Das Archiv der Kategorie: Primark

Lidschatten 1×1 – Pink & Gold

Da ich aktuell wieder richtig Freude am bloggen habe möchte ich auch das Lidschatten 1×1 wieder regelmäßig laufen lassen. Und damit das auch wirklich funktioniert, habe ich mir überlegt, dass ich mir einige Mitschminkerinnen suche, die mit mir zusammen am gleichen Tag zum Start der neuen Runde einen Look zeigen. Zum einen kann ich mit festem Datum einfach viel besser pünktlich Postings abliefern und zum anderen findet ihr so gleich zu Anfang der Runde noch mehr Inspirationen zur neuen Farbkombination und bekommt so vielleicht ebenfalls Lust mitzuschminken.

Die neue Kombination ist Pink & Gold! Zur kommenden Weihnachtszeit ist eine Kombination mit Gold sehr passend und Pink als Gegenspieler kam per Voting auf meiner Facebook Seite raus.

Ich zeige euch mal meine Version und mir hat sie suuuuper gut gefallen! Der goldene Glitzerliner hat so schön gefunkelt *_*

Datum: 22.11.2017

Verwendet hatte ich das Pink aus der Sleek Acid Palette, einen braunen essence Lischatten, ein goldenes Pigment von Primark (schon alt) und einen goldenen Glittereyeliner von NYX.

Meine letzte Kombination mit Pink & Gold ist in der Tat schon eine ganze Weile her, zuletzt im Januar 2016, als ich den Sailor Chibi Moon Look geschminkt hatte.

Mir hat es wie gesagt echt gut gefallen und ich bin super gespannt auf die Looks der anderen! Hier kommen die Links zu den anderen Teilnehmerinnen, wo im Laufe des Tages ebenfalls schöne Looks online gehen!
jadebluete / lipstickbunnies / missxtravaganz / sabsilovesmufeya_ealainBeautyeckemel-et-fel

Und nochmal für alle, die die Aktion noch nicht kennen und jetzt vielleicht mitmachen wollen:

Was ist das Lidschatten 1×1?
Die Aktion stammt ursprünglich von der lieben Finja aus dem Jahr 2012. Damals war es noch ein TAG, nun durfte ich es mit ihrer Erlaubnis als regelmäßige Schminkaktion ins Leben zurück rufen. Es geht darum zwei vorgegebene Farben gemeinsam in einem Makeup zu kombinieren. So entstehen vielleicht auch mal Kombinationen, die man sonst nicht in Betracht gezogen hätte und zu schauen, wie es zusammen passt und wie es einem steht macht Spaß.

♥————————————————–♥————————————————–♥

Die Teilnahme ist ganz einfach. Schminkt ein Makeup in den Farben Pink & Gold Die geforderten Farben sollen immer im Fokus stehen, neutrale Töne wie Beige, Braun oder Schwarz (Eyeliner oder zum Abdunklen) sind aber zum Kombinieren erlaubt. Ob kreativ oder ein normaler Look bleibt euch überlassen.

Verwendet bitte „Lidschatten 1×1“ im Titel eures Blogposts und verlinkt diesen Beitrag mit der aktuellen Runde. Teilnahmen über Instagram sind auch erlaubt, schreibt dann bitte @talasiade dazu und verwendet den Hashtag #Lidschatten1x1. Ob Blog oder Instagram, tragt euch bitte in die Inlinkz Galerie ein, die Denise zur Verfügung gestellt hat, vielen Dank!), damit ich am Ende einen Sammelbeitrag mit allen Looks zeigen kann. Mehrere Beiträge sind erlaubt und gern gesehen!

 

Queen Nehelenia (Sailor Moon) inspired Makeup

Also irgendwie immer, wenn ich versuche bei der Sailor Moon Blogparade ein bisschen was kreatives mit einzubauen, dann sieht das am Ende seltsam aus :D ich hätte mich vielleicht lieber wieder auf die einfache (wenn auch kräftige) Zusammenstellung der Farben verlassen sollen. Aber nun denn… passiert ist passiert ^.~ und somit zeige ich euch heute meinen Look, mit dem ich nicht ganz zufrieden bin.

Bei der Bildersuche stach mir nämlich sofort ihr langes, welliges Haar ins Auge und ich dachte das könnte ich irgendwie aufgreifen. In meiner Vorstellung sah das natürlich viel besser aus.

Datum: 06.09.2016

Die ersten zwei Bilder mit Softbox und Blitz, die nachfolgenden zwei nur Softbox, daher auch etwas zu kühl und blass. Aber ich finde es zeigt nochmal teilweise anders den Effekt.

Die „Haare“ habe ich mit dem neuen schwarzen Essence Liner gemacht und habe dann ein paar lila Reflexe mit einem metallischen Liner von Kiko dazu gegeben.
Das Pigment auf dem beweglichen Lid ist so ein Glitter Pigment von Barry M und das Gold ist von Primark.

Zusammen mit mir ist heute übrigens noch die unglaublich talentierte Conny mit einem Beitrag dran und ich bin ganz gespannt, was sie zu dieser Runde beitragen wird.

Ich würde mich außerdem sehr freuen, wenn ihr bis Ende des Monats vielleicht auch einen Beitrag einreicht. Es reicht auch vollkommen, sich von den Farben inspirieren zu lassen :D alle Infos findet ihr im Ankündigungsposting.

Und hier kommt nochmal die Teilnehmerliste der festen Teilnehmerinnen in der ersten Woche:
Do. 01.09.: piranhaprinzessin
Fr. 02.09.: jaobeautyjunkie
Sa. 03.09.: make-up-blog
So. 04.09.: nisinails
Mo. 05.09.: stadtprinzessinnessa
Di. 06.09.: fioswelt
Mi. 07.09.: talasiamilchschokis-beautyecke

Einkauf bei Primark und Deichmann

Im November hatte ich zwei Wochen Urlaub und habe mir einen Tag ausgesucht an dem ich mal in Ruhe zu Primark in Bremen fahren wollte. Ich war zwar schon ein paar Mal bei Primark drinne, aber die Besuche waren nie wirklich entspannt, da ich entweder Gepäck dabei hatte, nicht wirklich viel Zeit oder es war einfach zu voll.

Ich muss sagen, dass ich mir meine Ausbeute …ausgiebiger vorgestellt hatte. So “richtige” Klamotten habe ich dann doch nicht so viel gefunden wie erhofft, aber dennoch bin ich mit den gefundenen Sachen ganz zufrieden. An dem Tag habe ich dann auch noch die liebe Miinalicious getroffen und wir haben noch ein bisschen Zeit zusammen verbracht, bevor ich wieder nach Hause gefahren bin.

Nun aber zu meinem Einkauf.

Diesen Pulli zum Disney Film Frozen fand ich einfach sehr niedlich um ihn zuhause zu tragen ^^ ich habe ihn nur noch in XL gefunden, aber das war mir für zuhause dann auch egal. 12€ hat er glaube ich gekostet.

2014 ist bei mir das Jahr der Strumpfhosen :D und da Primark eine große Auswahl davon hat habe ich mir diverse mitgenommen. Ich habe alle in L/XL genommen, da ich befürchte, dass sie sonst zu eng sind und das mag ich nicht. Allerdings hatte ich bisher noch keine Gelegenheit sie zu tragen. Die haben alle so zwischen 3-3,50 € gekostet.

Nochmal zwei Strumpfhosen und ein Gürtel.

Diverse Sockenpaare durften auch mitkommen, die grauen Overkneestrümpfe finde ich allerdings nicht so kuschelig, die anderen habe ich noch nicht getragen. Und ein Dreierset mit Zopfgummis, solche benutze ich am liebsten.

Dieser Rock hat an der Seite zwei weiße Streifen, ich habe noch einen ganz schwarzen gekauft und ihn auch schon in einem Outfitpost gezeigt, hier nochmal ein Foto davon. Ich mag diese Art von Röcken sehr gerne, die fallen irgendwie so schön. Sie haben glaube ich so um die 9 € gekostet.

So liegend etwas doof zu fotografieren, aber vielleicht kommt es ja auch demnächst mal für einen Outfitpost zum Einsatz. Ein schwarzes Kleidchen mit leichtem Muster. Den Preis finde ich auf dem Kassenbon leider nicht mehr, die Namen dort sind teilweise nicht so eindeutig.

So eine Norwegerleggings wollte ich schon eine ganze Weile haben und hier habe ich nun endlich eine gefunden. Das Muster in schwarz/weiß/grau gefällt mir sehr gut und der Stoff ist richtig schön weich und wärmt gut. Der Tag an dem ich sie getragen habe war es zwar etwas milder, aber mir war richtig gut warm. Ganz anders als bei normalen Leggings.

Die schwarzen Stiefel sind für längeres Gehen leider nicht gerade die bequemsten, aber ich fand sie einfach optisch sehr nach meinem Geschmack und die sind dann eben für Tage an denen ich nicht so viel Laufen muss. Gekostet haben sie 24 €.

Und dann war ich vor ein paar Tagen noch mit meiner Mama, meinem Bruder und meinem Neffen unterwegs und wir haben bei Deichmann mal nach Schuhen gekauft. Meine Dockers Schuhe aus dem letzten Jahr sind unten nämlich total durchgelatscht und da kommt schon Wasser rein…also dann brauch ich auch keine 70€ ausgeben, wenn die nur genau so lange halten wie die Schuhe von Deichmann ^^ (bzw. kürzer). Darum habe ich diesmal wieder zu günstigeren Schuhen gegriffen und mir gleich drei neue Paar für den Alltag gekauft, die hoffentlich auch ein bisschen warm halten.

Die ersten beiden Paar haben je knapp 25 € gekostet und die Stiefel 30 €.

Nachher werden wir eine Runde auf den Spielplatz gehen und dann dürfen die Stiefel das erste Mal im Einsatz sein. Meine alten Dockers fliegen dann in den Müll…nasse Füße kann ich nicht gebrauchen ^^

Gefällt euch etwas von dem Einkauf oder wäre da nichts für euch dabei?