Das Archiv der Kategorie: Catrice

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Dieser Beitrag enthält in der Liste der verwendeten Produkte PR-Sample/unbezahlte Werbung.

Auf diesen Beitrag habe ich mich schon die ganze Woche gefreut! Mein vierter Look zur Blogparade Duochrome, organisiert von Wassermilchhonig. Heute sind mit mir zusammen noch Fräulein Funkelblau und  Denise’s Details an der Reihe und damit endet die Parade dann auch leider schon.

Die Pigmente die ich bisher gezeigt hatte fand ich schon alle toll, aber das hier ist mein absoluter Favorit.

Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical

Die Marke habe ich Ende letzten Jahres auf Instagram bei Valerie entdeckt und sie ließ mein Herz gleich viel höher schlagen. Besonders die wunderschönen The Premiums Pigmente, wovon es 7 Stück gibt (vor Kurzem kamen The Premiums 2 raus, mit 5 verschiedenen Farben). Eigentlich ist dies aber kein duochrome Eyeshadow sondern ein multichrome, da er in mehreren Farben changiert.

Der Shop mag etwas unübersichtlich und nicht ganz so super professionell wirken, die Shopinhaberin ist aber eine unheimlich nette Person und ihre Pigmente sind einfach toll.

Ich habe meine Premiums als Baggie Samples bestellt, das war für 3,50 $ die günstigste Variante. Die Menge ist nicht super viel, aber absolut ausreichend, wenn man eine große Schminksammlung hat und nicht ständig das gleiche benutzt. Die normalen Pigmente sind um einiges günstiger, aber die Premiums lohnen sich einfach total. Ich fülle immer in Döschen ab, da die Verwendung daraus viel leichter und sauberer ist. Hier seht ihr die Menge, zusätzlich habe ich aus dem Tütenrest noch meinen Look geschminkt und den Swatch gemacht und es ist immer noch etwas Rest im Tütchen, der sicher noch für 1-2x Schminken reicht.

Die Beschreibung im Shop zu Magical lautet:
„This premium shade runs the spectrum from magenta to salmon to antique gold to acid green, no added sparkle.“

Kommen wir zum spaßigen Teil, die Swatches haben mir so sehr gefallen, dass ich da nicht nur 1-2 Bilder auswählen konnte. Viel Freude beim Anschauen! Geswatched auf Rival de Loop Young Eyeshadowbase.

Es macht unglaublich viel Spaß mit so einem Swatch die verschiedenen Winkel vom Licht und Lichtquellen zu testen, da er einfach so facettenreich ist, traumhaft schön!

Als ich ihn beim Schminken das erste mal ausprobiert habe war ich einfach nur baff und unglaublich begeistert. Ich habe schon echt viele schöne Pigmente und Lidschatten, aber das war für mich doch nochmal was ganz neues!

Datum: 20.01.2018

Verwendet habe ich:
1) Rival de Loop Young Eyeshadow Base
2) Dawn Eyes Cosmetics – The Premiums – Magical
3) Catrice Velvet Matt Eyeshadow 040 Al Burgundy (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
4) essence I love nude eyeshadow 08 rosen yoghurt (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
5) Sugarpill Sweetheart Palette Dollipop
6) essence super last eyeliner (PR-Sample/unbezahlte Werbung)
7) essence frame4fame volume lashes (PR-Sample/unbezahlte Werbung)

Und auch ein kleines Video habe ich wieder für euch. Beim AMU war das gerade als ich nach langer Zeit mal wieder mit der Kamera ein Video machen wollte und sie hatte nach kurzer Zeit immer abgebrochen, weil nicht ausreichend Speicher vorhanden war. Daher ist der Part eher kurz. Und das Gesamtmakeup hatte ich klugerweiße noch im Hochformat gefilmt, weil ich gerade die Bilder vom ganzen Gesicht gemacht hatte…nunja aber es ist ja nur für einen Eindruck und so lerne ich bisschen dazu ^^ warum beim Swatch die Qualität irgendwie schlecht aussieht kann ich gerade leider nicht beantworten…

Zum Video!

Ich hoffe ihr hatte viel Spaß an der Blogparade und schaut nochmal bei allen Teilnehmern vorbei ^.^

Und meinen Beitrag reiche ich natürlich wieder für meine Schminkaktion Pigmentomania ein, macht doch auch mal mit, wenn ihr mal wieder Lust habt mit euren Pigmenten zu schminken ♥

Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette 10 THE KEY PIECE

Kostenloses Testprodukt // unbezahlte Werbung

Heute möchte ich euch einen Look mit der Catrice Professional Artist Eyeshadow Palette 10 THE KEY PIECE aus dem neuen Sortiment zeigen, welche ich vor Kurzem zugeschickt bekommen habe. Die Produkte aus dem neuen Sortiment müsstet ihr jetzt so nach und nach in den Filialen vorfinden.

Die Palette kostet 9,99 € und enthält 16 verschiedene Lidschatten, sowohl matt als auch schimmernd. Im Shop wird die Palette folgendermaßen beschrieben:
”Big Eyeshadow Station. Eine Palette, die 16 lang anhaltende und hoch pigmentierte Puder-Lidschatten beinhaltet. Hier werden alle Trendfarben gebündelt und mit den wichtigsten Klassikern kombiniert. Von zarten Highlightern und neutralen Nudes, über frische Rosénuancen bis hin zu intensiven Beeren- und dunklen Brauntönen – die Professional Artist Eyeshadow Palette bietet dank der großen Farbvielfalt, der geschmeidigen Texturen und den matten bis schimmernden Effekten unbegrenzte Möglichkeiten.”

Von meinem ersten Eindruck her ist die Pigmentierung gut, aber unter “hochpigmentiert” verstehe ich doch noch was ganz anderes. Die Palette finde ich ziemlich cool für unterwegs, da sie schön klein ist, trotzdem viele Farben enthält und man so eine gute Auswahl zum kombinieren dabei hat. Ein matter Ton in hautfarben ist auch dabei, dass man die Kanten zur Augenbraue hin schön ausblenden und weicher machen kann, das muss man also dann nicht extra mitnehmen. Das dunkle Braun eignet sich außerdem zum Abdunkeln (natürlich nicht so extrem wie Schwarz).

16g Lidschatten enthält die Palette insgesamt, also von jeder Farbe 1g. Für meinen Geschmack ist diese Menge vollkommen ausreichend. Besonders spannend fand ich natürlich den Rot-Ton (auf der Catrice Website sieht der Ton extrem knallig und beerig aus, ist aber doch ein richtiges Rot) und zudem den hübschen Rosegold-Ton.

Die Swatches sind auf Rival de Loop Young Eyehshadow Base entstanden. Das Rot musste ich am Auge ein bisschen schichten, ich hätte es mir noch einen Tick deckender gewünscht, für die Lidfalte kann ich es mir aber auch ganz gut vorstellen (vielleicht in Kombination mit dem Rosegold auf dem beweglichen Lid).

Datum: 29.01.2108

Zu den neuen Catrice Lidschatten habe ich außerdem den ebenfalls neuen Catrice Rock Couture Liquid Eyeliner 040 These White Stripes verwendet (kosten je 3,79 €), der ebenfalls bei den Testprodukten beilag. Auf der Website wird es als silbrig kühles Weiß beschrieben…vielleicht habe ich was mit den Augen, aber ich empfinde da im Weiß eher ein ganz leichten goldenen Anteil. Ich musste die Farbe ein klein wenig schichten und im Detail sieht es leicht rissig aus an den kleinen Augenfältchen ^^ von weitem sieht man das natürlich nicht.

Noch ein kleiner Gesamtanblick, den ich allerdings nur mit dem Handy fotografiert hatte ^^

Da hatte ich außerdem noch einen der neuen Prisma Glaze Glosse auf den Lippen, so von weitem sieht man da natürlich nichts im Detail, aber auf den Lippen sehen die ganz hübsch aus mit dem feinen Glitter. Falls Interesse besteht poste ich da mal Swatches von den drei Farben, die ich bekommen habe.

Ich hätte euch jetzt gerne noch weitere Berichte zur Palette verlinkt, aber leider konnte ich nichts, nur mal ein Produktfoto in Eventberichten, aber das hilft an dieser Stelle ja auch nicht weiter ^^ sollte jemand von euch später darüber berichten, hinterlasst mir gerne den Link! Ich verlinke euch dann hier, damit man sich mehr Eindrücke zur Palette anschauen kann ^.^

Vielen Dank an Catrice für die Testprodukte!

green eye makeup – Fyrinnae & The Body Needs

Ihr erinnert euch noch an die all about green Blogparade von Ende November? Dies ist der Look, den ich eigentlich ursprünglich dafür geschminkt hatte. Da mir die Fotos aber nicht SO gut gefallen haben, wollte ich zumindest für die Parade noch einen anderen Look schminken.

Diesen Look möchte ich aber trotzdem noch zeigen, denn ich fand ihn und die Fotos jetzt nicht schlecht, aber ich hatte mir erhofft, dass man mehr vom Effekt sehen kann, was mal wieder schwer einzufangen war.

Ich habe zwei Pigmente für diesen Look genutzt und möchte es daher auch bei Pigmentomia einreichen. Es waren Fyrinnae Dressed To Kill und The Body Needs Blackened Emerald. Die Marke The Body Needs hat leider vor einer Weile ihren Shop geschlossen, dabei war besonders die Blackened Collection soooo schön!

Fyrinnae, eine meiner Lieblingsmarken, gibt es zum Glück nach wie vor (ich bekomme nächste Woche auch Nachschub *_*), aber die Farbe Dressed To Kill wurde leider scheinbar aus dem Sortiment genommen. Es gibt aber noch andere schöne Grüntöne die sehr spannend sind.

Einen Look mit Dressed To Kill hatte ich 2015 schon mal gezeigt, dort gab es auch einen Swatch, allerdings auf einer nicht so tollen Catrice Base, daher hat man da nix vom Glitter gesehen. Einen weiteren Swatch gab es aber auch in der Übersicht meiner Fyrinnae Sammlung allerdings mit Stand 2015, da sind mittlerweile noch so einige dazu gekommen.

Ich habe trotzdem noch einen aktuellen Swatch auf Rival de Loop Young Eyeshadow Base für euch und daneben seht ihr dann auch Blackened Emerald. In echt sind die beiden Farben soooo viel schöner!

Datum: 21.11.2017

Oberhalb der Lidfalte habe ich den tollen Catrice Absolute Eye Colour 030 Who Is Kermit? (PR-Sample/ unbezahlte Werbung) benutzt, ein wirklich tolles, knalliges Grün der natürlich schon ewig ausgelistet ist, aber in meiner Sammlung musste das tolle Grün einfach bleiben.

Ich hoffe ich bin in nächster Zeit mal wieder fleißiger und zeige euch viele weitere Pigmente…genug Material ist definitiv da, denn ich hatte zum Ende 2017 einen kleinen Bestell-Anfall :D es gibt also viel schönes zu zeigen!

Wer von euch ist denn ebenfalls im Besitz von Fyrinnae Pigmenten? Damals hatte ich ja eine schön umfangreiche Blogparade organisiert, manche der Leute bloggen aber nicht mehr oder machen eine pause.