Das Archiv der Kategorie: khaki

Pigmentomania 86 – Geek Chic Cosmetics Heck

Werbung durch Markenverlinkung und teilweise kostenloses Testprodukt

Zur Runde 86 von Pigmentomania zeige ich euch ein Pigment der Marke Geek Chic Cosmetics. Weitere Looks zu dieser Runde findet ihr heute bei Lipstickbunnies & Tamatheunicorn.

Die Sample Größen kann man bei Geek Chic Cosmetics für 1,25 $ bestellen, was solche Marken für mich immer besonders attraktiv macht, da ich von der Menge her eh keine Full Size Größen gebrauchen kann. In den Samples ist mehr als genug drin.

Die Farbe heißt Heck und stammt aus der Doggo Collection. Die Farbe wird so im Shop beschrieben:
„Heck is a rich, luscious chocolate brown based shadow with a strong minty green sheen that can flash an icy silver under bright light. It also has a lovely smattering of soft aqua and green sparkle.“

Den Swatch habe ich auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht und am Auge habe ich gleiche Base benutzt. Ich schminke dabei zuerst die Crease mit matten Lidschatten (in diesem Fall war es die Makeup Revolution – Fortune Favours the Brave Palette / kostenloses Testprodukt von Kosmetik4Less) und gebe dann unmittelbar vor dem Auftrag des Pigments nochmal frische Base auf die Fläche wo ich es auftragen will.

Datum: 08.06.2018

Es ist zwar kein soooo super außergewöhnliches Pigment, aber durch die feinen Glitzerpartikel (die natürlich in echt viel besser zu sehen sind) ist es dennoch sehr hübsch.

Und hier nochmal die Looks der letzten Runde die wieder von meinen treuen beiden Mädels Tamatheunicorn und Lipstickbunnies kamen, danke euch!

Wie kann ich teilnehmen?

Wenn ihr auch ein Make Up zu Pigmentomania einreichen möchtet, dann ladet einfach euren Beitrag auf eurem Blog hoch und verlinkt ihn in den Kommentaren. Jeden Monat startet eine neue Runde, an welchem Tag ihr euren Beitrag hochladen möchtet ist aber egal. Wenn ihr als fester Teilnehmer mit mir und anderen am 22.08. einen Beitrag hochladen möchtet meldet euch einfach (in den Kommentaren oder auf anderem Weg).

Regel dabei ist nur, dass ihr mindestens ein Pigment (losen Lidschatten) für euer Make Up verwendet. In eurem Beitrag verlinkt bitte die Kategorie Pigmentomania, damit auch eure Leser zu dieser Aktion finden können.

Ihr müsst den Beitrag nicht extra für die Aktion schminken, aber wenn ihr euren Beitrag einreichen wollt verlinkt bitte die Aktion =) Ich freue mich auf eure Teilnahmen! Gerne könnt ihr auch über Instagram teilnehmen. Nutzt dafür möglichst weit vorne (nicht irgendwo am Ende, wo es untergeht) den Hashtag #Pigmentomnia und verlinkt @talasiade. Postet mir den Link zum Foto dann bitte auch in den Kommentaren, damit ich es sehe.

Too Faced Sweet Peach – Tempting & Bless her heart

unbezahlte Werbung / PR-Sample

Heute möchte ich euch noch einen weiteren Look mit der Too Faced Sweet Peach Eye Shadow Collection zeigen. Die vergangen Looks waren diese hier: Look 1 // Look 2 // Look 3

Saskia hatte sich noch eine Kombination der Grüntöne gewünscht und diesem Wunsch wollte ich gerne noch nachkommen.

Für meinen Look habe ich die Farben Puree, Bless her heart, Bellini und Tempting verwendet (und ein klein wenig White Peach, da das aber nur leicht im Innenwinkel ist sieht man davon nicht sehr viel).  Bellini kam nur am unteren Wimpernkranz zum Einsatz und darüber habe ich einen hübschen Glitter von Blush Sparkle verwendet (ich glaube es müsste Peachy sein).

Die Swatches sind auf Urban Decay Primer Potion entstanden (PR-Sample).

Datum: 17.01.2018

Ich finde die Farben haben gut zusammen gepasst, den warmen Puree mag ich dabei besonders. Sieht bestimmt auch gut aus, wenn man dazu Bellini auf dem beweglichen Lid trägt.

Mich würde eure Meinung zum Look natürlich freuen und findet ihr den Glitter dazu auch so schön? *_* Habt noch einen schönen Sonntag! Steht bei euch noch etwas an?

Bei Zaphiraw gibt es heute übrigens auch einen Look mit Bless her heart & Tempting, schaut mal vorbei ^.^ (wir haben uns NICHT abgesprochen :D war Zufall!)

Laura Mercier Eyeshadow Palette – Look 2

Ich wünsche euch allen erstmal ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr einen schönen Abend hattet. Bei uns war es schön gemütlich, nur wir zwei und die Katzen. Wir haben Raclette gegessen, “The Revenant” geschaut und sind dann auch recht früh ins Bett, weil mein Schatz heute früh zur Arbeit musste. Er konnte auch einigermaßen gut schlafen (um 0h wurde er aber natürlich auch wach, wo es noch lauter wurde), was man von mir nicht so behaupten kann. Ich glaube ich lag mehr wach :D

Auf meiner Speicherkarte habe ich noch knapp über 10 Looks aus 2016, die ich noch verbloggen muss/möchte und daher habe ich mich heute zumindest ein bisschen aufgerafft einen davon auf den Blog zu bekommen.

Es ist mein zweiter Look mit der Laura Mercier Master Class Colour Essentials Collection 2nd Edition, den ersten hatte ich euch in diesem Beitrag gezeigt.

Für den zweiten Look habe ich dann die rechte Seite der Lidschatten benutzt. Der dunkle, etwas dreckige Grünton gefällt mir dabei am besten. Weniger spannend finde ich die beiden hellen Töne oben, der Rest hat mir aber gut gefallen.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Base entstanden. Die beiden hellen musste ich etwas mehr schichten (aber noch im Rahmen), die anderen Töne haben eine sehr schöne Farbabgabe.

Datum: 10.11.2016

Der Look hat mir wieder sehr gut gefallen, aber auch bei diesen 6 Farben würde ich nicht sagen, dass ich sowas in der Art noch nie gehabt habe. Also die Farben sind hübsch, haben eine gute Qualität, aber sie sind eben auch sehr teuer (alle Angaben im ersten Post) und somit eben ein ziemlicher Luxusartikel, wo man natürlich zwei mal überlegen sollte, ob man sich Lidschatten zu diesem Preis anschafft. Wer dazu bereit ist und wem ein wenig Luxus wichtig ist, der findet hier aber eine schöne Auswahl, mit der man tolle Looks zaubern kann.

Mein Freund ist nun auf dem Heimweg von der Arbeit und dann heißt es gleich, Raclette-Resteessen ^^ ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

PR-Sample