Das Archiv der Kategorie: Lips

#TGILipstick – Lime Crime Perlees Metallic Lipstick Charmed

Heute möchte ich wieder an der Aktion TGILipstick von Pinky Sally teilnehmen (alle Infos findet ihr dort). Rausgesucht habe ich mir dafür den Lime Crime Perlees Metallic Lipstick Charmed, den ich mir kurz vorm Black Friday letztes Jahr gekauft habe. Bestellt habe ich noch vier weitere Farben, die ich euch sicher auch noch zeigen werde.

Im Shop kosten sie aktuell je 18$ und man erhält 4,5g.

Die Verpackung finde ich einfach nur uuuunglaublich schön, total! Dieses Rosendesign auf Schwarz ist einfach nur klasse. Und besonders toll, dass es eben nicht nur auf der Umverpackung ist, sondern auch auf der Hülse selbst.

Die Beschreibung von Lime Crime:
„A lipstick that bridges the gap between metallic & matte. Perlees are comfort-wear metallic mattes that give your lips a soft sheen of dusted pearls. Full-coverage, creamy formula clings to skin for prolonged wear so you don’t have to reapply every hour, while rosemary extract protects and moisturizes.“

Farblich wird Charmed als „plumy mauve“ beschrieben (hier seht ihr ihn direkt im Shop). Auch bei mir ist der Trend für Metallic-Lippen deutlich angeschlagen, ich steh da wirklich sehr drauf! Habe mir ja da auch noch einige Kandidaten von Colourpop gekauft und im neuen essence Sortiment wird man ja auch bald metallische Lippenstifte finden – super!

Das Tragegefühl fand ich sehr angenehm und die Deckkraft ist wirklich sehr gut. Auf die Haltbarkeit habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht SO genau geachtet, ich bin einfach schlecht darin, dabei genau auf die Uhr zu achten.

Ich finde Charmed auf jeden Fall toll an mir und gerade mit dem grünen Makeup (ein weiterer Look mit der UD Full Spectrum Palette, kommt auch bald auf den Blog) hat mir die Kombination mega gut gefallen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr darauf meine anderen Farben zu testen, ich sollte mal endlich die Fotos dafür machen, damit ich sie endlich benutzen kann ^^ ich habe noch: Denim, Penny, Beetle und Mirage.

Einen ganz tollen Beitrag zu den Perlees findet ihr übrigens bei Goldie und weitere Berichte gibt es z. B. auch bei MagiJenseits von EdendreaminginberlinjustevesectionofstylelovelycatificationObstgartentorteblushaholicsmoky-eyed

Wie gefällt euch der Metallic-Trend auf den Lippen?

#TGILipstick – Lime Crime Lit & Colourpop Midi

#TGILipstick – thank god it’s lipstick heißt die neue Aktion bei Pinky Sally, die den Redfriday zukünftig ersetzt. Ich persönlich hatte nicht so häufig beim Redfriday mitgemacht (meine Beiträge findet ihr hier), da ich ja nicht so gerne rote Lippen trage. Bei TGIL ist die Farbe aber egal und es geht einfach nur um Lippenprodukte. Somit werde ich sicher auf häufiger mal teilnehmen und es ist eine gute Motivation meine Lippenprodukte zu zeigen.

Und zwar habe ich für diesen Beitrag eine Kombination aus dem Colourpop Ultra Matte Lip Midi (alle meine Beiträge zur Marke findet ihr in dieser Galerie) und dem Lime Crime Diamond Crushers Lit gewählt. Die Kombination aus den beiden hat mir wirklich ziemlich gut gefallen.

Ich hatte ihn hier eher nur leicht auf den Lippen aufgetragen, man hätte den Effekt natürlich auch noch verstärken können, wie ihr auf dem Swatch erkennen könnt.

Das Bundle der Diamond Crushers hatte ich mir kurz vor dem Black Friday bestellt, ich war einfach super super neugierig darauf. Eigentlich gebe ich ungerne für ein Lippenprodukt so viel Geld aus muss ich sagen, da Lippen eben nicht so mein Lieblingsgebiet sind. Aber ich war einfach neugierig ^.^ bin aktuell aber noch in der Test-Phase um da eine finale Meinung abzugeben. Mein Liebling ist auf jeden Fall Lit! Und die Verpackung finde ich einfach unheimlich schön, das macht schon Spaß es einfach nur anzusehen!

Das AugenMakeup hatte ich euch übrigens in diesem Beitrag schon gezeigt. Mir hat die Kombination aus dem AMU, den Fake Lashes und den Lippen in echt sogar noch um einiges besser gefallen als auf den Fotos. Und ein bisschen verliebt bin ich auch in die süßen Ohrringe von BornprettyStore (Sample), die Form und die Farben gefallen mir total gut.

Wie gefällt euch der Look und findet ihr die Diamond Crushers interessant oder ist das gar nichts für euch? Und vielleicht habt ihr ja auch Lust bei TGIL mitzumachen ^_^ Sally freut sich bestimmt!

L’Oréal Paris Color Riche Lipstick 256 Blush Fever

Die Fotos hatte ich eigentlich gemacht um den “Vorher-Stand” meiner Haare festzuhalten, bevor vor knapp 2 Wochen eine Tönung drauf kam. Aber wenn man dann eh Fotos vom Gesicht macht, dann kann ich es auch gleich dazu nutzen um euch einen Lippenstift zu zeigen.

Ich habe spontan zum L’Oréal Paris Color Riche Lipstick 256 Blush Fever gegriffen. Aus der Color Riche Lipstick Reihe hatte ich euch letztes Jahr schon mal die Farbe 303 Rose Tendre gezeigt, welche mir aber fast ein bisschen zu hell war…wobei ich dieses helle, mädchenhafte manchmal auch ganz nett finde.

Knapp um die 10€ kostet einer dieser Lippenstifte, abhängig je nach Markt.

Die Farbe 256 Blush Fever finde ich farblich irgendwie etwas schwer zu beschreiben. In anderen Berichten stand etwas von Rosenholzton…ist das passend? Gerade beim Swatch ging es auch ganz leicht ins Pinke. Auf jeden Fall ist er mit feinen Schimmerpartikeln ausgestattet, das muss man schon mögen. Ich finde es ab und zu auf jeden Fall mal ganz nett.

Angenehm finde ich den geschmeidigen Auftrag und das Tragegefühl. Was mir weniger gefällt ist der Geruch und das empfinde ich schon immer so bei L’Oréal Lippenstiften. Es ist irgendwie so ein altbackener Lippenstiftgeruch und den finde ich wirklich nicht sehr schön. Ich würde mir wünschen, dass daran mal überarbeitet wird.

Meine Haare hätten an diesem Tag eigentlich übrigens schon gewaschen werden müssen, aber das mit dem Haare Tönen war dann eine spontane Aktion (da wir Schatzis Familie besucht haben und mir die Idee kam, dass seine Schwester das mit meinen Haaren ja machen könnte) und unmittelbar davor soll man die Haare ja nicht waschen.

Ihr seht hier aber deutlich, dass die Haare im Gegensatz zu den letzten Bildern deutlich kürzer geworden sind, denn ein Friseurbesuch war dringend mal wieder nötig und die Haare fühlen sich seitdem sooo viel besser und gesünder an (ist jetzt knapp über 3 Wochen her).

Am unteren Wimpernkranz seht ihr bei diesem Look übrigens den p2 Beyond Lagoon Sheen Supreme Geleyeshadow 030 Hidden Treasure.

Und hier noch ein paar Links, wo die Farbe Blush Fever ebenfalls gezeigt wurde: innenaussen (Swatches von vielen Farben) – Pinkmelon (Lippenswatch) – smoonstyle (Tragefotos von vielen Farben)

Solltet ihr ebenfalls über diese Farbe berichtet haben, hinterlasst mir gerne den Link dazu =)

PR-Sample