Das Archiv der Kategorie: peach

Colourpop My Little Pony Pressed Powder Shadow Palette

Anfang Oktober 2017 hatte ich zusammen mit Conny mal wieder bei Colourpop bestellt, weil ich als großer My Little Pony Fan natürlich unbedingt etwas aus der Colourpop My Little Pony Collection haben musste.

Wie das bei mir so häufig ist (besonders wenn ich zum Ende des Jahres einen großen Schwall neuer Produkte bestellt habe :D) komme ich erst einige Zeit später dazu darüber zu bloggen. Die Palette ist aber NOCH erhältlich, also falls sich jemand noch verliebt, kann man sie noch bestellen. Allerdings wird sie nicht mehr nachgeliefert, wenn die Bestände weg sind, sind sie weg.

Colourpop My Little Pony Pressed Powder Shadow Palette

Die Palette kostet 16 $ und enthält 12 verschiedene Farben, von matt bis schimmernd und bisschen duochrome.

Die Farbbeschreibungen im Shop lauten:
„Butterscotch: white with subtle pink violet opalescent sheen
Blossom: metallic peach with pink and gold duochrome finish
Starshine: metallic golden tangerine
Bluebell: satin golden ivory
Applejack: matte dusty red violet
Skydancer: metallic bright icy lavender
Minty: matte cool-toned fuchsia
Flutterbye: matte true pastel peach
Twilight: satin deep blackened violet
Firefly: metallic silvery baby blue
Snuzzle: metallic icy white with opalescent blue duochrome
Princess Sparkle: metallic rich smokey turquoise“

Für meinen Look habe ich die Farben Blossom, Bluebell, Minty, Flutterbye und Twilight verwendet. Diese Farben habe ich auch geswatched, wieder auf der Rival de Loop Young Eyeshadow Base.

Blossom hätte vielleicht noch ein bisschen kräftiger sein können, aber ansonsten war ich mit den bisher verwendeten Farben sehr zufrieden und Blossom sah am Auge dann trotzdem sehr hübsch aus finde ich.

Kommen wir zu meinem Look… ich wollte heute morgen EIGENTLICH den aktuellen Nachgeschminkt Look noch schminken, wo nur noch heute etwas eingereicht werden kann. Dieser Look von NikkieTutorials sollte geschminkt werden. Der Anfang des Looks wurde mit einem weinroten Lipliner gemacht und das habe ich auch versucht, dann allerdings habe ich nicht dran gedacht direkt zu verblenden und als ich dann den Lidschatten Minty darüber gab schimmerte die akkurate Linie dort ziemlich durch und das sah natürlich doof aus :D
Ich bin daher dann auch noch mit Twilight in die Lidfalte gegangen und habe dann einfach weiter geschminkt und mich nicht mehr genau an die Vorgaben gehalten und habe auch Eyeliner dazu gezogen, wie ich es eben am liebsten mag!

Zwischendurch dachte ich wirklich es wird ein Look für die Tonne ABER mit dem Endergebnis bin ich dann doch sehr zufrieden und es hat mir echt gut gefallen.

Datum: 05.05.2018

Einen weiteren Bericht zur Palette findet ihr bei bibifashionable, sie war mit der Qualität nicht so ganz zufrieden, im Vergleich mit ihren anderen Colourpop Paletten. Ich muss da ehrlich sagen, dass ich dazu noch keine Meinung abgeben kann, da ich eben erst die 5 gezeigten Farben verwendet habe. Aber weitere Looks mit den anderen Farben werden natürlich folgen und dann werde ihr auch weitere Feedback dazu bekommen =)

Ansonsten findet ihr Swatches auch noch auf temptalia.com oder allurabeauty.com

Anastasia Beverly Hills Prism Palette – Look 4

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Ich wollte euch gerne noch ein weiteres Makeup mit der schönen Anastasia Beverly Hills Prism Palette zeigen, welche ich von greatbeautybar.de zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Weitere Looks mit der Palette:
Lucid // Dimension // Oisiris // Obsidian // Lure
Pyramid // Unity // Parallel // Eternal // Obsidian
Throne // Lucid

Für diesen Look habe ich folgende Farben kombiniert:
Eden // Pyramid // Throne // Saturn // Eternal // Paralell/

Datum: 16.02.2018

Die meisten der Farben hatte ich euch schon in den vorherigen Postings geswatched, daher gibt es hier nur Swatches der fehlenden Farben, also Eden & Saturn.

Beide wurden auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base geswatched. Ich mag diesen gut pigmentierten, matten Farben ja wirklich total gerne!!! Mit der Verarbeitung der Farben war ich auch wieder sehr zufrieden!

Der Glitzer auf dem Eyeliner ist Black Holo von Blush Sparkle, der gefällt mir allerdings nicht sooo gut.

Wie gefällt euch dieser Look? Und welche Kombinationen mit der Palette würde ihr auf dem Blog noch gerne sehen? =) Ich muss auf jeden Fall noch einen Look mit Sphere zeigen, aber was ich damit schminke weiß ich ehrlich gesagt noch nicht ^^

Too Faced Sweet Peach – Tempting & Bless her heart

unbezahlte Werbung / PR-Sample

Heute möchte ich euch noch einen weiteren Look mit der Too Faced Sweet Peach Eye Shadow Collection zeigen. Die vergangen Looks waren diese hier: Look 1 // Look 2 // Look 3

Saskia hatte sich noch eine Kombination der Grüntöne gewünscht und diesem Wunsch wollte ich gerne noch nachkommen.

Für meinen Look habe ich die Farben Puree, Bless her heart, Bellini und Tempting verwendet (und ein klein wenig White Peach, da das aber nur leicht im Innenwinkel ist sieht man davon nicht sehr viel).  Bellini kam nur am unteren Wimpernkranz zum Einsatz und darüber habe ich einen hübschen Glitter von Blush Sparkle verwendet (ich glaube es müsste Peachy sein).

Die Swatches sind auf Urban Decay Primer Potion entstanden (PR-Sample).

Datum: 17.01.2018

Ich finde die Farben haben gut zusammen gepasst, den warmen Puree mag ich dabei besonders. Sieht bestimmt auch gut aus, wenn man dazu Bellini auf dem beweglichen Lid trägt.

Mich würde eure Meinung zum Look natürlich freuen und findet ihr den Glitter dazu auch so schön? *_* Habt noch einen schönen Sonntag! Steht bei euch noch etwas an?

Bei Zaphiraw gibt es heute übrigens auch einen Look mit Bless her heart & Tempting, schaut mal vorbei ^.^ (wir haben uns NICHT abgesprochen :D war Zufall!)