser Runde findet ihr bei:
Visagistin MayaLipstickbunniesbeautyandmorerockerbella

Das Grau stammt aus einer Kryolan Palette, die ich vor einigen Jahren gekauft habe. Für ein Grau finde ich es echt ganz nett und „kräftig“ irgendwie. Das Gold ist Luxury von Fyrinnae und die goldenen Punkte sind mit einem älteren Catrice Liner gemacht (dies war mal ein kostenloses Testprodukt).

Datum: 16.09.2018

Mir hat die Kombination auf jeden Fall wieder gefallen und ich finde man konnte ganz gut damit arbeiten. Das Gold aufs bewegliche Lid zu nehmen hätte sicher auch ganz nett dazu ausgesehen. Wie häufig tragt ihr eine der beiden Farben denn so? Und habt ihr sie schon mal kombiniert?

4 Kommentare

  1. Vanessa

    Ich habe mir auch lange überlegt wie ich die Farben kombiniere. Die Punkte auf dem Lid sehen einfach schön aus. Das ist ein Hingucker :)
    Zum Glück gibt Gold ja auch eine Menge varianten raus.

    Ich gebe zu, dass ich die Kombi ist jetzt nur einmal getragen hab. Für die Vorstellung der Dazzle Lidschatten Palette :D

    Ich mag deinen Look sehr :)

    xoxo dein Lipstickbunny Vanessa

    Antworten
  2. Alicia

    Oh das Grau von Kryolan ist wirklich toll, richtig schön deckend. Ich hatte etwas Schwierigkeiten mit meinem Grau, weil wie du schon sagst es wohl eine eher schwierig zu pigmentierende Farbe ist. Sehr hübsches Make-up! LG

    Antworten
  3. Julia

    Ich finde das AMU klasse, es erinnert mich von den Farben und dem Muster total an irgendwas, an den Panzer eines bestimmten Käfers oder so. Mir fällt es aber einfach nicht ein :D

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.