Das Archiv der Kategorie: Makeup Revolution

Makeup Revolution Soph 24 Ultra Professional Eyeshadows Palette

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Heute zeige ich euch mal wieder einen Look mit einer sehr schönen Makeup Revolution Lidschattenpalette, die ich von Kosmetik4Less zum Testen erhalten habe. Es geht um die Makeup Revolution Soph 24 Ultra Professional Eyeshadows Palette.

Einige von euch wissen glaube ich, dass ich kaum auf Youtube unterwegs bin und dementsprechend sophdoesnails nicht kannte. Und auch wenn das jetzt vielleicht ein peinliches Geständnis ist, ich dachte die ganze Zeit, die Palette heißt SophX Palette wegen diesem blöden X direkt nach dem Namen. Durch Gossip Girl habe ich damals gelernt, dass XO kisses and hugs bedeutet und meine Vermutung wäre daher nun, dass das x kisses sind? Ich bin mit diesem Kram nicht vertraut, vielleicht ist es in diesem Fall auch was ganz anderes :D ist mir auch egal! Aber im Shop ist die Palette ohne x betitelt und da fiel es mir dann erst auf.

Die Umverpackung ist sehr hübsch gemacht, mit schönen Rosegoldeffekten. Wirklich schade, dass sich dieses Design nicht auch auf der eigentlichen Palette befindet, denn Umverpackungen aufzubewahren ist echt Platzverschwendung und sie jedes Mal vor Benutzung da raus zu holen würde auch nerven.

Die Palette kostet 11,49 € und enthält 24 verschiedene Farben, von denen 14 matt sind und 10 schimmernd (wobei Cloudberry allerdings noch einige kleine Glitzerpartikel enthält).

Die Farbauswahl gefällt mir total gut, denn neben schönen neutralen Tönen zum kombinieren gibt es so einige schöne Highlightfarben, die wirklich Spaß machen! Mattes Pink und Rot für die Lidfalte finde ich eh toll und ein schimmernder Duochrome Ton ist auch dabei.

Für meinen Look habe ich die Farben Mixed Berries, Festive Flame, Danger und Nightmare benutzt. Die Swatches wurden auf Urban Decay Primer Potion (Sample) gemacht.

Datum: 01.05.2018

Ich fand die Kombination sehr toll und hatte echt Freude mit den Farben. Sie ließen sich gut verarbeiten und sind gut pigmentiert, hier kann ich bisher nichts bemängeln. Ich finde die Palette bisher sehr gelungen und sie bietet eine schöne farbliche Zusammenstellung die sehr verschiedene Kombinationen ermöglicht.

Swatches von allen Farben findet ihr z. B. auf pinkparadisebeauty.blogspot.de.

Golden makeup / Makeup Revolution My Sign Fire eyeshadow palette

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Ich hatte euch in diesem Beitrag bereits einen ersten Look mit der Makeup Revolution My Sign Fire eyeshadow palette gezeigt und in den Kommentaren hatte Saskia einen Look in Goldtönen gewünscht, den ich gerne umsetzen wollte. Dazu habe ich noch matte Töne aus der Makeup Revolution – Fortune Favours the Brave Palette kombiniert (beide Paletten sind PR-Sample von Kosmetik4Less).

Datum: 25.04.2018

Da ich die beiden Goldtöne aber schon im letzten Post als Swatch gezeigt hatte dachte ich zeige ich euch in diesem Post trotzdem noch 5 weitere Farben aus der Palette.

Es sind aus der ersten Reihe die 2, 4 und 5 und aus der zweiten Reihe 1 und 3.

Es war auf jeden Fall ein dezenterer Look, hat mir aber trotzdem sehr gefallen und die Goldtöne sind beide wirklich sehr hübsch. Ich bin mit der Qualität der Palette auf jeden Fall zufrieden und mit 6,99 € ist sie wirklich günstig für 15 Farben!

Makeup Revolution My Sign Fire eyeshadow palette

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Ich durfte wieder eine schöne Palette von Makeup Revolution über Kosmetik4Less testen, die My Sign Fire eyeshadow palette.

Beschreibung im Shop:
“Feuer-, Erd-, Luft- und Wasser-Elemente werden aus den zwölf Tierkreiszeichen gruppiert. Jede dieser Gruppen hat einzigartige Eigenschaften. Die 15 atemberaubenden Lidschatten in einer Mischung aus matten und schimmernden Tönen und einem warmen Farbschema sind ideal, um Looks zu kreieren, die perfekt zu den Feuerzeichen Widder, Löwe und Schütze passen.”

Die Palette kostet 6,99 € und enthält 15 verschiedene Farben.

Da die Palette überwiegend schimmernde Farben enthält benötigt sie für die meisten wohl noch andere Farben als Beiwerk. Zwei der Farben haben aber nur einen sehr dezenten Schimmer und diese finde ich daher trotzdem für die Lidfalte geeignet (zweite Reihe der zweite von rechts und dritte Reihe der zweite von links). Für meinen Look brauchte ich dann nur einen hautfarbenen Lidschatten dazu um die Übergänge weicher zu machen bzw. um unter der Augenbraue zu mattieren (dafür nehme ich aktuell aber einfach Puder).

Besonders gut gefallen mir natürlich die Rottöne und das schöne Lila. Swatches habe ich auf der Rival de Loop Young Eyeshadow Base gemacht.

Ich habe die Farben mit A / B / C benannt und dann von 1-5 nummeriert. Demnach seht ihr hier A1, A3, B2, B4 und C1 – diese Farben habe ich für meinen Look verwendet. Die C1 ist eher im Außenwinkel benutzt, darum sieht man die Farbe hier nicht so richtig.

Datum: 23.03.2018

Der verwendete Glitter ist Rose Hex von Blush Sparkle (da gibt es schon wieder ein paar neue Glitter, die mich auch interessieren würden :D).

Mir hat der Look wirklich gut gefallen und ich habe noch so einige Looks mit der Palette geschminkt, die ich allerdings zeitlich nicht auf Fotos festhalten konnte (einige konnte man aber in den Insta Stories sehen). Ich werde aber auf jeden Fall noch 1-2 weitere Looks auf dem Blog zeigen. Wenn ihr da Farbwünsche habt sagt Bescheid.

Wie gefällt euch diese Palette und kanntet ihr sie schon?